Gibt es eine Möglichkeit, bestimmte eingehende Texte in iOS zu blockieren?

 

Ein Macworld-Leser möchte wissen, ob es einen Weg in iOS gibt, um Texte von allen zu blockieren, die nicht in der Kontaktliste sind. Ihre ältere Mutter erhält belästigende Texte von jemandem, der eine neue Nummer erhält und setzt den Angriff jedes Mal fort, wenn sie mit der Option von iOS zum Blockieren von Texten (zusammen mit FaceTime-Anfragen und -Aufrufen) blockiert wird.

Es gibt keine solche Funktion, obwohl Sie denken würden, dass dies eine sehr begehrte wäre. Apple hat weiterhin Anti-Spam- und Kontaktblockierungsfunktionen für die neuesten iOS-Versionen hinzugefügt und ermöglicht es Drittanbieter-App-Herstellern, auf Anrufe und Texte zuzugreifen, um ebenfalls zu helfen.

Apple bietet eine Funktion zum Sortieren von iMessages – Texte, die von Personen mit registrierten iCloud-Konten gesendet wurden – in einen separaten Bereich. Besuche die Einstellungen > Nachrichten > Unbekannt & Spam und aktivieren Sie Unbekannte Absender filtern. (Aktivieren Sie auf einem Mac die Option Nachrichten > Einstellungen, und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Nachrichten über unbekannte Kontakte benachrichtigen.)

Dies wirkt sich nicht auf Textnachrichten (SMS) aus, die immer zugestellt werden das Problem konfrontiert.

Die einzige Möglichkeit ist derzeit, die Telefonnummer zu ändern und sie privat zu halten.

Ask Mac 911

Wir haben eine Liste der am häufigsten gestellten Fragen zusammen mit Antworten und Links zu Spalten zusammengestellt: Lesen Sie unsere Super-FAQ, um zu sehen, ob Ihre Frage abgedeckt ist . Wenn nicht, suchen wir immer nach neuen Problemen! Senden Sie eine E-Mail an mac911@macworld.com und fügen Sie gegebenenfalls Screenshots hinzu und ob Sie Ihren vollständigen Namen verwenden möchten. Jede Frage wird nicht beantwortet, wir antworten nicht auf E-Mails und können keine direkten Ratschläge zur Fehlerbehebung geben.

Um diesen Artikel und andere Inhalte von Macworld zu kommentieren, besuchen Sie unsere Facebook-Seite oder unseren Twitter-Feed.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.