Erste Schritte mit Samsung Flow auf Ihrem Windows 10 PC

Erste Schritte mit Samsung Flow auf Ihrem Windows 10 PC

Die Note 8 könnte mit Bixby-powered Bluetooth-Ohrhörer kommen

Samsung’s nächste Ausgepackte Veranstaltung ist am 23. August mit der neuen Galaxy Note 8. Android O bekommt seine letzte Entwickler-Vorschau und Google Home wird ein Retro Gegensprechanlage.

von Brian Tong 4:00 Schließen Drag Autoplay: ON Autoplay: OFF

Anfang dieses Jahres gab Samsung seine Flow App bald über Samsung PCs hinaus und würde mit jedem Windows 10 Gerät arbeiten. Der Service erweitert das Galaxy-Telefon- oder Tablet-Erlebnis auf den PC, so dass es möglich ist, Dateien zu teilen, Benachrichtigungen anzuzeigen und mehr zwischen den Geräten.

Wenn Sie ein Galaxy Telefon oder Tablette besitzen und sich selbst wünschen, dass es besser mit Ihrem Windows 10 PC integriert ist, sind Sie im Glück. Hier ist, was Sie tun müssen, um Samsung Flow auf und läuft.

Voraussetzungen

  • Ein Windows 10 PC mit dem Creators Update installiert. Nicht sicher, ob Ihr Gerät das Creators Update hat? Lesen Sie dies.  
  • Ein Samsung Galaxy Telefon läuft Android Marshmallow oder neuer. (Galaxy S8, S8 +, S7, S7 Edge, S6, S6 Edge, S6 Edge +, Note 5, A5 und A7 ist offiziell auf der Samsung Flow Auflistung gelistet.)
  • Samsung Galaxy Tabletten müssen Android laufen lassen Nougat oder neuer. (Galaxy TabPro S, Galaxy Book, zum Beispiel)

Holen Sie sich die Software

Wenn Sie ein kompatibles Gerät haben, müssen Sie ein paar Apps installieren. Laden Sie Samsung Flow aus dem Windows Store herunter, und installieren Sie dann Samsung Flow aus dem Google Play Store   auf Ihrem Android-Gerät.

Wenn Sie die Flow App auf Ihrem Windows-Gerät ausführen, wird Ihnen eine Aufforderung angezeigt Um den Samsung Flow Driver zu installieren. Clock   Laden Sie und folgen Sie den Aufforderungen.

Verbinden Sie alle Sachen Erste Schritte mit Samsung Flow auf Ihrem Windows 10 PC

  Samsung Flow App unter Windows 10 während des Setup-Prozesses.  

Screenshots von Jason Cipriani / CNET

Mit dem Samsung Flow Apps auf Ihrem PC und Telefon oder Tablet installiert, ist es Zeit, die beiden Geräte miteinander zu sprechen.

Öffnen Sie Samsung Flow auf beiden Geräten und klicken Sie dann in der Windows App auf Pair  . Mit Bluetooth, sucht dein PC nach einem verfügbaren Galaxy-Gerät mit Samsung Flow läuft.

Nach wenigen Sekunden solltest du dein Gerät im unteren Teil der Flow App auf deinem PC sehen. Wählen Sie Ihr Gerät aus, klicken Sie auf Pair und überprüfen Sie dann den Pairing-Code auf beiden Geräten. Sie können mit einer Schaltfläche mit dem Titel Registergerät versehen werden. Klicken Sie darauf und folgen Sie den Aufforderungen, wenn ja.

Jetzt was?

Links: Gemeinsamer Dateibeschicht zwischen Samsung Flow Geräten. Richtig: Einstellungen für Samsung Flow auf einem Galaxy-Telefon.  

Screenshots von Jason Cipriani / CNET

Mit der Installation von Samsung Flow können Sie Benachrichtigungen an Ihr Android-Gerät senden Auf Ihrem PC, antworten Sie auf SMS-Nachrichten von Ihrem PC, teilen Sie Dateien zwischen den beiden Geräten (wählen Sie Samsung Flow als Sharing-App auf Ihrem Android-Gerät), oder, bequemer, wird Ihr PC jetzt automatisch entsperren, wenn Sie in der Nähe sind Ihr Telefon oder Tablet entriegelt.

Alerts und Benachrichtigungen werden als native Windows 10-Alarme im Action Center angezeigt.  

Sie müssen die Simple Unlock-Funktion auf Ihrem Mobilgerät im Abschnitt Einstellungen aktivieren. Mit ihm aktiviert, müssen Sie nur noch Ihr Telefon entsperren und wecken Sie Ihren PC zu überspringen, um ein Passwort oder PIN auf Ihrem PC eingeben. Es ist irgendwie magisch.  

q , DOWNLOAD

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.