DynaOptics verspricht ein besseres Objektiv für Smartphone-Fotografie

DynaOptics verspricht ein besseres Objektiv für Smartphone-Fotografie

Ein Silicon Valley Startup sagt, dass es ein besseres Objektiv für Smartphone-Fotografie entwickelt hat – eine, die ohne Verzerrung klarere Bilder erzeugt oft in Fotos vom Wettbewerb gesehen Linsen.

das Geheimnis DynaOptics ‚Oowa Objektiv ist ein proprietäres Herstellungsverfahren, das das Unternehmen ruft eine Freiformlinse erzeugt, was.

„wir sind in der Lage mit dieser Freiformlinse zu tun ist, im wesentlichen einen rechteckigen ähnlichen Bild zu erzeugen, so dass es Karten exakt auf die rechteckige Form des Bildsensors, der in das Telefon ist „, sagte DynaOptics CEO Li Han Chan in einem Interview

[Siehe auch:. Hier ist die einfachste Weg, um Geld für Ihr altes finden (sogar gebrochen) Device]

Typische Linsen erzeugen ein Kreis, der in vielen Fällen Verzerrung an den Rändern der Bilder führen kann. Die rechteckige Form des Bildes aus der Rückseite der Linse Oowa kommen bedeutet viel weniger oder keine Verzerrung.

Es klingt alles ein bisschen wie Schlangenöl, also fragte ich Chan, es zu zeigen.

Sie nahm Handaufnahmen eines Ziels mit drei konkurrierenden Linsen – von links:. eine billige $ 20 Clip-on-Objektiv, die teureren Olloclip Linse und einer Linse aus Moment

DynaOptics verspricht ein besseres Objektiv für Smartphone-Fotografie Li Han Chan

Weitere Bilder mit drei konkurrierenden Linsen genommen.

Es ist sofort klar, dass die 20 $ Objektiv einige ernsthafte Probleme rund um den Rand des Bildes, aber in enthüllt Zoomen ein anderes Problem.

Jetzt ansehen

  • die besten Android-Handys, Tablet und Smartwatch von 2015 (4.40 )
  • Google-Pixel C ein Killer-Android-Tablet auf einer Produktivität Mission ist (3,17)

Li Han Chan

close-ups von der linken oberen Kreis von jedem der Testbilder.

Diese gezoomten in Bildern von der linken oberen Punkt von jedem der Voll Blätter sind.

in dem Punkt der rechten Hand, die mit dem Moment Objektiv, können Sie eine kleine Farbfehler auf der Oberseite sehen -..? das ist der blaue Streifen

Aber insgesamt, die Olloclip und Moment tat viel besser als das billige Objektiv

Also, was Oowa

DynaOptics verspricht ein besseres Objektiv für Smartphone-Fotografie Li Han Chan

Ein Bild mit dem Objektiv Oowa genommen.

Das Bild von der Oowa Linse wurde etwas besser definiert, zumindest in meinem Auge, und es hat keine Farbfehler leiden.

Dies ist keine schlüssigen Labortest, aber ich versuchte es mehrere mal mit Chan und die Ergebnisse waren die jedes Mal gleiche

Chan sagt, dass die Oowa Linsenreiniger im Alltag bedeuten wird, schärfere Bilder

das Unternehmen zwei Linsen plant. a. 2.5X Zoom-Objektiv und ein 15 mm Weitwinkelobjektiv.

DynaOptics verspricht ein besseres Objektiv für Smartphone-Fotografie DynaOptics

Die Oowa Objektiv-Set, mit Smartphones gezeigt.

Oowa ist derzeit auf Kickstarter, wo jede Linse mit einer Handytasche ist für 79 $ versprochen. Die beiden Linsen sind im Gegenzug versprochen, für $ 120 oder mehr.

Die Linse zunächst für das iPhone 6 und iPhone 6S angeboten wird. Da es sich Clips auf einen Fall, wird es nicht für jedes Telefon verfügbar sein, aber DynaOptics hat sich verpflichtet, Android-Versionen kommen.

Ein Gedanke zu „DynaOptics verspricht ein besseres Objektiv für Smartphone-Fotografie“

  1. Hallo, toller Beitrag. Ich bin mal gespannt wann die Version für Samsung kommt. Gibt es da schon aktuelle Informationen zu?

    Liebe Grüße
    Tommy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.