Epic führt neuen Game Store ein, der direkt auf Dampf abzielt

Epic führt neuen Game Store ein, der direkt auf Dampf abzielt

In den letzten Tagen hat der Steam-Store von Valve den unabhängigen Entwickler ziemlich unfreundlich gesehen. Erstens gab es Neuigkeiten zu neuen Regeln für die Umsatzaufteilung, die die Prozentsätze für die Umsatzsenkung ändern, sobald ein Spiel über bestimmten Schwellenwerten verkauft wird. Viele kleinere Entwickler behaupten, dass dies nur für große Verlage gedacht ist. Das zweite Problem war ein Fehler im Sichtbarkeits-Algorithmus von Steam. Zuerst von Jake Birkett von Gray Alien Games berichtet, sah der Fehler viele Indie-Starts, die während des Verkaufs im Oktober nicht auf der Steam-Storefront oder in den Discovery-Warteschlangen erschienen.

In diese stürmischen Gewässer versucht Epic Games, einen Leuchtturm für Entwickler anzubieten. Das Unternehmen kündigte heute den Epic Games Store an, eine neue digitale Storefront für Spiele-Veröffentlichungen. Der Epic Games Store plant die Einführung auf einem PC und Mac mit einem „von Hand kuratierten Satz von Spielen“, wird jedoch 2019 mit weiteren Titeln erweitert.

„In den letzten fünf Jahren haben wir Wir bauten Tools, mit denen Epic unsere Spiele direkt an die Spieler weitergeben konnte. Wir haben den Launch von Epic Games auf PC und Mac mit Fortnite und Unreal Engine, ein weltweites E-Commerce-System für den digitalen Handel mit Dutzenden von Zahlungsmethoden entwickelt und dank der Skaleneffekte große Erfolge erzielt Fortnites Wachstum. Als Entwickler wollten wir zwei Dinge: einen Laden mit fairer Wirtschaftlichkeit und eine direkte Beziehung zu den Spielern. Und wir haben gehört, dass viele von Ihnen dies auch wollen! “ sagte Epic Games in seiner Ankündigung.

Epic führt neuen Game Store ein, der direkt auf Dampf abzielt

Der wichtigste Verkaufsargument des Epic Games Store ist die Aufteilung der Einnahmen. Entwickler erhalten 88 Prozent des Umsatzes, Epic Games 12 Prozent. Es gibt keine Ebenen, und die Trennung bleibt gleich, egal ob Sie mit Unreal Engine oder Unity entwickeln. (Derzeit nimmt Epic Games einige von Unreal Engine entwickelte Spiele auf Valves Plattform heraus.)

Epic wird sein Fortnite Support-A-Creator-Programm auch auf den Epic Games Store ausweiten. Das Programm ermöglicht es YouTubern, Twitch-Streamern und anderen, einen Teil des Umsatzes zu erhalten, wenn Spieler Spiele kaufen, die auf ihren Inhalten basieren. Epic wird die ersten fünf Prozent der Umsatzbeteiligung der Ersteller in den ersten 24 Monaten abdecken.

Spieler, die Spiele im Epic Games Store kaufen, abonnieren automatisch die Newsfeeds dieser Spiele, sodass Entwickler sich direkt an ihre Zielgruppe wenden können. Darüber hinaus sind Spieleseiten vom Entwickler gesteuert, wobei kein Marketing auf andere Titel verweist. Die Entwickler beginnen bereits, das Store-Angebot von Epic zu kommentieren.

Zusammenfassung der Unruhen der Games Store-News für Devs in dieser Woche: Sie müssten mit Steam oder mehr einen Umsatz von mindestens 50 Millionen US-Dollar erzielen, um „nur“ einen 15% schlechteren Deal als Epic zu erhalten Store gibt Ihnen unabhängig davon, was Ihr Spiel verdient.

& mdash; Rami Ismail (@tha_rami) 4. Dezember 2018

Wenn Epic seinen Laden gründen kann und die nächsten 4-6 Jahre damit verbringen kann, ihn zu kultivieren, dann könnten sie im nächsten Jahrzehnt ein Steam-Killer sein! Was jedoch wahrscheinlicher geschieht, ist, dass sie sich langweilen und auf etwas anderes übergehen (zögern Sie nicht, dies in einigen Jahren zu twittern).

& mdash; Mike Rose (@RaveofRavendale) 4. Dezember 2018

Es wird interessant sein, zu sehen, wie die demografische Entwicklung von Fortnites (und des ersten Kundenstamms von Epic Store) den Kundengeschmack beeinflusst, insbesondere bei kleineren & mehr Leftfield-Spiele gegen Steam. pic.twitter.com/endXwAwLUU

— jess (@oysterFAKE) 4. Dezember 2018

Epic Games gibt am Donnerstag, den 6. Dezember 2018, weitere Einzelheiten zu den The Game Awards bekannt.

Dieser Artikel enthält möglicherweise Links zu Online-Shops. Wenn Sie auf eines klicken und das Produkt kaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.