Facebook arbeitet an einem neuen Videospiel-Service, aber wird Ihnen nicht sagen, was es ist

Facebook arbeitet an einem neuen Videospiel-Service, aber wird Ihnen nicht sagen, was es ist

Facebook arbeitet an einem neuen Videospiel-Service, aber wird Ihnen nicht sagen, was es istEnlarge Bild

Facebook mehr Anstrengungen in Richtung Gaming setzen. Offenbar.

James Martin / CNET

Facebook-hitting Reset auf seine Gaming-Bemühungen.

Die Social-Networking-Riese sagte, es eine neue Gaming-Service baut, aber erwarten Sie nicht viel darüber zu erfahren, es jetzt. Andere als zu sagen, es für Desktop- und Laptop-Computer gebaut wird ist, und beschreibt es als „gewidmet, immersive Erfahrung, die wir ausschließlich für Spieler bauen“, das Unternehmen hält schmallippig über seine neueste Initiative und will nicht sagen, wenn es beabsichtigt, ankündigen mehr. Ja, ich kann es auch nicht verstehen.

Was wir wissen, ist, dass Facebook wird im Spiel riesig sein.

Zurück im Jahr 2012, als Facebook-Aktien über waren aufgeführt werden auf dem öffentlichen Aktienmarkt zum ersten Mal wurde es mit einem Gaming-Firma namens Zynga eine Partnerschaft. Sie könnten einige seiner beliebtesten Titel, die Wörter mit Freunden und Farmville Reihe von Spielen erinnern, die Geld gemacht durch Spiele kostenlos dann Lade Spieler für zusätzliche Features wie Hilfe bietet ein Puzzle oder die Verwendung eines speziellen farbenen Traktor zu lösen.

Im September dieses Jahres zählte Zynga mehr als 311 Millionen Menschen ihre Spiele mindestens einmal im Monat zu spielen, und fast alle von ihnen wurden mit Facebook, es zu tun. Das bedeutete, dass etwa ein Drittel aller Facebook-Nutzer zu der Zeit Zynga-Spiele gespielt haben. Durch eine Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen, gemeinsame Zynga das Geld, um es zu mit Facebook gemacht. Es war eine Menge Geld – mehr als 400 Millionen $ im Jahr 2011.

Der Rest ist Geschichte: Menschen zunehmend Aufmerksamkeit verlagerte sich von Auswärtsspielen auf Facebook gespielt, anstatt Spiele für Handys und Tabletten gemacht zu spielen wählen, wie candy Crush Saga und Pokemon Go. Zynga-Aktie hat etwa 75 Prozent seines Wertes verloren, da das Unternehmen im Jahr 2011 die Öffentlichkeit gegangen.

Was Facebook plant Spieler die Aufmerksamkeit auf seinen Service zurückzubringen, ist reine Vermutung zu tun, um zu helfen. Ein Unternehmenssprecher lehnte über Besonderheiten zu äußern. Er sagte mehr als 650 Millionen Menschen jeden Monat nutzen Facebook in irgendeiner Weise, wenn sie Spiele spielen, ob es auf einem mobilen Gerät sein, eine Videospiel-Konsole oder einem PC. Das, nebenbei bemerkt, steigt von 450 Millionen Menschen im vergangenen Jahr. Obwohl Facebook nicht sagen, wie viel Prozent der Menschen auf Facebook Webseite spielen.

Facebook, sagte auch eine Partnerschaft mit Unity Technologies, es fällt auf, welche Tools macht die Menschen Spiele erstellen helfen. Die Unternehmen sagten die Leute, die Spiele mit Unity-Tools machen wird leichter in der Lage sein, um sie auf Facebook zur Verfügung zu stellen. Was bedeutet das?

Ich denke, wir werden schließlich herausfinden.

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.