Facebook-Apps dürfen in zwei Schritten nicht in Ihrem Profil gepostet werden.

Facebook-Apps dürfen in zwei Schritten nicht in Ihrem Profil gepostet werden.

Facebook strafft die Sicherheit nach der Cambridge Analytica-Saga weiter. Nachdem es kürzlich erklärt hat, wie es den neuen Datenschutzgesetzen entsprechen wird, unternimmt es nun Schritte, um die Veröffentlichung von Apps in Ihrem Profil zu stoppen.

Für Apps, die selbst oder einige andere bewerben wollten Nachricht, die Fähigkeit zu veröffentlichen, wie Sie eine der wertvollsten Berechtigungen war. Es bedeutete, dass ihre Beiträge die gleiche Sichtbarkeit erhielten wie Status-Updates, die von Facebook-Freunden gepostet wurden.

Ausgeklügelte Benutzer würden die Sichtbarkeit der App-Post auf „Nur für mich“ festlegen und damit ihre Freunde vor Spam schützen. Aber die meisten App-Benutzer haben die Erlaubnis erteilt, ohne zu wissen, dass sie dies tun.

Facebooks Entwickler-Blog sagt, dass keine neuen Apps dies tun dürfen, und bestehende Berechtigungen werden im August widerrufen.

Die publish_actions-Berechtigung ist veraltet. Diese Berechtigung gewährt Apps Zugriff auf Posts als angemeldeten Benutzer auf Facebook zu veröffentlichen. Apps, die ab heute erstellt werden, haben keinen Zugriff auf diese Berechtigung. Apps, die vor dem heutigen Tag erstellt wurden und die zuvor für die Anforderung von publish_actions freigegeben wurden, können dies bis zum 1. August 2018 tun. Es werden keine weiteren Apps für die Verwendung von publish_actions über die App-Überprüfung genehmigt.

Wenn Sie Bedenken bezüglich Facebook und Ihrer persönlichen Daten haben, sehen Sie sich unsere Anleitungen an:

  • Wie Sie wissen, ob Cambridge Analytica Ihre Facebook-Daten gesammelt hat
  • So löschen Sie Ihren Facebook-Account direkt von Ihrem Android-Smartphone aus

Foto: PCWorld

Weitere Informationen finden Sie unter 9to5Google auf YouTube:

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.