Feed the hungrig durch ein Foto von Ihrem Instagram zu löschen? Nein, wirklich

Feed the hungrig durch ein Foto von Ihrem Instagram zu löschen? Nein, wirklich

Das Gefühl ein wenig schuldig, diesen üppigen Gourmet-Mahlzeiten (oder sogar saftige Burger) Sie veröffentlichen habe zu Instagram? Sie können durch das Löschen eines oder mehrere von ihnen, dank einer neuen Charity-Kampagne von US-Nahrungsmittelkonzern Land o ‚Lakes.

Feed the hungrig durch ein Foto von Ihrem Instagram zu löschen? Nein, wirklich Bild vergrößern

Auf Wiedersehen, eine gute Tat zu tun, in-N-Out Burger Foto. Sie wurden für einen guten Zweck gelöscht.

Gael Fashingbauer Cooper / CNET

Alles, was Sie tun müssen, ist bei deletetofeed.com registrieren. Als nächstes wird die Website, die Sie bitten, ein Foto zu löschen. Sie können mehr als ein Foto zu löschen, und für jedes Bild gezappt wird das Unternehmen 11 Mahlzeiten zum FeedingAmerica.org Netzwerk von Lebensmittelbanken spenden.

Das Gelände, auf dem Ehrensystem zu arbeiten scheint, so ein löschen Foto von Ihrem Garten statt einer geliebten Mahlzeit geschossen, wenn Sie es vorziehen. Aber das Essen-Foto-Idee ist solide – Sie entfernen eine Mahlzeit aus einem Fotoalbum, aber viele Menschen haben keine andere Wahl, Mahlzeiten auf einer täglichen Basis in Überspringen. (Auch die Website bietet Ihnen die Möglichkeit, das Foto zu teilen Sie gelöscht haben, so dass Sie gehen zu schauen blöd, wenn es einige Rhododendren ist.)

Die Kampagne wird bis Mitte Oktober zu laufen oder wenn Land o ‚Lakes ihr Ziel von 2,75 Millionen Mahlzeiten gespendet erreicht.

Es ist eine gute Erinnerung daran, dass ich wahrscheinlich mit einem nicht brauchen in meine Heimatstadt Freunde neidisch mit einem Instragram machen jedes Mal, wenn ich in einen Zustand reisen in-N-Out Burger. Nicht, dass dies wird mich in der Zukunft anhalten.

q , q

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.