Einfache Einrichtung von SSH unter Linux mit EasySSH

Einfache Einrichtung von SSH unter Linux mit EasySSH

 

EasySSH ist eine Linux-Anwendung, mit der Benutzer vordefinierte SSH-Verbindungen einrichten können. Wenn Sie SSH mit der App eingerichtet haben, können Sie schnell auf entfernte Computer zugreifen und in einem integrierten Terminal arbeiten. So müssen Sie sich keine IP-Adressen, Benutzernamen usw. merken.

 

EasySSH-Installation

EasySSH wurde für Elementary OS entwickelt. Da das Programm jedoch Open Source ist, befindet sich der Quellcode im Internet und ist leicht zu kompilieren. Daher hat das Programm seinen Weg in viele Arten von Linux-Distributionen gefunden, von Ubuntu über Arch Linux bis hin zu OpenSUSE. In diesem Abschnitt des Lernprogramms erfahren Sie, wie Sie schnell die neueste Version von EasySSH installieren und zur Verwendung installieren können.

Ubuntu / Debian

EasySSH wurde für Benutzer von Elementary OS entwickelt. Eine Sache bei Elementary OS ist, dass Ubuntu unter der Haube verwendet wird. Obwohl das grundlegende Betriebssystem Ubuntu sehr ähnlich ist, bietet der Entwickler kein einfach zu installierendes DEB-Paket oder gar einen Snap im Snap-Store. Wenn Sie also reguläres Ubuntu verwenden und EasySSH als primären SSH-Client auf diesem Betriebssystem verwenden möchten, müssen Sie das Programm auf Ubuntu von Grund auf neu erstellen.

Das einfache Erstellen von SSH auf Ubuntu ist recht einfach. Es beginnt mit dem Starten eines Terminalfensters (mit Ctrl Alt T oder Ctrl Shift T ) und dem Installieren der erforderlichen Abhängigkeiten, damit das Programm ordnungsgemäß erstellt werden kann.

Hinweis: Debian Linux verwenden? Befolgen Sie diese Anweisungen zum Erstellen, und EasySSH sollte gut kompiliert werden. Alternativ können Sie die Flatpak-Version verwenden.

sudo apt install libgee-0.8-dev libgtk-3-dev libgranite-dev libvte-2.91-dev libjson-glib-dev libunity-dev meson valac gpg

Elementary OS

Elementares Betriebssystem basiert auf Ubuntu, daher enthalten wir es normalerweise nicht in Anweisungen zur Installation von Anwendungen. Im Falle von EasySSH ist es jedoch wichtig zu erwähnen, dass der Entwickler das Programm im App Center von Elementary OS veröffentlicht hat.

EMPFOHLEN FÜR SIE

Einfache Einrichtung von SSH unter Linux mit EasySSH

Linux

So hören Sie mit Gradio Radio auf dem Linux-Desktop mit

Einfache Einrichtung von SSH unter Linux mit EasySSH

Linux

So stellen Sie mit Remmina eine Verbindung zu Remote-Windows-PCs unter Linux her

Wenn Sie die neueste Version von Elementary OS Juno verwenden und benötigen Als guter SSH-Client empfehlen wir dringend, ihn über das App Center herunterzuladen. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.

Arch Linux

Verwenden Sie Arch Linux und möchten Sie EasySSH installieren? In diesem Fall müssen Sie das Programm aus der AUR erstellen. Der erste Schritt beim Erstellen des EasySSH-AUR-Pakets ist die Installation der Git- und Base-devel-Pakete mit Pacman im Terminal.

sudo pacman -S git base-devel

Wenn die Pakete Git und Base-devel eingerichtet sind, müssen Sie den AUR-Helfer von Trizen herunterladen. Es hilft Ihnen, EasySSH zusammen mit allen Abhängigkeiten zu installieren, anstatt es von Hand handhaben zu müssen.

Hinweis: Probleme beim Erstellen von EasySSH über AUR mit Trizen? Versuchen Sie stattdessen die Flatpak-Version.

git clone https://github.com/trizen/trizen
cd trizen
makepkg -sri

Wenn Trizen einsatzbereit ist, ist die Installation von EasySSH von der AUR ein Kinderspiel!

trizen -S easyssh

oder

trizen -S easyssh-git

Fedora

Wenn Sie eine Fedora sind Linux-Benutzer, die die neueste Version von EasySSH installieren möchten, können den Quellcode nicht ohne Probleme kompilieren (hauptsächlich, weil die Entwickler die Fedora-Pakete, die Sie benötigen, nicht speziell auflisten). Zum Glück ist das Kompilieren des Codes nicht so wichtig, da ein EasySSH-RPM verfügbar ist.

Starten Sie zur Installation ein Terminalfenster mit Strg Alt T oder Strg Shift T . Verwenden Sie dann den Paketmanager DNF , um die Datei in Ihr System zu laden.

Hinweis: In unseren Tests wurde EasySSH auf Fedora 29 installiert und ausgeführt. Wenn dies nicht für Sie funktioniert, sollten Sie stattdessen die Flatpak-Methode in Betracht ziehen.

sudo dnf install http://download.opensuse.org/repositories/home:/Dead_Mozay/openSUSE_Leap_15.0/x86_64/easyssh-1.5.3+git.20190128.b75a2f68-lp150.1.2.x86_64.rpm

OpenSUSE

OpenSUSE Linux ist eine der einfachsten Nicht-Ubuntu- / Debian-Linux-Distributionen, auf der EasySSH installiert werden kann. Der Hauptgrund dafür ist, dass sich die App im OBS befindet.

Offiziell kann die App auf Leap 15 und Tumbleweed installiert werden. Damit alles funktioniert, besuchen Sie die EasySSH-Seite des OpenSUSE Build Service. Suchen Sie dann yunsere Version von SUSE und klicken Sie auf die Schaltfläche “ 1 Klicken Sie auf Installieren ” Taste, um EasySSH zum Laufen zu bringen.

Flatpak

EasySSH ist auf Flathub und es ist sehr einfach zu installieren. Bevor Sie die App auf diese Weise installieren können, müssen Sie die Flatpak-Laufzeitumgebung installieren und in Ihrer Linux-Distribution aktivieren.

Sie wissen nicht, wie Sie die Flatpak-Laufzeitumgebung in Ihrer Linux-Distribution aktivieren können? Schauen Sie sich unser Tutorial zu Flatpaks an! In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie die Flatpak-Laufzeit auf den meisten modernen Linux-Distributionen aktiviert wird.

Wenn Sie Flatpak auf Ihrem Linux-Betriebssystem installiert haben, starten Sie ein Terminal mit Alt T oder Strg Shift T und führen Sie die Befehle aus unten, um EasySSH zu erhalten.

flatpak remote-add --if-not-exists flathub https://flathub.org/repo/flathub.flatpakrepo

flatpak install flathub com.github.muriloventuroso.easyssh

festlegen SSH-Verbindung einrichten

Nachdem die EasySSH-App eingerichtet und installiert ist, müssen Sie nun eine SSH-Verbindung hinzufügen. Um eine Verbindung hinzuzufügen, suchen Sie nach dem “ ” Symbol im linken oberen Bereich der App und klicken Sie darauf.

Im neuen Verbindungsfenster gibt es mehrere Textfelder. Zuerst finden Sie “ Name ” und benennen Sie Ihre neue Verbindung. Gehen Sie dann zu “ Host ” und geben Sie den Hostnamen ein (z. B. Intel-Desktop usw.). Wenn Sie den Hostnamen nicht kennen, geben Sie stattdessen die lokale IP-Adresse in das Feld ein.

Einfache Einrichtung von SSH unter Linux mit EasySSH

Suchen Sie nach dem Ausfüllen der IP-Adresse den “ Username ” und geben Sie den Remote-Benutzer ein, mit dem Sie sich über SSH verbinden. Fügen Sie dann das Kennwort des Benutzers im Feld “ Passwort ” Box. Alternativ wählen Sie   “ Kennwort in Identitätsdatei ändern ” wenn Sie lieber mit Schlüsseln zugreifen möchten.

Wenn Sie alle wichtigen Felder ausgefüllt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche “ Speichern ” Schaltfläche, um das neue Verbindungsfenster zu schließen.

Verbindung über SSH herstellen

Um eine Verbindung über SSH mit der EasySSH-App herzustellen, suchen Sie nach den “ Hosts ” Klicken Sie auf der linken Seite der App in der linken Spalte und doppelklicken Sie auf die Verbindung, die Sie starten möchten.

Nachdem Sie die Verbindung gefunden haben, die Sie mit EasySSH laden möchten, wählen Sie die Option “ connect ” Schaltfläche im Hauptfenster der App.

Einfache Einrichtung von SSH unter Linux mit EasySSH

Bald nach dem Klicken auf “ verbinden ” Ein Terminalfenster erscheint und sendet eine Verbindung zu dem System, auf das Sie zugreifen möchten. Wenn alles erfolgreich ist, haben Sie sofort Zugriff auf das Terminal.

Einfache Einrichtung von SSH unter Linux mit EasySSH

Abonnieren Sie unseren

NEWSLETTER

Holen Sie sich tägliche Tipps Ihr PosteingangMit 35.000 anderen Lesern

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.