Facebook zu testen Funktion zum Herunterladen und Anzeigen von Videos offline

Facebook zu testen Funktion zum Herunterladen und Anzeigen von Videos offline

Facebook zu testen Funktion zum Herunterladen und Anzeigen von Videos offline

Facebook seine Videos offline herunterzuladen und hat noch einen Weg geschaffen.

CNET

Facebook wird eine neue Funktion testen, in denen Benutzer Videos von der Website herunterladen und sie jederzeit, egal ob online oder offline anzeigen.

Ab dem 11. Juli die Prüfung wird von einer kleinen Gruppe von Menschen in Indien auftreten, nach einer Facebook E-Mail erhalten von Blog-Site TechCrunch. Das Unternehmen gezielt das Land wegen der Rückmeldung, dass „mobile Daten- und Internet-Konnektivität ist begrenzt“ in Regionen wie Indien. Viele Menschen dort ringen auch mit schlechter Qualität Video.

Das Ziel der neuen Funktion ist es, Menschen, die Videos über eine Wi-Fi-Verbindung herunterladen zu lassen, damit sie sie ohne Kauen alle Handy-Daten sehen können.

Live-Videos haben mit Prominenten, Unternehmen und gewöhnlichen Menschen als eine Möglichkeit, sich selbst und mit anderen teilen Veranstaltungen an Popularität gewonnen zu fördern. Sie haben auch ein Teil von Nachrichtenereignissen werden, einschließlich der Zeit nach der gestrigen Erschießung eines Minnesota motorist.

Facebook seine Live-Video wurde drängen für Menschen Streaming zu schreiben und sehen Sie Videos in dem Bemühen um mehr Nutzer ziehen zu der Standort. Doch das Unternehmen steht im Wettbewerb mit solchen sozialen Netzwerken wie Twitter, die ihre eigenen Periscope Video-Streaming-Dienst wurde touting.

„Die Menschen kommen online auf einer erstaunlichen Rate in den Schwellenländern und in den meisten Fällen sind dabei auf mobile „, eine Facebook-Sprecherin sagte. „Wir sind weiterhin Facebook zu verbessern, damit sie nahtlos und einfach für die Menschen in allen Teilen der Welt, unabhängig von ihrem Gerät funktioniert.“

Facebook einige Vorsichtsmaßnahmen mit dem neuen Feature nimmt sicherzustellen, dass es nicht missbraucht wird. Videos werden innerhalb des Unternehmens App gesperrt werden, so dass sie nicht außerhalb von Facebook zugänglich sein. Nur Original-Videos von öffentlichen Seiten und Mitgliederprofilen zum Download, und der Besitzer des Videos kann aus dem Prozess zur Verfügung zu entscheiden. Und es werden keine Anzeigen im Download enthalten sein.

Das soziale Netzwerk mehr als 1,5 Milliarden Nutzer bietet, aber viele sind in Regionen mit schlechten Internetverbindungen zu entwickeln. Facebook hat versucht, solche Bereiche mit ihren Free-Basics-Service zum Ziel, die kostenlos eine begrenzte Anzahl von Internetseiten und Dienstleistungen anbietet. Aber der Service wurde von Indien im vergangenen Februar über Bedenken brüskiert, dass sie den Geist der Netzneutralität verletzt, in der alle Seiten gleich behandelt werden.

Facebook keine Pläne für seine Video-Download-Funktion über den ursprünglichen ergab testen. So können wir noch nicht wissen, ob oder wann das Feature offiziell starten könnte und ob es auf andere Regionen über Indien hinaus ausdehnen wird.

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.