Externe Festplatte nicht auf dem Mac angezeigt? Hier ist, wie es zu beheben

Externe Festplatte nicht auf dem Mac angezeigt? Hier ist, wie es zu beheben

Werbung

Die meisten von uns verwenden von Zeit zu Zeit externe Festplatten und USB-Sticks. Sie können iCloud verwenden oder ein größeres MacBook kaufen, um Ihre Abhängigkeit von externen Laufwerken zu reduzieren, aber sie sind immer noch ein notwendiges Übel.

Es kann frustrierend sein, wenn Ihre externe Festplatte nicht auftaucht (oder sich auf andere Weise falsch verhält). Glücklicherweise gibt es eine lange Liste von Fixes, die Sie versuchen können, Ihr Problem relativ schnell zu isolieren und hoffentlich zu beheben.

In einigen Fällen können Sie feststellen, dass es unmöglich ist, Ihr Laufwerk wiederherzustellen. Deshalb ist die 3-2-1-Backup-Regel so wichtig.

Bevor wir beginnen: Nur-Lese-Volumes und NTFS

Wenn Ihre externe Festplatte zwar angezeigt wird, Sie aber nicht darauf schreiben können, verwenden Sie wahrscheinlich ein Dateisystem, das Ihr Mac kann nicht schreiben. Viele externe Windows-Laufwerke sind standardmäßig nach NTFS formatiert, und macOS enthält keinen NTFS-Treiber. Um auf Ihr Laufwerk zu schreiben, müssen Sie einen Treiber mit Unterstützung für dieses Dateisystem installieren.

Sie können sich die Hände schmutzig machen und schreibgeschützte Probleme mit einer Open-Source-Lösung lösen. Lösen des „Nur lesen“ -Festplattenproblems auf Ihrem Mac Lösen der „Nur-Lese“ -Festplatte Problem an Ihr Mac Wenn Sie eine USB-Festplatte anschließen und feststellen, dass Sie nicht darauf schreiben können, ist das frustrierend, aber leicht zu beheben. Lesen Sie mehr oder aktivieren Sie die experimentelle NAC-Unterstützung von macOS. Alternativ können kostenpflichtige Optionen wie Paragon NTFS ($ 20 pro Mac) oder TuxeraNTFS ($ 31 für alle Heimcomputer) den Zugriff auf Ihre NTFS-Volumes schnell wiederherstellen.

1. Verbinden Sie Ihr Laufwerk und überprüfen Sie / Volumes /

Alle verbundenen und bereitgestellten Volumes werden in Ihrem Ordner / Volumes / angezeigt. Starten Sie Finder und klicken Sie in der Menüleiste auf Go > Gehe zu Ordner . Geben Sie / Volumes / ein und drücken Sie Enter . Sie werden in einen Ordner geführt, in dem alle installierten Laufwerke und Datenträgerabbilder angezeigt werden.

Externe Festplatte nicht auf dem Mac angezeigt? Hier ist, wie es zu beheben

Wenn Sie Ihr Laufwerk hier finden, versuchen Sie, darauf zuzugreifen. Wenn Sie Ihr Laufwerk auf Ihrem Desktop sehen (oder lieber sehen) möchten, starten Sie Finder und gehen Sie in der Menüleiste zu Finder > Einstellungen > Allgemein . Aktivieren Sie die Kontrollkästchen, um festzustellen, welche Laufwerke auf Ihrem Desktop angezeigt werden.

2. Überprüfen Sie das Festplatten-Dienstprogramm.

Starten Sie Anwendungen > Dienstprogramme > Festplatten-Dienstprogramm (oder suchen Sie einfach in Spotlight). Dieses Systemprogramm listet alle verbundenen Laufwerke auf, mit gemounteten oder nicht gemounteten Partitionen, die unten aufgelistet sind. Wenn Ihr Laufwerk angezeigt wird, aber die Partition nicht aktiviert ist (grau dargestellt), klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition und wählen Sie Mount .

Wenn Ihr Laufwerk immer noch nicht erreichbar ist, sollten Sie versuchen, das Laufwerk oder die betroffene Partition auszuwählen und dann auf Erste Hilfe zu klicken. Das Festplatten-Dienstprogramm überprüft das Volume auf Probleme, und wenn es ein Problem erkennt, wird Ihnen die Option Festplatte reparieren zur Verfügung gestellt. Wenn das Laufwerk nicht beschreibbar oder von macOS unterstützt wird, kann Erste Hilfe nichts tun.

Externe Festplatte nicht auf dem Mac angezeigt? Hier ist, wie es zu beheben

Wenn Ihr Laufwerk im Festplatten-Dienstprogramm angezeigt wird, Sie jedoch keine Partitionen einhängen können, können Sie möglicherweise dennoch Daten von diesem Laufwerk wiederherstellen. Es gibt viele gute Mac Datenrettungstools Die beste Datenrettungssoftware für Mac, um verlorene Daten zu finden & Dateien Die beste Datenrettungssoftware für Mac, um verlorene Daten zu finden & Dateien Ist Ihre SSD gestorben? Digitalkamera SD-Karte selbst beschädigt? Verzweifle nicht — Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Dateien selbst wiederherstellen können. Lesen Sie mehr, TestDisk und PhotoRec gehören zu den Besten.

Wenn Sie sich nicht mit Ihren Daten befassen und nur die Verwendung Ihres Laufwerks wünschen, können Sie das Tool Löschen im Festplatten-Dienstprogramm verwenden, um eine neue Partition zu erstellen.

3. Erstellen Sie die Launch Services-Datenbank neu

Einige Benutzer haben berichtet, dass ihre zuvor fehlenden Laufwerke erfolgreich angezeigt werden konnten, indem sie die macOS-Startdienstdatenbank neu erstellten. Apple beschreibt dies als „eine API, die es einer laufenden Anwendung ermöglicht, andere Anwendungen oder ihre Dokumentdateien ähnlich wie im Finder oder im Dock zu öffnen.“

Sie können die Datenbank durch Herunterladen und Installieren neu erstellen kostenlose Wartungs-App OnyX. Starten Sie es und geben Sie Ihr Administrator-Passwort ein, damit OnyX Änderungen vornehmen kann. Die App kann Sie bitten, die Struktur Ihres Arbeitsplatzes zu überprüfen. Klicken Sie auf Weiter und warten Sie, falls dies der Fall ist. OnyX wird nicht mehr reagieren, während der Prozess abgeschlossen ist.

Externe Festplatte nicht auf dem Mac angezeigt? Hier ist, wie es zu beheben

Sobald OnyX wieder zum Leben erweckt wird, klicken Sie auf die Registerkarte Wartung gefolgt von Rebuilding . Stellen Sie sicher, dass LaunchServices aktiviert ist (Sie können den Rest deaktivieren), und klicken Sie dann im unteren Bereich des Fensters auf Aufgaben ausführen . Während dies geschieht, reagiert Finder möglicherweise nicht mehr.

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Mac neu. Versuchen Sie, das fehlende Laufwerk nach dem Neustart neu zu verbinden.

4. USB-Anschlüsse und -Kabel durchtrennen

Anschlüsse und Kabel sind physische Verbindungen und sie neigen zu Abnutzung, die zum Totalausfall führen kann. Wenn Ihre externe Festplatte nicht angezeigt wird, versuchen Sie es mit einem anderen USB-Anschluss, um festzustellen, ob dies einen Unterschied macht. Wenn das Laufwerk angezeigt wird, weist dies auf ein Problem mit dem betreffenden USB-Anschluss hin (möglicherweise können Sie dies in Abschnitt 7 unten beheben).

Externe Festplatte nicht auf dem Mac angezeigt? Hier ist, wie es zu beheben

Und wenn das nicht funktioniert, dann wenden Sie sich dem Kabel zu. Wenn Sie das Laufwerk längere Zeit nicht verwendet haben, überprüfen Sie, ob Sie den richtigen Kabeltyp haben. Einige ältere Laufwerke benötigen USB-Kabel mit separaten Stromanschlüssen. Selbst ältere Laufwerke benötigen dedizierte Gleichstromadapter, also vergewissern Sie sich, dass Sie keinen von ihnen vermissen.

Sie können versuchen, das Kabel für ein anderes auszuwechseln und zu sehen, ob das einen Unterschied macht. Wenn Sie ein USB-Flashlaufwerk auf Fehler überprüfen, überprüfen Sie den Anschluss auf Anzeichen von Schäden.

5. Versuchen Sie es mit einem anderen Computer

Sie können feststellen, ob das Laufwerk fehlerhaft ist oder nicht, indem Sie versuchen, es mit einem anderen Computer zu verbinden, falls Sie einen haben. Idealerweise möchten Sie einen anderen Mac ausprobieren, aber auch ein Windows-PC ist eine Kleinigkeit wert. Wenn Sie Zugriff auf beide haben und Ihr Laufwerk sich weigert, auf irgendeiner Apple-Hardware zu erscheinen, ist es wert, die Möglichkeit in Betracht zu ziehen, dass es einfach nicht kompatibel ist.

Obwohl dieses Problem mit moderner Hardware selten auftritt, müssen einige USB-Geräte Treiber installieren, bevor sie auf bestimmten Betriebssystemen funktionieren. Dies gilt insbesondere für viele " sichere ” USB-Laufwerke, die eine Art von Softwareverschlüsselung verwenden, um unerwünschten Zugriff zu verhindern.

Eine mögliche Lösung ist die Online-Suche nach Ihrer Marke und Ihrem Modell. Hersteller haben möglicherweise Mac-Treiber als separaten Download enthalten.

6. Aktualisieren Sie macOS

Es gibt grundlegende Tipps, aber manchmal hilft es, wenn Ihre externe Festplatte nicht angezeigt wird. Wenn Sie ausstehende Updates anwenden müssen, versuchen Sie, sie anzuwenden und versuchen Sie es erneut. Insbesondere beziehen sich einige Firmware-Updates speziell auf Peripheriegeräte und Geräte, die über USB angeschlossen werden. Starten Sie die App Mac App Store und wechseln Sie zum Tab Updates . Es ist immer eine gute Idee, Ihren Mac mit Time Machine Partition & Verwenden Sie Ihre Time Machine-Festplatte zum Speichern von Dateien zu Partition & Verwenden Sie Ihre Time Machine-Festplatte auch zum Speichern von Dateien Wenn die Festplatte Ihres Mac klein ist und Ihre Time Machine-Festplatte groß ist, empfiehlt es sich, das Laufwerk sowohl für Sicherungs- als auch für Speicherzwecke zu verwenden. Lesen Sie More, bevor Sie wichtige Updates installieren oder macOS auf die nächste Hauptversion aktualisieren.

7. SMC und PRAM zurücksetzen

Wenn die Zeichen auf Ihren Mac als Ursache des Problems hinweisen (oder Sie haben keine Ideen mehr), sollten Sie versuchen, den System Management Controller (SMC) und den Parameter random zurückzusetzen Zugriffsspeicher (PRAM).

Versucht, das PRAM und SMC auf dem MAC zurückzusetzen? Selbst die erste Hilfe auf der Festplatte oder was auch immer sie es jetzt auf den externen Laufwerken nennen?

— Heartwood Institute (@ Heartwood9) 27. April 2018

Bei Problemen mit USB-Geräten bietet das Zurücksetzen des SMC die beste Chance für eine Fehlerbehebung. Wenn das nicht hilft, sollten Sie versuchen, PRAM trotzdem zurückzusetzen, da es Ihrem Computer keine langfristigen Probleme bereiten kann.

Die Anweisungen unterscheiden sich je nach Ihrem Mac. Lesen Sie daher unseren Leitfaden zum Zurücksetzen von SMC und PRAM. PRAM – Und warum, wie man SMC deines Macs zurücksetzt & PRAM – Und warum manchmal Ihr Mac wird ohne ersichtlichen Grund seltsam, und wenn ein Neustart nicht funktioniert, müssen Sie manchmal die SMC und PRAM zurücksetzen. Lesen Sie mehr für Details, die für Ihre Maschine relevant sind.

8. Führe Mac-Diagnose aus, um Hardware-Probleme zu erkennen

Überzeugt du, dass dein Mac schuld ist und mehr wissen willst? Sie können die verbraucherfreundlichen Hardwaretests von Apple zu Hause ausführen, aber sie werden Ihnen wahrscheinlich nicht viel erzählen. Wenn Sie wirklich tief in das Problem eindringen möchten, müssen Sie die Apple Service Diagnostic für Ihr Gerät finden und ausgiebig testen.

Externe Festplatte nicht auf dem Mac angezeigt? Hier ist, wie es zu beheben

Bei Apple Service Diagnostic handelt es sich um Diagnosetools, die von Technikern zur Fehlersuche verwendet werden. Verwenden der Apple Service Diagnostic zur Fehlerbehebung bei Ihrem MacVerwenden der Apple-Dienstdiagnose zur Fehlerbehebung bei Ihrem Mac Sie möchten auf die leistungsstarke Mac-Diagnose-Software von Apple zugreifen? Es heißt Apple Service Diagnostic und wir zeigen Ihnen, wie Sie es bekommen und es für beste Ergebnisse verwenden. Weiterlesen . Sich relevante Disk-Images anzusehen, sollte nicht zu schwierig sein. Danach können Sie ein bootfähiges Apple Service Diagnostic-Laufwerk für Testzwecke erstellen.

Dies wird Ihren Rechner nicht reparieren, aber er wird Ihren Verdacht bestätigen oder verleugnen. Wenn Sie ein Problem mit einem bestimmten USB-Anschluss haben, möchten Sie möglicherweise in einen Hub investieren, um die verbleibende Konnektivität optimal zu nutzen. Es könnte auch an der Zeit sein, über ein Upgrade auf eine andere Maschine nachzudenken, da dies auf größere Probleme hindeuten könnte.

Denken Sie daran, Ihre Laufwerke sicher auszuwerfen

Nicht alle können ihre Laufwerke sicher auswerfen, insbesondere kleine USB-Flash-Laufwerke, die hauptsächlich für die Datenübertragung verwendet werden. Größere externe Festplatten, die viele wertvolle Daten speichern, sind jedoch Ihrer Geduld wert. Sie können ein Laufwerk auf verschiedene Arten auswerfen:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Auswerfen .
  • Verwenden Sie das Symbol Auswerfen unter dem Abschnitt Geräte in der Seitenleiste des Finders.
  • Durch Klicken und Ziehen des Laufwerks von Ihrem Desktop oder Finder zum Papierkorb im Dock.
  • Mit einer kostenlosen Menüleiste App wie Ejector.

Indem Sie sich die Zeit nehmen, sicherzustellen, dass nichts auf den Datenträger schreibt und ihn sicher auswirft, verringern Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen Artikel wie diesen erneut konsultieren müssen. Um die Abhängigkeit von externen Laufwerken zu verringern, sollten Sie alle Möglichkeiten zum Hinzufügen von Speicher zu Ihrem MacBook lesen. So erweitern Sie Ihr MacBook um mehr Speicher Wie Sie Ihrem MacBook mehr Speicher hinzufügen Sie müssen kein neues MacBook kaufen, um mehr hinzuzufügen Speicherplatz. Weiterlesen .

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.