Facebook testet Beiträge von Zeitleisten versteckt

Facebook testet Beiträge von Zeitleisten versteckt

Facebook testet eine neue Funktion, die eine Seite von Social-Networking-Konkurrent Snapchat zu nehmen scheint, so dass Benutzer ein bisschen mehr verstohlen zu sein.

Das soziale Netzwerk versucht, eine Funktion aus, die Benutzer veröffentlichen zu ihren News Feed lässt aber die Beiträge wird nicht in ihre Timeline auf. Ein Benutzer im Wesentlichen könnte eine Idee oder einen Kommentar teilen, die keine Geschichte haben würde und nicht auf dem Benutzerschnitt gerettet werden.

Der Test in einem kleinen Prozentsatz der Facebook-Nutzer weltweit unterwegs zu sein scheint.

„Die Zeitleiste in Ihrem Profil ein großartiger Ort ist eine umfassende Geschichte Ihrer Facebook-Beiträge, um zu sehen,“ ein Facebook-Sprecher sagte in einer E-Mail an Computerworld. „Wir haben Feedback gehört, dass manchmal, Sie möchten einen Beitrag mit Freunde und Familie per Newsfeed zu teilen und haben nicht die Post auf die Timeline angezeigt werden. Heute sind testen wir eine Funktion, die es noch einfacher zu steuern machen würde wo deine Beiträge leben von Ihnen die Möglichkeit, einen Beitrag zu veröffentlichen, nur zu den News-Feed und nicht auf die Timeline. „

Wenn ein Benutzer in der Testgruppe einen Beitrag macht, kann der Benutzer klicken Sie auf den Klick-down Karotte und eine „Hide von Timeline“ Option zu finden, das sich öffnet.

„Es geht um deniability, denke ich“, sagte Zeus Kerravala, Analyst bei ZK Research. „Es ist wirklich für Leute, die nicht wollen, später für ihre Kommentare zur Rechenschaft gezogen zu werden. Es gäbe keinen Beweis dafür, was sie gesagt hat.“

Diese Option könnte ein kluger Schachzug für Benutzer, die Macht nicht potenzielle Arbeitgeber wollen Fotos zu sehen, die sie von einer wilden Party oder einer politischen Kundgebung veröffentlicht.

„potenzielle Arbeitgeber, Universitäten und sogar Versicherungen für Facebook-Profile fordern Sie heraus zu überprüfen“, sagte Patrick Moorhead, ein Analyst bei Moor Insights & Strategie. „Es wäre schwieriger für potenzielle Arbeitgeber, dass die neueste Tätowierung zu sehen, die Trump-Rallye, oder dass Sauftour Sie mit Ihren Freunden nahm.“

Die „Hide aus der Timeline“ Option könnte auch Benutzer geeignet machen, Post häufiger, wenn es weniger dauerhafte Beweise, sagte Moorhead.

mehr Posting mehr Zeit damit verbracht auf Facebook bedeutet, die für das soziale Netzwerk mehr Werbung Dollar bedeuten könnte.

auch Facebook könnte ein bisschen Aufholjagd mit Konkurrenten wie Snapchat, einem beliebten App Social Messaging spielen die Benutzer senden Nachrichten, Fotos und Videos, die automatisch in einer kurzen Zeitspanne, verschwinden aus dem Telefon des Empfängers.

Wenn Facebook können , die für die schwer fassbare jüngere Nutzer sozialer Emporkömmlinge wie Snapchat wurde kämpft, entscheidet die „Hide von Timeline“ -Funktion weit zu übernehmen, ist es unwahrscheinlich, Facebook einen Wettbewerbsvorteil gegenüber seinen „hipper“ Herausforderern zu geben, sagte Kerravala.

„ich sehe nicht, dies hilft Facebook. Es scheint sehr“ mich zu „,“ fügte er hinzu. „Es ist nicht eine Führung übernehmen. Personen, die diese in der Lage sein zu tun, wird wahrscheinlich Snapchat verwenden.“

versucht Facebook einen ähnlichen Test im vergangenen Herbst auf ein Feature auf seiner mobilen App Messenger. In diesem Test Facebook erlaubt Benutzern, Nachrichten zu senden, die automatisch verschwinden würde, so wie sie auf Snapchat tun.

Die Funktion offiziell angenommen worden ist.

Diese Geschichte, „Facebook Tests Beiträge von Timelines „versteckt wurde ursprünglich veröffentlicht von Computerworld.

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.