Frankreich Quellcode Liste von Dokumenten, die unter die Gesetze zur Informationsfreiheit fügt

Frankreich Quellcode Liste von Dokumenten, die unter die Gesetze zur Informationsfreiheit fügt

Französisch Informationsfreiheitsgesetz jetzt behandelt Quellcode als offenlegungspflichtigen auf die gleiche Weise wie andere Regierungsdokumente.

die neue „Digital Republic“ Gesetz in Kraft getreten Samstag, mit ihrer Veröffentlichung im französischen Amtsblatt

Es Quellcode zu der langen Liste der Regierung Dokumenttypen hinzufügt, die unter bestimmten Umständen freigegeben werden müssen. Dossiers , Berichte, Studien, Protokolle, Protokolle, Statistiken, Anweisungen, Memoranden, ministeriellen Antworten, Korrespondenz, Meinungen, Prognosen und Entscheidungen.

Aber es fügt auch eine neue Ausnahme der bestehenden Regelungen über den Zugang zu amtlichen Dokumenten und Wiederverwendung Beamte viele Gründe gibt die Information der Öffentlichkeit, zu verweigern Code auf Anfrage zu veröffentlichen.

bereits Diese Regeln Beamten ermöglichen, die Veröffentlichung von Dokumenten zu blockieren sie die nationale Sicherheit, die außen~~POS=TRUNC, die persönliche Sicherheit oder Sachen gefährden glauben vor Gericht oder unter polizeilichen Ermittlungen, unter den Dingen.

Jetzt können sie die Veröffentlichung widersprechen, wenn sie glauben, dass sie die Sicherheit der Regierung Informationssysteme bedroht.

die Einschränkung ist unverhältnismäßig, nach April ein freie Software Französisch Lobby-Gruppe zu fördern.

„Es basiert auf der Fantasie der Sicherheit durch Verhüllung und Risiken der Zweck des Gesetzes zu besiegen“, sagte die Gruppe am Montag.

das Gesetz haben ihre helle Seite, entsprechend der Gruppe: Quellcode – und in der Tat alle anderen Dokumente – elektronisch unter dem Gesetz befreit ist, muss in einem offenen Standardformat zur Verfügung gestellt werden, die leicht wiederverwendet werden können und automatisch verarbeitet

aber, dass die Begeisterung für Offenheit viel weiter gegangen sein könnte, sagte April.

Frühe Entwürfe des Gesetzes freie und Open-Source-Software die Regel im öffentlichen Dienst vorgeschlagen wurde, nicht die Ausnahme, sondern die endgültige Version benötigt lediglich dass bestimmte Ministerien „ermutigen“, um den Einsatz von Open Source und offene Formate bei der Entwicklung, dem Kauf oder Software mit

das gleiche schwache Ermutigung ist alles, was von Regierungsbeamten erforderlich ist, wenn es um die Migration zu IPv6 kommt. – – und das schon ab 1. Januar 2018

Es gibt wenig Gefühl der Dringlichkeit über IPv4-Migration im privaten Sektor in Frankreich, aber.. Alle durch vergangene Woche sind Französisch Unternehmen noch 22 Blöcke von 1024 Adressen IPv4 zugewiesen / werden, manchmal ohne eine entsprechende neue Zuweisung von IPv6-Adressen.

q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.