FIFA 19 review – das spektakuläre, beunruhigende Videospiel moderner Fußball verdient im test

FIFA 19 review - das spektakuläre, beunruhigende Videospiel moderner Fußball verdient im test

Schuld Ronaldo. In dem Moment, in dem ich sah, dass der damalige Superstar von Real Madrid im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Juventus traf, wusste ich, dass er die FIFA 19-Erfahrung dominieren würde. Es war zu hochkarätig ein Ziel in zu hochkarätigen ein Spiel für EA Sports zu ignorieren. Die Tatsache, dass es vom Coverstar der FIFA 19 gewertet wurde, hat mir sicherlich geholfen.

Abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal

Overhead-Tritte sind in Mode. Sie sind mit den Kindern unten, und wenn etwas in der Welt des Fußballs mit den Kindern unten ist, nimmt EA Sports zur Kenntnis. FIFA 19 ist nicht für die Hipster da, die sich mit BT Sport in die Bundesliga aufmachen. Es ist auch nicht für die Fußballhistoriker da, die den Verlust der guten alten Zeiten der Schienbeinzertrümmerer und 150-Wochen-Löhne beklagen. FIFA 19 ist für die nächste Generation da – nie die aktuelle, immer die nächste. Hier sind die Keyboarder von Messi und Ronaldo, die Neymar-Trikots von Peckham und die Paul Pogba-Dabber (die alle in die Floss gezogen sind, aber hey-ho).

FIFA 19

  • Entwickler: EA Sports
  • Herausgeber: EA
  • Plattform: Bewertet auf PS4 / PS4 Pro
  • Verfügbarkeit: Jetzt out

Und so Overhead-Tritte. Ja, es gibt viele Gemeinkosten in FIFA 19. Deine Spieler wollen sie machen – wirklich wollen sie tun – so sehr, dass sie scheinbar mitten in der Luft schweben, um die Fahrrad-Kick-Animation zu zwingen, sich mit dem Ball zu verbinden. Warte, du bist eine 55-jährige Bronze. Was spielst du gerade bei zwei Tastendrücken“https://cdn.gamer-network.net/2018/articles/2018-09-19-10-21/fifa_19_passing.jpg/EG11/resize/690x-1/quality/75/format/jpg“> Das Passspiel ist schnell und dynamisch, wodurch sich das Tempo des Spiels schnell anfühlt, auch wenn die Geschwindigkeit der Spieler relativ ruhig ist.

Aber im Allgemeinen sind das gute Nachrichten auf dem Platz. FIFA 19 fühlt sich flüssiger an als FIFA 18. Das ist ein bisschen wooly Phrase. Was ich damit sagen will ist, dass das Spiel besser fließt und es ein leichtes Gefühl gibt, eher die Kontrolle über die Action zu haben, als ein passiver Beobachter eines virtuellen Fußballspiels, das mit AI betrieben wird. Dies ist, denke ich, das Ergebnis einiger neuer Animationen, die den Spielern helfen, den Ball zu kontrollieren, wenn sie es vorher nicht getan hätten. Die Spieler nehmen manchmal den Ball gut in Gang, so wie es Michael Owen für sein unglaubliches Solo-Tor gegen Argentinien bei der WM 1998 getan hat. Ich habe mich über die Schnelligkeit des neuen First-Touch-Systems lustig gemacht, aber es hilft dabei, Dinge in Bewegung zu halten. Und EA hat sich klar den Ball angesehen, der sich weniger lasergeführt und vorbestimmt um den Rasen bewegt. Der Ball von FIFA 19 ist noch lange nicht so gut wie der von PES 2019, aber er ist besser als der von FIFA 18. Ein kleiner, aber spürbarer Schritt in die richtige Richtung.

FIFA 19 review - das spektakuläre, beunruhigende Videospiel moderner Fußball verdient im test

Ihre Reise endet hier

Die Geschichte der FIFA-Trilogie endet mit Champions und ich hatte viel Spaß mit The Journey In den letzten paar Jahren bin ich froh, dass es zu Ende geht. In Wahrheit ist der Dialog schrecklich und die Geschichte ist albern und mir ist das Schicksal eines Charakters egal. Und ich hatte gerade genug von Übungen, um Manager davon zu überzeugen, mich in den Startelf zu spielen. Ich bin Alex Hunter. Tun Sie eins.

Aber! In FIFA 19 geht The Journey mit einem Knall raus und macht den besten Eindruck von Grand Theft Auto 5. Sie können zwischen drei Charakteren wechseln: Alex Hunter, Danny Williams und Kim Hunter durch ihre jeweiligen Abenteuer zu jeder Zeit, obwohl das Spiel schlägt die optimale narrative Weg zu nehmen. Rockstar, iss dein Herz aus!

Tempo und Power sind für Fußball-Videospiele von enormer Bedeutung und tragen gemeinsam dazu bei, das FIFA-Metaprogramm für das Jahr zu bestimmen. FIFA 19, pünktlich, fühlt sich an, als wäre es ein guter Ort, mit super schnellen Spielern wie Douglas Costa von Juventus, Leroy Sane von Manchester City und dem französischen Wunderkind Kylian Mbappe. Zugegebenermaßen kann es frustrierend sein, wenn deine Stürmer es mit Verteidigern zu übertreffen versuchen, denen sie schon ein paar saubere Heels gezeigt haben, aber die Gummibänder der vorherigen Iterationen wurden ein wenig gebremst. Im Allgemeinen fühlen sich die Spieler mit einer realistischen Geschwindigkeit an.

Physisch und Dribbling sind für mich die wichtigsten Statistiken in diesem Jahr, mit einem neuen Kollisionssystem und einigen netten neuen Animationen, die ins Spiel kommen. Wenn Sie sich auf das Tor konzentrieren, fühlt es sich genauso wichtig an, einen Verteidiger abzuschütteln, als sie zu überholen. Mit dem Ball, den ich jetzt durchlöchert habe, habe ich Erfolg mit der Driven Cross, die darauf angewiesen ist, dass ein Spieler sich in eine Position bringt, um ein Cross zu bilden, und einen starken Stürmer, um sich in eine Position zu schubsen. FIFA 19 sieht den perfekten Fußballer Cristiano Ronaldo, einen Freak-Athleten, der immens stark, schnell und besser als alle anderen Fußballer ist. Habe ich erwähnt, dass er der Cover-Star ist?

Passing ist auf der Flipper-Seite der Dinge. Selbst mittelmäßige Spieler können den Ball wie Andrs Iniesta in seinem Pomp weitergeben. Die Spieler fühlen sich reaktionsfreudig – vielleicht zu sehr, was für die FIFA eine lächerliche Sache zu sein scheint, aber es ist definitiv ein Gefühl. Der Ball bewegt sich extrem schnell auf dem Boden, im Gegensatz zu den ungeraden langsamen Flößen, die man für einen Loft-Pass bekommt. Das schnelle Passspiel, kombiniert mit der Leichtigkeit und den Flicks und Overkicks, lässt FIFA 19 arcyclischer wirken, als es die Serie seit langem tut. Ich gehe davon aus, dass einige Puristen sich dabei die Nase rümpfen werden, aber ich sehe es als einen spaßigen Rückfall. Es ist ganz nett!

FIFA 19 review - das spektakuläre, beunruhigende Videospiel moderner Fußball verdient im test Mit Goal-Kicks kannst du die Kamera nicht mehr bewegen. Die Richtung deines Tritts ist jetzt verkleidet.

FIFA 19 profitiert auch von einem der besten Pässe für Lebensqualität, die die Serie je gesehen hat. Es sind die kleinen Dinge. Auf dem Spielfeld sind es einfache Dinge, wie zum Beispiel das Drücken beider Schultertasten und beide Auslöser gleichzeitig, um eine Feier zu überspringen und direkt zum Neustart zu wechseln oder eine Spielerwechselanzeige hinzuzufügen. Das neue dynamische Taktiksystem ist fantastisch. Taktik-Fans werden sich vor dem Spiel mit allen möglichen Schiebern die Hände schmutzig machen, dann ist es einfach, während des Spiels Anweisungen an die Spieler zu bellen. Taktiken haben den Eindruck, dass sie auch das Spiel beeinflussen. Sie werden feststellen, dass die hohe Presse in diesem Jahr – wie im echten Fußball – stärker verbreitet ist, wobei die Spieler selbst bei einem Torschuss nach oben drücken. Dies widerspricht effektiv der Strategie „Park the Bus“, die die FIFA seit einiger Zeit plagt. Ich bin kein FIFA-Taktiker, aber ich kann sehen, warum es sich lohnt, an diesem Jahr zu basteln.

Der Kick-off-Modus ist wunderbar in 19, mit einigen brillanten neuen Spielweisen, die perfekt für den lokalen Multiplayer sind. Sie können ein offiziell lizenziertes Pokalfinale, wie den FA Cup, spielen. Der Survival-Modus, bei dem ein Spieler das Spiel jedes Mal verlässt, wenn du schaffst, ist eine willkommene Kuriosität und ein guter Ruf, wenn du einige fußballbegeisterte Freunde in der Nähe hast. Keine Regeln sind ein richtiges Lachen. Es erweckt Erinnerungen an meine Kindheit im Park, es ist 25-a-Seite und bevor es dunkel ist, wird es einen Verlierer geben und Sie wissen, dass das nächste Tor gewinnt. Und das neue Cloud-basierte Statistik-Tracking ist brillant. Ich spiele das ganze Jahr über mit dem Eurogamer Guides-Autor Chris Tapsell FIFA und schließlich können wir Statistiken nutzen, um herauszufinden, wer am besten ist (Spoiler: warum immer ich?).

Grafisch sieht FIFA 19 aus. Einige der Spielergesichter – besonders jene der wirklich berühmten Spieler wie Pogba, Neymar und Ronaldo – sehen erstaunlich realistisch aus. Augen bleiben ein Thema – wie in den meisten Videospielen – aber im Großen und Ganzen sieht die FIFA 19 so gut aus, wie ich es von einem Fußball-Videospiel erwarte, das auf die aktuelle Generation von Konsolen schauen kann. Die Stadionatmosphäre variiert je nachdem, wo Sie spielen. Die offiziell lizenzierten spanischen und italienischen Stadien sehen fantastisch aus (EA macht einen wunderbaren Job mit Crowd-Sounds), aber einige der inoffiziellen Stadien sehen flach aus. Die Champions-League-Lizenz – von Konami für das diesjährige Spiel genommen – ist eine willkommene Ergänzung für FIFA-Fans, obwohl der Kommentar schrecklich ist. Europäische Spiele werden von Derek Rae und Lee Dixon gesprochen, die ihr Bestes geben, was sie bekommen, aber im Spiel schrecklich klingen. Sie sind oft hinter dem Spiel und du wirst wiederholte Zeilen bemerken. Martin Tyler und Alan Smith bleiben für den Rest des Spiels, und keiner wird sich Sorgen über diese letzte Unterschrift machen.

FIFA 19 review - das spektakuläre, beunruhigende Videospiel moderner Fußball verdient im testEinige Spielergesichter sehen erstaunlich realistisch aus. Schau einfach nicht auf die Augen aus der Nähe.

Und es ist nur fair, dass ich die offiziellen Lizenzen der FIFA erwähne, die für mich selbstverständlich sind. Ich weiß Gameplay ist König, aber ich genieße es wirklich, etwas zu spielen, das wie ein wirkliches Premier League-Match aussieht, mit allen offiziellen Team-Namen, Kits und Stadien. FIFA 19 ist ein Zeichen der Stärke von EA Sports Lizenzierungsteam, mit der Hinzufügung der Champions League, der Chinesischen Superliga (hey, Hulk ist zurück!) Und der Serie A, die letztere kommt gerade rechtzeitig für Ronaldos Schwanengesang in Turin. Es gibt eine Debatte darüber, ob die FIFA ein besseres Spiel des virtuellen Fußballs spielt als ihr Konkurrent SPE. Wenn es um Lizenzen geht, hat EA den Krieg jedoch längst gewonnen.

Legacy-Gameplay-Probleme bleiben jedoch bestehen. Verteidiger haben immer noch die lästige Angewohnheit, vor dem Ball wegzulaufen, wenn man sie am wenigsten will. Spielerwechsel bleibt eine dunkle Kunst. Und ab und zu sieht man bei der Pufferung der Eingabebefehle, dass ein Schuss von der Mittellinie gesprengt wird. Und ein Wort zu den Chips. Die FIFA hatte schon immer furchtbare Chip-Shots, und sie sind in FIFA 19 genauso schlecht. PES 2019 hat großartige Chip-Shots, geschickte Flicks und prächtig animierte Scoops. Wenn FIFA-Spieler einen Chip-Shot machen, sieht es so aus, als würden ihre Beine zu Schöpfkellen. Ich vermute, wir werden warten müssen, bis die FIFA die Konsole der nächsten Generation erreicht, bevor ein tief verwurzeltes Zeug wie dieses aussortiert wird.

Und jetzt kommen wir zum Ultimate Team, dem beliebtesten Modus der FIFA, seinem größten Geldspinner und für mich das Spiel von seiner faszinierendsten Seite. FUT bleibt eine zutiefst problematische Erfahrung, aber es ist eine, von der ich mich nicht losreißen kann. Inmitten des Furors über Beutekisten, Pay-to-Win-Anschuldigungen und Kinderglücksspielinteressen ist FUT unerbittlich überzeugend. Der Appell ist klar: Ein Team zu bilden, für das man sich entschieden hat, es online zu benutzen, um andere Spieler zu schlagen, ist genau das, was ich als Persönlichkeit kenne. Fangen mit Team-Chemie, die dieses Jahr glücklicherweise transparenter ist, die Statistiken mit speziellen Karten zu verbessern und spezielle Versionen meiner Lieblingsspieler zu jagen ist mehr als nur eine Freude – es ist eine ganzjährige Obsession. Einen Superstar, eine Ones to Watch-Karte oder einen Team of the Week-Spieler zu packen ist ein echter Nervenkitzel. Ich habe das Gefühl, ich sollte mich dafür entschuldigen, dass ich Open-Packs in FUT mag, aber die Wahrheit ist, ich mag es einfach nicht, ich liebe es. Es gibt einen Grund, warum EA Milliarden vom Verkauf der Pakete macht. Ich bin ein Teil des Problems.

FIFA 19 review - das spektakuläre, beunruhigende Videospiel moderner Fußball verdient im test Die Eröffnungen der Packs wurden überarbeitet, auch wenn keine raffinierten Grafikeffekte die Enttäuschung über die Verpackung eines mittelmäßigen Spielers wettmachen können.

EA Sports verdient Anerkennung dafür, FUT in diesem Jahr deutlich verbessert zu haben. Squad Battles bleibt eine großartige Option für zeithungrige Spieler, die in FUT stecken bleiben und gute Belohnungen verdienen möchten, aber nicht die Zeit oder die Neigung haben, im Multiplayer online zu spielen. Der neue Division Rivals-Modus, bei dem es sich um eine Art Mid-Core-Angebot zwischen Squad Battles und FUT Champions handelt, ist eine großartige Wendung in den Online-Saisons und EA Sports hat es geschickt in den Weekend League-Qualifikationsprozess integriert. Wo wir gerade von der Weekend League sprechen, hat EA den Hardcore-Modus von FUT zugänglicher und weniger zermürbend gemacht. Als jemand, der über die Auswirkungen auf das Wohlergehen einiger Spieler berichtet hat, ist dies eine willkommene Abwechslung. Bei den FUT Champions in FIFA 19 haben Sie die Möglichkeit, in jeder Weekend League bis zu 30 Spiele zu spielen, von 40. Damit verringert sich die Gesamtdauer der Spiele in der Weekend League um 25 Prozent. Diejenigen, die die FIFA wirklich ernst nehmen, haben sich über diese Neuigkeiten gefreut. Es ist ein großes Geschäft.

FUT ist brillant, aber es ist auch seelenzerstörend und es ist auch grimmig. Während EA jetzt Pack Odds veröffentlicht, ist FUT per definitionem eine Pay-to-Win-Erfahrung. Du kannst FUT Coins durchspielen, indem du den Markt spielst und über Squad Building Challenges fütterst, und ich habe einige erstaunliche FUT 18-Squads gesehen, die von Spielern gebaut wurden, die keinen Cent ausgegeben haben. Aber die Tatsache bleibt, dass Sie für bessere Spieler in FUT eine Chance bezahlen können. Der einzige Weg, FUT könnte mehr Pay-to-win zu sein, ist, wenn Sie 50 direkt auf Ronaldo (über Websites von Drittanbietern, können Sie irgendwie) fallen lassen.

Macht der Kauf von Kartenpacks Spaß? Wie ich schon sagte, gehe ich auf die Antwort hin und her. Manchmal denke ich, na ja, es ist nur so, als ob man Fußballsticker kauft. Natürlich ist es kein Glücksspiel. Dann, normalerweise, wenn ich verzweifelt nach einem weiteren Treffer bin, finde ich mich überzeugt, dass es ist. Die Sache ist, wenn ich nicht sicher bin, wie müssen Kinder es rationalisieren? Kinder machen einen enormen Teil des Publikums aus und als Elternteil bin ich mir nicht sicher, ob meine Kinder im FIFA Ultimate Team stecken bleiben sollen. Ich bin besorgt, es würde ihnen beibringen, wie man spielt. FIFA 19, wie FIFA 18, tut nichts, um meine Ängste zu beruhigen.

FUT ist darauf ausgerichtet, Spieler zu ermutigen, mehr Packs zu kaufen, sei es mit FUT Coins oder mit echtem Geld. Es ist ausbeuterisch und es macht eine Menge Spaß. Wie ich die sa genießeIch bin besorgt darüber, wie ich dorthin gekommen bin, weil ich einen FUT-Kader von Weltklasse erschaffen habe. FUT ist kein Schwarz-Weiß-Problem. Es ist ein düsteres Geschäft, eines, das von den Erlösgeneratoren bei EA Sports mit einem feinen Zahnkamm betrieben wird, der die Daten knackt und beobachtet, wie die Zahlen mit jeder perfekten Promotion steigen. Teams der Woche Karten, Ones to Watch Karten, Ultimate Scream Karten … jede Woche gibt es einen neuen Anreiz, Packs zu kaufen, da Standardkarten niemals ausreichen.

FIFA 19 review - das spektakuläre, beunruhigende Videospiel moderner Fußball verdient im test Meine junge FUT 19-Mannschaft. Beachten Sie Stürmer Jim Hunter, der Großvater von The Journey-Star Alex Hunter.

FUT macht es schwer, ein umfassendes Urteil über FIFA 19 zu fällen. Für so viele Spieler sind all die tollen Sachen über den neuen Kick-off-Modus, die schreckliche, aber bezaubernde Geschichte der Journey Story und, naja, alles, was außerhalb von FUT wirklich ist Nun, es gibt sie nicht. Manchmal fragt man sich, ob selbst die Entwickler etwas außerhalb von FUT wissen. (Der Karrieremodus ist wieder einmal das schwarze Schaf der FIFA-Familie, ein Modus, der von der Champions-League-Lizenz profitiert, hat kaum etwas Neues, worüber man in diesem Jahr schreien kann.) Was ich sagen kann, ist, denke ich FIFA 19 ist ein ausgezeichnetes Spiel mit einigen Problemen. Gameplay weise, ich denke, es ist eine deutliche Verbesserung gegenüber FIFA 18. Ich liebe die neuen Modi, die neue Qualität des Lebens berührt und sogar kleine Änderungen wie in der Lage, Karten schnell aus Karten sortieren (Yep, ich bin das investiert in FUT, dass letzteres ein Verkaufsargument für mich ist). FUT 19 wird wahrscheinlich meine meistgespielte Videospiel-Erfahrung der nächsten 12 Monate sein. Und doch beunruhigt mich so vieles darüber.

Die FIFA 19 Erfahrung ist also das Videospiel, das moderner Fußball verdient. Es ist stolz, John Terry’s Captain, Leader, Legend Banner hochzuheben, obwohl er seine Frau mit Wayne Bridges Ex-Freundin betrogen hat. Es springt und schreit bei Slab-Head, der im Viertelfinale einer WM in einem Land mit einer miserablen Menschenrechtsbilanz einen Kopfballtreffer erzielt. Cristiano Ronaldos Überkopfstoß gegen Juventus im Viertelfinale der Champions League lässt den Kopf nach unten fallen, obwohl er sich bereit erklärt hat, eine Strafe von knapp 17 Millionen Euro wegen Steuern zu zahlen.

Fußballfans sind schließlich ein unbeständiges Los.

Kaufe FIFA 19 von Amazon [?]

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.