FacePause ist eine experimentelle Chrome-Erweiterung, die YouTube-Videos pausiert, wenn Sie

FacePause ist eine experimentelle Chrome-Erweiterung, die YouTube-Videos pausiert, wenn Sie

wegschauen

Seit der Version 56 gibt es eine experimentelle FaceDetector-API im Chrome-Webbrowser, die automatisch erkennt, wenn jemand eine Webcam anschaut. Jetzt hat der Entwickler, der FacePause erstellt hat, eine Möglichkeit gefunden, mit der API YouTube-Videos automatisch zu pausieren, wenn Sie weg von Ihrem Computer schauen.

FacePause ist eine experimentelle Chrome-Erweiterung, die YouTube-Videos pausiert, wenn Sie

Amazon Kindle Paperwhite

Bevor Sie sich sorgen, müssen Sie mehrere Einstellungen manuell vornehmen, bevor Chrome Ihre Webcam verwendet, um Sie zu sehen. Mehr dazu später.

Wenn alles aktiviert und installiert wurde, plaziert FacePause ein kleines Fenster unter den YouTube-Videos, das anfänglich die Gesichtserkennung anzeigt (siehe unten). Dies verschwindet automatisch, aber Sie sehen immer noch eine kleine Box, mit der Sie die Funktion ein- oder ausschalten können.

Da dies ein Experiment ist, gibt es offensichtlich noch Arbeit, die getan werden muss. In den meisten Fällen funktioniert FacePause gut, wenn Sie vorwärts und direkt auf Ihren Bildschirm schauen, aber es kann von Zeit zu Zeit ein wenig stottern. Es hält dein Video korrekt an, wenn du deinen Kopf komplett wegdrehst, aber wenn du so etwas wie einen Teil deines Gesichts mit deiner Hand bedeckst, denkt es, du hättest woanders hingeschaut.

Ich denke, in Zukunft wäre diese Funktion besser, wenn sie nur Ihre Augen überwacht. Auf diese Weise kann es sagen, wenn Sie nicht speziell auf den Bildschirm oder sogar das YouTube-Fenster schauen. Sie müssen sich derzeit dramatisch abwenden, um zu registrieren, dass Sie nicht suchen.

FacePause ist eine experimentelle Chrome-Erweiterung, die YouTube-Videos pausiert, wenn Sie

Wenn Sie also daran interessiert sind, FacePause selbst auszuprobieren, folgen Sie den Anweisungen unten. Wenn Sie Fragen haben, hinterlassen Sie sie im Kommentarbereich oder klicken Sie auf Twitter.

So installieren und verwenden Sie die Chrome-Erweiterung FacePause

  • Installieren Sie die Chrome-Erweiterung FacePause
  • Chrome-Markierung aktivieren
  • Aktivieren Sie die Gesichtserkennung

1. Installieren der FacePause Chrome-Erweiterung

Laden Sie zunächst die FacePause-Erweiterung vom Chrome Web Store herunter. Sobald es fertig ist, sollten Sie ein Smiley-Face-Symbol neben Ihren anderen Erweiterungen sehen.

2. Chrome-Flag aktivieren

Als Nächstes müssen Sie das Chrome-Flag aktivieren, das die Funktionalität der Erweiterung aktiviert. Kopieren Sie dazu chrome: // flags / # enable-experimental-web-platform-features   in die Chrome-Uni-Leiste. Wenn Sie es gefunden haben, klicken Sie auf das entsprechende Dropdown-Menü und wählen Sie Aktiviert . Bevor dies in Kraft tritt, müssen Sie auf die Schaltfläche Relaunch klicken, um den Browser neu zu starten.

3. Gesichtserkennung einschalten

Im letzten Schritt wird die Gesichtserkennung aktiviert — Das war etwas, was mich einige Minuten gekostet hat. Gehe zu YouTube und starte ein beliebiges Video. Am unteren Rand des Fensters sollten Sie eine kleine Box sehen, die identisch mit dem Bild unten aussieht. Schalten Sie den Schalter ein und Chrome wird Zugriff auf die Webcam Ihres Computers anfordern. Von dort sollten Sie etwas sehen, das dem Foto oben ähnlich ist.

Sie können FacePause jederzeit deaktivieren, indem Sie die Box ausschalten. Darüber hinaus wird das Gesicht Monitor-Fenster automatisch nach einigen Sekunden geschlossen. Sie können es wieder öffnen, indem Sie auf das Kamerasymbol klicken. Wenn das grüne Feld angezeigt wird, kann Chrome Ihr Gesicht erkennen. Wenn es keine Box gibt, denkt es, du würdest wegsehen.

FacePause ist eine experimentelle Chrome-Erweiterung, die YouTube-Videos pausiert, wenn Sie

Weitere Informationen finden Sie unter 9to5Google auf YouTube:

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.