Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln?

Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln?

Es gibt viele großartige Dinge über Samsung-Handys. Rufen Sie es Bloatware oder zusätzliche Funktionen, Samsung-Handys verfügen über eine breite Palette von Apps. Und tatsächlich, sie kommen auch mit einer firmeneigenen Tastatur-App — die Samsung Tastatur. Wie erwartet, hat es eine Reihe von Features. Aber die Frage der Stunde ist, hat es genug Features, um die beliebte Gboard App zu schlagen?

Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln?

Mit a Besonderer Fokus auf Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit, Gboard ist eine der beliebtesten Tastatur-Apps. Also, sollten Sie die Standard-Samsung-Tastatur zugunsten von Gboard ablegen? Nun, lasst es uns herausfinden!

1. Google-Suche: Gboard hat eine Oberhand

Der Hauptvorteil von Gboard gegenüber anderen Tastaturen ist derzeit die integrierte Google-Suche. Alles, was Sie tun müssen, ist die Abfrage einzugeben, klicken Sie auf den Suchknopf und die Ergebnisse werden sofort geladen. Die Suchkarten sind einfach für die Augen, sie zu teilen ist einfach und unkompliziert.

Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln?

Diese Funktion ist vor allem während des Chats nützlich, wo Sie können Teilen Sie Informationen aus dem Internet, ohne die aktuelle App zu verlassen.

Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln?

Unnötig zu sagen, dass die Macht von Google nicht bei Samsung Keyboard liegt. Sch Da sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch dieser

2. Swipe-Steuerelemente: Gleiten und Tippen

Sowohl Samsung Keyboard als auch Gboard unterstützen Swipe-Steuerelemente oder Gesteneingabe. Obwohl es beiden gelingt, die richtigen Worte zu finden, ist die Ausführung etwas anders.

Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln?

Das Gboard zeigt es Ihnen Das Wort, das geformt wird, wenn Sie über die Tastatur gleiten. Auf diese Weise erfahren Sie, ob die Wörter richtig formatiert sind und wenn nicht, würden Sie wissen, wann und wo Sie aufhören sollen. Auf der anderen Seite geht Samsung Keyboard die konventionellere Art, Ihnen das Wort einmal mit den Fingern zu zeigen habe aufgehört zu gleiten.

Samsung Keyboard bietet die konventionellere Methode, Ihnen das Wort anzuzeigen, sobald Sie die Eingabe beendet haben.

Obwohl diese Ausführungsmethode für einige nicht so wichtig ist, finde ich sie lästig. Ich würde lieber Zeit sparen, anstatt das ganze Wort zu tippen und dann zu sehen, dass die Ergebnisse die Erwartungen nicht erfüllen.

Auch auf Guiding Tech Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? 7 Brilliante Gründe, die Ehre zu kaufen 7A Read Now →

3. Cursorsteuerung: Schnelles Schreiben & Bearbeiten

Abgesehen von der obigen Tatsache hat Gboard die zusätzliche Option der Cursorsteuerung. Mit dieser Funktion können Sie den Cursor durch die Textzeilen bewegen, indem Sie mit Ihrem Finger über die Leertaste fahren. In ähnlicher Weise können Sie Text in großen Mengen entfernen, indem Sie mit Ihrem Finger über die Rücktaste fahren.

Interessanterweise unterstützt Samsungs Tastatur-App auch die Cursorsteuerung, aber Sie können jeweils nur eine Funktion aktivieren. Es ist entweder Glide Typing oder Cursor Control.

Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln?

Sie müssen also entscheiden, welche dieser Funktionen für Sie Priorität hat — ist es das schnelle Bilden der Wörter oder das Auswählen / Löschen von Texten in großen Mengen.

Wenn Sie mich fragen, ist es 2018 und eine Tastatur sollte Ihnen die Möglichkeit geben, beides zu tun.

4. Text-Shortcuts: Nehmen Sie die kürzere Route

Glücklicherweise haben sowohl Gboard als auch Samsung Keyboard die Möglichkeit, Text-Shortcuts zu verwenden. Sie können Ihre eigenen Verknüpfungen für häufig verwendete Sätze oder Sätze hinzufügen.

Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln?

Die Shortcuts der App funktionieren in ähnlicher Weise und auch die Textverknüpfungen sind ähnlich.  

5. GIF und Emojis: Suchen und weiterleiten

Es stimmt, dass Emojis und GIFs das Spaßelement zu jeder Konversation hinzufügen. Beide Tastaturen haben Sie in diesem Bereich abgedeckt, da sie eine Menge Emojis und Aufkleber enthalten, um die Gesprächslücken zu füllen.

Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln?

Allerdings gibt es einen kleinen Unterschied. Mit Gboard können Sie Emojis, Sticker und GIFs durchsuchen. Geben Sie einfach das Schlüsselwort ein und die Liste wird sofort angezeigt.

Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? In der Samsung Tastatur müssen Sie lange Seiten mit Emojis scrollen und Aufkleber

Die Dinge sind ein bisschen anders mit dem Samsung Keyboard. Hier müssten Sie durch die langen Seiten mit Emojis und Aufklebern blättern. Bummer, wenn du mich fragst. Auf der positiven Seite unterstützt das Samsung Keyboard ein paar zusätzliche Aufkleber, um das Spaßelement hinzuzufügen.

Gboard’s Rendezvous mit GIFs endet hier nicht. In der Tat, eswird immer besser und besser.   Sie können sogar Ihre eigenen personalisierten GIFs erstellen und es ist ziemlich beeindruckend.  

Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln?

Das Beste an Diese Funktion funktioniert sowohl mit der Frontkamera als auch mit der Rückfahrkamera. Sie können sie erstellen, ohne die aktuelle App zu verlassen.

6. Zwischenablage: Wiederverwendbarer Text einfach kopieren

Eine Zwischenablage hat ihre eigenen Vorteile für jemanden, der so faul ist wie ich. Im Allgemeinen bevorzuge ich das Kopieren wiederverwendbarer Text-Snippets während Chats, anstatt sie zu tippen (Adressen, Begrüßungen usw.). Obwohl beide Apps Zwischenablage-Unterstützung haben, ist es ziemlich einfach und ähnelt der Android-Zwischenablage und ist nicht in der Nähe der Zwischenablage-Funktion, die Sie in SwiftKey finden würden.

Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln?

Sie könnten die Zwischenablage während Ihrer Chats in WhatsApp, Messenger und Standardnachrichten verwenden. Es wird jedoch deaktiviert, sobald Sie Google Mail öffnen. Also müßtest du auf die alte Art zurückgreifen, die Details zu tippen.

Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln?

Ein Unterschied zwischen beiden Apps besteht darin, dass Sie lange tippen müssen, um die Zwischenablageoption zu erhalten Gboard während Samsung Tastatur hat ein spezielles Symbol an der Spitze der Tastatur.

Auch auf Guiding Tech Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs SwiftKey: Welches ist das Beste? Lesen Sie mehr

7. Sonderzeichen: Wie schnell können Sie darauf zugreifen

Hier ist die Sache – Sonderzeichen sind genauso wichtig wie Satzzeichen in Konversationen. Natürlich haben beide Apps diese Sonderzeichen, aber der Punkt läuft darauf hinaus, wie schnell Sie auf sie zugreifen können.  

Samsung Keyboard können Sie lange auf die Punkt-Taste drücken und alle Sonderzeichen würden taucht genau dort auf. Und bis Sie einen Schlüssel wählen, würde die Eingabeaufforderung dort auf Sie warten.

Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln?

Gboard übernimmt eine schnellere Ausführung des obigen Prozesses. Sie müssten auf die Punkttaste tippen und den Finger zu dem Zeichen ziehen, das Sie brauchen, ohne den Finger zu heben. Sehr kleine Unterschiede, ja, aber sehr wichtige.

Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln?

Eine weitere Funktion, die mir an der Samsung Tastatur gefallen hat, ist, dass Sie wählen können, welches Symbol in der Zeichenleiste angezeigt werden soll.  

8. Themen

Gboard ist der ultimative Gewinner, wenn es um Themen geht. Es unterstützt rund zwanzig verschiedene Themen, sowohl im Hintergrund als auch im Hintergrund.

Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln?

Leider hat Samsung Tastatur keine Themen. Du hast das richtig gehört. keiner! Sie können nur aus dem einfachen weißen wählen, oder Sie können wählen, um ein bisschen Farbe aus den Eingabehilfen zu haben.

9. Textvorhersage

Unbestreitbar ist der Hauptakteur in jeder Tastatur-App die Wortvorhersage und Gboard macht einen ziemlich guten Job. Es nimmt Ihren Stil des Schreibens an und nimmt keine Zeit, wenn es die Wörter vorschlägt, die Sie normalerweise benutzen würden. Schließlich reden wir über Google.

Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln?

Samsung Tastatur ist auch ziemlich gut bei der Textvorhersage und bekommt sie die meiste Zeit richtig, aber es gibt eine kleine Lücke in der Ausführung. Wenn es darum geht, die beiden Apps zu vergleichen, würde ich lieber auf Gboard setzen.

Am Ende des Tages ist die Textvorhersage jedoch ein langfristiger Prozess und es braucht Zeit, bis eine Tastatur Ihren Tippstil kennt und umgekehrt.

10. UI & Design

Sowohl Gboard als auch Samsung Keyboard sehen auf den ersten Blick ähnlich aus. Es gibt keinen großen Unterschied in der Benutzeroberfläche, schließlich handelt es sich um eine Tastatur, über die wir sprechen.

Alle zusätzlichen Funktionen des Gboard wie Suche, Emoticons usw. wurden ordentlich platziert ohne die App zu überladen. Außerdem bietet das Einstellungsmenü eine Vielzahl anpassbarer Optionen, die Sie nach Ihren Wünschen anpassen können.

Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln?

Die Schnittstelle der Samsung Tastatur hat eine intelligente Wendung. Mit einer Taste in der Ecke der Tastatur können Sie schnell zwischen dem Vorhersagetext und den verschiedenen Optionen wechseln. Wenn Sie mich fragen, fand ich diesen Ansatz viel besser als Gboard’s.

Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln?

Da gibt es keine zusätzlichen Schlüssel für Emojis und Ähnliches an der Unterseite der Tastatur ist es groß und frei von Unordnung. Es lässt mich frei tippen, ohne mich um meine großen Daumen kümmern zu müssen. Natürlich könnte ich die Tastaturgröße von Gboard erhöhen, aber dann würde es die Gesamtgröße erhöhen, was ich nicht fAncy.

Welcher ist der Beste?

Die Samsung-Tastatur hat vielleicht nicht den ganzen Schnickschnack wie ihr Konkurrent, aber es ist nicht so, als würde sie diese benötigen. Normalerweise verwenden die meisten von uns nur selten eine Google-Suchkarte in unseren täglichen Chats oder machen täglich ein GIF.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass das Samsung-Keyboard gut ist, was es macht Deine Gedanken rüber zum anderen Ende und es hört auf. Gboard hingegen verspricht mehr, als nur Ihre Gedanken niederzuschreiben. Es geht mehr um Produktivität und wie schnell kann es Ihre Arbeit erledigen.

Also, wenn es um Produktivität geht, dann lohnt sich ein Wechsel!

Zuletzt aktualisiert am 12 Jun, 2018

Lesen Sie weiter 20 Samsung Internet Browser Tips and Tricks on Android Siehe auch # gboard # tastatur

Wussten Sie schon?

Nur 25% der Leute können gut Texte schreiben, ohne auf ihre Tastaturen zu schauen.

Mehr in Android

  • Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln?

    Android Nachrichten vs Pulse SMS: Welches ist das Richtige ?

  • Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln? Gboard vs Samsung Keyboard: Sollten Sie auf Gboard wechseln?

    Aktionsstarter vs Pixel Launcher: Die fehlenden Funktionen

Tragen Sie sich in den Newsletter ein

Holen Sie sich die Guiding Tech-Artikel in Ihren Posteingang. Abonnieren

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.