Fortnite Devs werden auch von Fresh Prince Star über Carlton Dance Emote verklagt

Fortnite Devs werden auch von Fresh Prince Star über Carlton Dance Emote verklagt

Schauspieler Alfonso Ribeiro, bekannt für seine Arbeit als Carlton Banks in den 90er Jahren. Will Smith Sitcom The Fresh Prince of Bel-Air ist der neueste Promi, der Epic Games über ein Emote im beliebten Fortnite-Spiel des Unternehmens verklagt, das Ribeiros „Carlton“ nachempfunden hat Dance „aus der Show. Ribeiro hat auch eine identische Klage gegen 2K Games eingereicht.

Ribeiro bestreitet das „Fresh“ -Emote in Fortnite, das im Januar 2018 zum ersten Mal auf den Markt kam und eindeutig auf den berühmten Tanz Bezug nimmt, einschließlich des Namens des Emotes. Ribeiro und Rapper Terrance „2Milly“ Ferguson verklagen Epic bei einem Tanz, den diese Prominenten populär machen. Anfang des Jahres kritisierte Scrubs-Schauspieler Donald Faison Epic wegen der Verwendung eines seiner Tänze aus der medizinischen Sitcom als Standard-Emote in Fortnite.

Während das Urheberrecht manchmal byzantinisch ist, insbesondere bei Aufführungen, berichtet TMZ, dass Ribeiro derzeit den Urheberrechtsprozess seines Tanzes bei Fresh Prince vorsieht.

Ferguson zitierte Ribeiro in seiner eigenen Klage, in der behauptet wird, Epic sei „die Ausbeutung afroamerikanischer Talente insbesondere in Fortnite, indem sie ihre Tänze und Bewegungen kopiert.“ Da Fortnite viele Emotes verwendet, die sich auf echte Tänze aus der Popkultur beziehen, bleibt abzuwarten, welche Folgen die beiden Klagen und die zunehmende Kritik von Schauspielern und Interpreten haben werden.

Dieser Artikel enthält möglicherweise Links zu Online-Shops. Wenn Sie auf eines klicken und das Produkt kaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.