Fallout 76 plant wöchentliche In-Game-Events für Anfang 2019

Fallout 76 plant wöchentliche In-Game-Events für Anfang 2019

Das erste große Update für Fallout 76 ist heute online gegangen, und Bethesda hat die Gelegenheit genutzt, um zu beschreiben, was die Entwickler nach einem felsigen Start in der Zukunft erwarten werden.

Der heutige Patch fügt die Speicherbeschränkungen für den verdeckten Speicher gut ein. Er hebt die Grenze auf 600 Pfund an und verspricht eine weitere Erhöhung. Neben Fehlerbehebungen und Verbesserungen sollte das Update hoffentlich zumindest ein Hauptproblem bei Fallout 76 beseitigen. Laut Bethesda sind jedoch weitere Updates auf dem Weg, zusammen mit wöchentlichen Inhalten.

Zwei weitere Updates sind in diesem Monat für Fallout 76 geplant, eine am 11. Dezember und eine weitere am 18. Dezember. Die erste wird die Fähigkeit hinzufügen, Respekt nach Stufe 50 zu erreichen und C.A.M.P. Verbesserungen, einschließlich Bulldozing, helfen das Gelände für Ihr Lager zu räumen.

Mit dem zweiten Update werden Stabilitäts- und Community-Bedenken angesprochen, es wurden jedoch keine weiteren Details angegeben.

Bethesda verspricht auch wöchentliche In-Game-Events zu „Anfang 2019“, die den Spielern unterschiedliche Herausforderungen bieten und das normale Gameplay für ein wenig Abwechslung verändern. Wieder wurde jedoch nicht viel anderes erklärt.

Als Live-Service-Spiel wird Fallout 76 wahrscheinlich weiterhin Änderungen und Anpassungen vornehmen, bis der Tag Fallout 76 fest auf dem Weg der Erlösung ist. In der Zwischenzeit arbeitet Bethesda an der Aktualisierung von Inhalten und ersetzt Nylontaschen für Canvas-Taschen.

Weitere Informationen zu Fallout 76 finden Sie in unserem vollständigen Fallout 76-Leitfaden für Neuigkeiten, Informationen, Videos und mehr.

Dieser Artikel enthält möglicherweise Links zu Online-Shops. Wenn Sie auf eines klicken und das Produkt kaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.