Firefox vs Opera für Android: Was ist eine bessere Alternative zu Google Chrome

Firefox vs Opera für Android: Was ist eine bessere Alternative zu Google Chrome

 

Der Browserkrieg heizt sich in der Android-Welt auf. Nach Jahren der Kritik hat Firefox endlich einen brandneuen Android-Browser namens Firefox Fenix ​​veröffentlicht. Derzeit ist es in Beta-Form, aber es zeigt die Zukunft von Firefox auf der mobilen Plattform.

Firefox vs Opera für Android: Was ist eine bessere Alternative zu Google Chrome

Das Browser-Unternehmen war im Android-Ökosystem mit Dienstprogrammen wie Firefox Lockbox , Firefox Send und dem datenschutzorientierten Browser Firefox Focus aktiv .

Opera war mit dem Debüt des Opera Touch- Browsers beschäftigt, der sich an die großen Smartphones richtet. Opera konzentrierte sich jedoch weiterhin auf den Opera-Browser für Android.

Im Gegensatz zu iOS bietet Android eine Option zum Ändern des Standardbrowsers. Es ist sehr nützlich für Leute, die einen Ausweg aus dem Google-Ökosystem suchen.

In diesem Beitrag werden wir Firefox mit Opera vergleichen, um festzustellen, welcher Browser eine bessere Alternative zu Google Chrome ist. Gleichzeitig achten wir darauf, was Sie im Vergleich zum Standard-Android-Browser gewinnen und verlieren.

APP-GRÖSS

Google Chrome ist ein Standardbrowser auf jedem Android-Gerät. Es ist mit System-Apps ausgestattet, die nach dem Auspacken etwa 14 GB Speicherplatz beanspruchen. Firefox benötigt ungefähr 58 MB und Opera benötigt möglicherweise 34 MB Speicherplatz auf Ihrem Gerät.

BENUTZEROBERFLÄCHE

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, verwendet Google Chrome das Navigationsmenü in der oberen Leiste, was auf großen Smartphones frustrierend ist. Man muss die Daumen nach oben strecken, um durch die Menüs zu navigieren.

Firefox vs Opera für Android: Was ist eine bessere Alternative zu Google Chrome

==

Firefox hat sich in dieser Hinsicht verbessert. Die Benutzeroberfläche ist jetzt minimal und die Homepage ist im Vergleich zur Vorgängerversion übersichtsfrei. Die App zeigt oben eine Suchleiste und darunter Registerkarten an.

Firefox vs Opera für Android: Was ist eine bessere Alternative zu Google Chrome

=======

Firefox vs Opera für Android: Was ist eine bessere Alternative zu Google Chrome

Über die Standardseite können Sie auf die geöffneten Registerkarten, die Suchleiste und die Sammlung zugreifen. Die Möglichkeit, zwischen Registerkarten, Adressleisten und anderen seitenbezogenen Funktionen zu wechseln, befindet sich unten.

Firefox vs Opera für Android: Was ist eine bessere Alternative zu Google Chrome

========

Firefox vs Opera für Android: Was ist eine bessere Alternative zu Google Chrome

Die Benutzeroberfläche von Opera muss überarbeitet werden, da sie weiterhin eine veraltete Benutzeroberfläche bietet und man auf den ersten Blick sehen kann. Im Gegensatz zu Firefox, das die abgerundete Ecke in der Benutzeroberfläche verwendet, werden in Opera hier und da immer noch die quadratischen Symbole verwendet.

MENÜ MIT MEHREREN REGISTERKARTEN

Firefox hatte in den mehreren Registerkarten eine Benutzeroberfläche mit quadratischen Registerkarten, was nützlich war, da der Stil immer mehr Inhalte gleichzeitig darstellte. Das neue Schema verwendet kleine Registerkarten, auf denen nur der Name der Adressleiste angezeigt wird.

Mein einziges Problem ist, dass es auch die Suchleiste und das Sammlungsmenü (dazu später mehr) anzeigt, was unnötig und ablenkend erscheint.

Firefox vs Opera für Android: Was ist eine bessere Alternative zu Google Chrome

=========

Firefox vs Opera für Android: Was ist eine bessere Alternative zu Google Chrome

Opera steckt seit einigen Jahren in der Kartenschnittstelle. Wenn Sie dem Browser neue Registerkarten hinzufügen, wird dieser in einem großen Kartenstil mit horizontaler Bildlaufleiste angezeigt. Dies ist nicht die beste Lösung, da weniger Inhalte angezeigt werden und ein kontinuierliches Streichen über die Registerkarten erforderlich ist.

Firefox vs Opera für Android: Was ist eine bessere Alternative zu Google Chrome

======

Google Chrome spielt auch mit mehreren Tabs. Derzeit werden die Registerkarten in einem vertikalen Menü angezeigt, ähnlich wie Safari unter iOS.

SYNCHRONISIERUNGSFUNKTIONEN

Das Synchronisieren von Inhalten von einer Plattform auf eine andere ist eine wichtige Funktion für jeden Browser. Zum Glück bieten alle drei Browser die Funktion „out of the box“.

Chrome verwendet Google ID, um die Daten zwischen Plattformen zu synchronisieren. Es wird auf jeder digitalen Plattform unterstützt. Firefox synchronisiert Lesezeichen, Verlauf und Sammlung von einer Plattform auf eine andere.

Firefox vs Opera für Android: Was ist eine bessere Alternative zu Google Chrome

========

Firefox vs Opera für Android: Was ist eine bessere Alternative zu Google Chrome

Mein einziges Problem mit Firefox ist, dass das Unternehmen einen überzeugenden Dienst namens Firefox Send anbietet, um Inhalte schnell auf den anderen Plattformen zu teilen. Es sollte in den neuen Browser eingebaut worden sein. Hoffentlich backt Mozilla es in zukünftigen Versionen.

Opera geht hier den gleichen Weg. Opera Touch bietet eine hervorragende My Flow-Funktion, mit der Inhalte schnell vom Handy auf den PC und umgekehrt übertragen werden können. Und überraschenderweise fehlt die gleiche Funktion im Opera-Browser.

SUCHMASCHINE

Alle drei Browser verwenden Google als Standardsuchmaschine. Und das können Sie auch ändern.

Firefox vs Opera für Android: Was ist eine bessere Alternative zu Google Chrome

=======

Firefox vs Opera für Android: Was ist eine bessere Alternative zu Google Chrome

In Chrome können Sie aus Bing, Yahoo und DuckDuckGo auswählen, falls Sie dies ändern möchten. Firefox bietet auch Optionen zwischen Amazon, Twitter und Wikipedia als Suchoptionen – ich weiß natürlich, dass es sich nicht um Suchmaschinen handelt. Die direkte Suche nach diesen angesehenen Diensten ist jedoch recht praktisch. Opera hat die größte Liste an Suchmaschinen, einschließlich eBay und Wikipedia.

ZUSATZFUNKTIONEN

Opera ist in Sachen Ausstattung weit voraus. Mit dem Opera-Browser können Sie ein Thema ändern, Benutzeroberflächenelemente im Menü „Einstellungen“ anpassen, den integrierten Werbeblocker verwenden, Opera VPN (das ist eine große Sache) verwenden, den automatischen Nachtmodus einstellen und eine Krypto-Brieftasche verwenden.

Firefox vs Opera für Android: Was ist eine bessere Alternative zu Google Chrome

=======

Opera bietet auch die Funktion zum automatischen Ausfüllen von Passwörtern und die Integration von Nachrichten in die Homepage.

Firefox bot bisher keine Unterstützung für beliebte Add-Ons. Es wurde die Sammlungsfunktion hinzugefügt, die den gespeicherten Seiten ähnelt, die in anderen Browsern verfügbar sind. Die App unterstützt auch ein Hell / Dunkel-Thema. Der Werbeblocker ist eingebaut, ebenso wie ein Lesemodus zum bequemen Lesen.

Firefox vs Opera für Android: Was ist eine bessere Alternative zu Google Chrome

========

Firefox vs Opera für Android: Was ist eine bessere Alternative zu Google Chrome

Mit Google Chrome können Sie bestimmte Wörter auf der Seite finden und eine Website direkt mit dem Startbildschirm verknüpfen. Chrome ist wahrscheinlich der einzige Browser, dem die Option zum Blockieren von Werbung fehlt.

Firefox vs Opera für Android: Was ist eine bessere Alternative zu Google Chrome

IMMER NOCH VERWIRRT?

Wie im obigen Vergleich dargestellt, bieten beide Browser verschiedene Funktionen über die Standardeinstellung von Google Chrome. Firefox macht Fortschritte in Bezug auf Benutzeroberfläche, Aussehen, Geschwindigkeit und Tracking-Prävention. Opera wehrt sich mit umfangreichen Funktionen und hervorragenden Themenfunktionen.

Next Up: Mint Browser ist ein neuer Anwärter in der Stadt. Lesen Sie den folgenden Beitrag, um zu sehen, wie es gegen Google Chrome abschneidet.

Abonnieren

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.