Erstellen benutzerdefinierter Deckblätter in Microsoft Word

Erstellen benutzerdefinierter Deckblätter in Microsoft Word

Erstellen benutzerdefinierter Deckblätter in Microsoft Word

Ein tolles Deckblatt zieht Leser an. Wenn Sie Microsoft Word verwenden, haben Sie Glück, weil Word bereit ist, Deckblätter zu verwenden. Aber wussten Sie, dass Sie mit Word auch benutzerdefinierte Deckblätter erstellen können? Hier erfahren Sie, wie Sie beide verwenden.

So fügen Sie Ihrem Word-Dokument eine gebrauchsfertige Titelseite hinzu

Word enthält einige Deckblattvorlagen, die Sie einfügen und dann etwas anpassen können, wenn Sie ein schnelles Deckblatt benötigen für dein Dokument.

Um sie zu finden, wechseln Sie zum „Insert ” Registerkarte auf Word ’ s Ribbon und klicken Sie dann auf die “ Deckblatt ” Taste. (Wenn Ihr Fenster nicht maximiert ist, wird möglicherweise stattdessen die Schaltfläche „Seiten“ angezeigt. Klicken Sie darauf, um die Schaltfläche „Titelseite“ anzuzeigen.)

Erstellen benutzerdefinierter Deckblätter in Microsoft Word Klicken Sie im Dropdown-Menü auf das Deckblatt, das Sie verwenden möchten.

Erstellen benutzerdefinierter Deckblätter in Microsoft Word

Sie können jetzt Ihren Dokumenttitel, Untertitel, Datum und andere Informationen hinzufügen, sowie das Design ein wenig ändern, wenn Sie wollen.

Erstellen benutzerdefinierter Deckblätter in Microsoft Word

So erstellen Sie ein benutzerdefiniertes Deckblatt in Microsoft Word

Das Erstellen eines Deckblatts aus einer Vorlage ist einfach, Aber wenn Sie keine der integrierten Designs mögen, können Sie Ihre eigenen erstellen. Sie können dies für ein vorhandenes Dokument tun, aber es ist am einfachsten, mit einem leeren Dokument zu beginnen. Wir speichern das benutzerdefinierte Deckblatt, damit Sie es schnell in ein vorhandenes Dokument einfügen können.

Sie können Ihr Deckblatt mit fast allen Word-Tools erstellen. Sie können eine Hintergrundfarbe, ein Bild oder eine Textur hinzufügen. Sie können diese Elemente auch so positionieren, wie Sie möchten, und sogar Text-Wrapping-Tools von Word darauf anwenden.   Lass es aussehen wie du willst.

Wenn es um Inhalte geht, haben Sie ein paar Optionen. Sie können einfach den gewünschten Text eingeben, aber das würde es nicht zu einer Vorlage machen, es sei denn, Sie möchten bei jeder Verwendung denselben Text auf dem Deckblatt haben.

Stattdessen können Sie die Quick Parts-Funktion von Word zum Hinzufügen von Dokumenteigenschaften zum Dokument verwenden. Um dies zu tun, wechseln Sie zum „Insert ” Tab und klicken Sie dann auf die „Quick Parts ” Taste.

Erstellen benutzerdefinierter Deckblätter in Microsoft Word

Zeigen Sie im Dropdown-Menü auf die Dokumenteigenschaft ” Sie sehen eine Reihe verschiedener Eigenschaften, die Sie in Ihr Dokument einfügen können: Autor, Titel, Firma, Veröffentlichungsdatum und so weiter. Gehen Sie voran und fügen Sie die Eigenschaften ein, die auf Ihrer Titelseite erscheinen sollen.

Erstellen benutzerdefinierter Deckblätter in Microsoft Word

Wenn Sie fertig sind, haben Sie mehrere Felder auf Ihrer Seite. Wenn Sie später Ihr Deckblatt in ein Dokument einfügen, werden diese Felder mit den tatsächlichen Eigenschaften aus dem Dokument ausgefüllt (und Sie können sie auch spontan bearbeiten, wenn Sie möchten).

Erstellen benutzerdefinierter Deckblätter in Microsoft Word

Sie sind super einfach, aber Sie können sie wie jeden anderen Text in Word behandeln, indem Sie Stile und Formatierungen anwenden und sie zentrieren auf der Seite — was auch immer. Hier haben wir sie auf die Seite zentriert, den Titelstil auf den Titel angewendet, etwas auf der Seite ein wenig verschoben und eine filigrane Illustration für ein wenig Flair eingefügt. Es ist nicht das schönste Deckblatt, aber es ist ein gutes Arbeitsbeispiel.

Erstellen benutzerdefinierter Deckblätter in Microsoft Word

Jetzt, da wir unser Deckblatt so haben, wie wir es wollen, ist es Zeit, daraus eine Deckblattvorlage zu erstellen .

Wählen Sie zuerst alles im Dokument (das heißt, wir empfehlen, dies in einem leeren Dokument zu starten), indem Sie Strg + A drücken. Als nächstes gehen Sie zurück zum „Insert ” Tab und dann klicken Sie auf das &Cover; Deckblatt ” Taste erneut drücken.

Erstellen benutzerdefinierter Deckblätter in Microsoft Word

Wählen Sie diesmal die Option „Auswahl auf der Titelseiten-Galerie speichern“ aus. Befehl aus dem Dropdown-Menü.

Erstellen benutzerdefinierter Deckblätter in Microsoft Word

Geben Sie im sich öffnenden Fenster Ihrem Deckblatt einen Namen und füllen Sie eine kurze Beschreibung aus, wenn Sie möchten. Klicken Sie auf „OK ” wenn Sie fertig sind.

Erstellen benutzerdefinierter Deckblätter in Microsoft Word

Wenn Sie jetzt das &Cover; Deckblatt ” Drop-Down-Menü in der Zukunft, sehen Sie Ihre neue Deckblatt Vorlage in der „General“ -Rechte. Sektion. Klicken Sie darauf, um es wie ein Word-Deckblatt einzufügen.

Erstellen benutzerdefinierter Deckblätter in Microsoft Word

Und das ist es. Erstellen Sie benutzerdefinierte Deckblätter für Ihr Dokument ist ziemlich einfach, sobald Sie wissen, wo Sie suchen.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.