Erstellen einer Mind Map in Microsoft PowerPoint

Erstellen einer Mind Map in Microsoft PowerPoint

Sie können Mind Maps mit Stift und Papier, digitalen Notizbüchern oder speziellen Anwendungen auf Ihrem PC erstellen. Microsoft Word ist ein guter Kandidat für schnelle Mind Maps. Erstellen einer Mind Map in Microsoft Word Erstellen einer Mind Map in Microsoft Word Die durchschnittliche Person hat jeden Tag tausende Gedanken. Unsere Geistesblitze sind selten strategisch. Eine Mind Map hilft dir dabei, ein Durcheinander an Gedanken festzuhalten und sie in Ordnung zu bringen. Wir zeigen Ihnen wie. Lesen Sie weiter, aber lassen Sie sich heute noch eine andere Anwendung vorstellen: Microsoft PowerPoint kann bei Mind Maps besser eingesetzt werden, da es über eine fertige Arbeitsfläche und einfache Zeichenwerkzeuge verfügt.

So erstellen Sie eine Mind Map in Microsoft PowerPoint

PowerPoint-Zeichentools sind sehr leistungsfähig. Während Sie atemberaubende Visuals mit ihnen machen können, kann eine Mind Map jedem die Vogelperspektive auf die Idee hinter der Präsentation geben. Wir werden eine neue Folie erstellen und SmartArt verwenden, um die grafischen Elemente hinzuzufügen.

  • Starten Sie eine neue Folie und fügen Sie den Titel für Ihre Mind Map hinzu.
  • Fügen Sie SmartArt ein. Diese Grafiken bilden das Layout der Mind Map. Es sind viele SmartArt-Layouts verfügbar, aber die horizontale Hierarchie ist der Darstellung einer Mind Map am nächsten.
  • Gehen Sie zum Ribbon > Einfügen > SmartArt > Hierarchie >   Horizontale Hierarchie .
    Erstellen einer Mind Map in Microsoft PowerPoint
  • Klicken Sie auf das erste (zentrale) Feld und geben Sie Ihr zentrales Thema ein. In diesem Beispiel habe ich „Content Ideas“ eingegeben.
  • Das zentrale Thema wird in Hauptthemen und Unterthemen verzweigen. Hier sind die Hauptthemen “ Top-Beiträge neu erstellen ” und " Fragen Sie Ihre Leser ".
    Erstellen einer Mind Map in Microsoft PowerPoint
  • Die Unterthemen füllen die Teile des Hauptthemas aus. Zum Beispiel die „ Neu erstellen Top-Beiträge ” Hauptthemen verzweigen in Unterthemen mit dem Namen “ Erweitern eines Punktes ” und „Neue Informationen hinzufügen“
  • Sie können auch die SmartArt-Textbox auf der linken Seite verwenden, um die Details hinzuzufügen und die SmartArt-Formen zu fördern oder herabzustufen.
  • Fügen Sie SmartArt-Formen mit Hilfe des Textfelds (oder der SmartArt-Symbolleiste) hinzu und behalten Sie ihre Hierarchie bei. Auf diese Weise können Sie Ihre Mind Map um weitere Themen und Unterthemen erweitern.
  • Die Symbolleiste SmartArt-Design und -Format kann Ihnen dabei helfen, ästhetisch ansprechende Mind Maps zu erstellen, die Ihr Publikum begeistern.
  • Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie einen Fehler gemacht haben, drücken Sie einfach Grafik zurücksetzen (in der SmartArt Design-Symbolleiste), um die Mind Map in ihren ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen.

    q , quelle

    Zusammenhängende Posts:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.