Five Nights bei Freddy’s bekommt ein großes „Triple-A“ -Spiel

Five Nights bei Freddy's bekommt ein großes "Triple-A" -Spiel

Five Nights bei Freddys Schöpfer Scott Cawthon veröffentlichte heute ein neues Update zu verschiedenen Five Nights-Projekten auf Steam, in dem er enthüllte, dass die Anpassung an den Film aufgrund von Umschreibungen verzögert wurde. Er enthüllte jedoch auch, dass ein neues Triple-A-Five-Nights-Spiel bei Freddy in Arbeit ist.

In einem Blogbeitrag zu Steam hat Cawthon ein Triple-A-Spiel aus dem Five Nights-Universum angekündigt, das sich gerade in der Planungsphase befindet. Noch keine Details, aber Cawthon nennt es ein „Big-Budget-Spiel“, von dem er glaubt, dass die Fans begeistert sein werden. „Ich arbeite eng mit dem beteiligten Studio zusammen, um sicherzustellen, dass es das gibt, was (glaube ich) FNAF-Fans sehen wollen“, schreibt Cawthon, obwohl er den Namen des Studios nicht preisgibt.

Was den Live-Action-Film angeht, kündigte Cawthon an, dass er das fertige Drehbuch zu Gunsten einer anderen Idee umschreibe, die er vorziehen würde. „Ich übernehme die Verantwortung für diese Verzögerung“, schreibt Cawthon. „Ich bin fest entschlossen, die richtige Geschichte zu finden. Ich bleibe bei dem, was ich immer gesagt habe, entweder wird der richtige Film gemacht oder es wird kein Film gemacht.“

The Five Nights at Freddys Film ist wurde von Halloween und dem Get Out-Produktionshaus Blumhouse entwickelt und hat Harry Potter und Chris Columbus von Chamber of Secrets als Regisseur angehängt.

Cawthon enthüllte auch, dass Five Nights bei Freddy’s VR und AR zu etwa 40% bzw. 10% abgeschlossen sind, während bei Five Nights bei Freddy’s: Into Madness gearbeitet wird. Into Madness ist ein weiteres kostenloses Spiel, das verschiedene Spielideen wie Update 2 kompiliert. Die Konsolenanschlüsse der ursprünglichen Five Nights-Spiele sind ebenfalls zu 20 Prozent vollständig und werden für Android, iOS, Nintendo Switch, Xbox One und PS4 verfügbar sein.

The Five Nights bei Freddys Serie entstand, als Cawthon das erste Five Nights-Spiel im Jahr 2014 veröffentlichte. Seitdem entwickelte Cawthon zahlreiche Fortsetzungen und Spinoffs und schuf ein Mini-Imperium aus Spielen, das auf dem angesagten Chuck E. Cheese basiert -ähnliche Lage, die Freddy Fazbear’s Pizza ist. Das Spiel wurde ein viraler Hit und seitdem wurden fünf weitere Mainline-Fortsetzungen veröffentlicht. Schauen Sie sich unseren umfassenden Einblick in die Five Nights bei Freddy’s Serie an.

Dieser Artikel enthält möglicherweise Links zu Online-Shops. Wenn Sie auf eines klicken und das Produkt kaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.