Dragon Quest Builders 2 Review – Ein kleiner Hauch der Wildnis-Magie hilft dieser Fortsetzung zu singen im test

Dragon Quest Builders 2 Review - Ein kleiner Hauch der Wildnis-Magie hilft dieser Fortsetzung zu singen im test

 

Es war wirklich nur eine Frage der Zeit, bis Breath of the Wild – eines der besten Spiele der letzten Jahre und ein gültiger Anwärter auf eines der besten aller Zeiten – sich in anderen zu profilieren begann Videospiele, aber dies ist das erste Mal, dass es sich explizit anfühlt. Dragon Quest Builders 2 erschien Ende letzten Jahres in Japan, als Nachfolger des 2016er Originals, das eine exquisite Mischung aus Minecraft und der langjährigen, beliebten RPG-Serie zusammenstellte. Die Fortsetzung rationalisiert die Dinge, lässt sich von Breath of the Wild inspirieren und fühlt sich erfrischt und verfeinert.

Bewertung von Dragon Quest Builders 2

  • Entwickler: Square Enix / Omega Force
  • Herausgeber: Square Enix / Nintendo
  • Gespielte Plattform: PS4
  • Verfügbarkeit: Veröffentlicht am 12. Juli für PS4 und Switch

Die Grundlagen sind vom ersten Moment an noch sehr bekannt. Du bist in einem Land gestrandet, in dem das Bauen verboten ist, und es liegt an dir, einen Funken Kreativität zurückzubringen und weiter in die Wildnis vorzudringen, um Ressourcen zu sammeln, die du zu deiner Basis zurückbringst, um sie aufzubauen und mehr Bürger anzuziehen und versorgte sie langsam mit Einrichtungen, um sie glücklich zu machen. Es ist ein hypnotischer Loop und im Einklang mit der Dragon Quest-Stimmung auch ein ruhiger, da Sie sich auf dem Feld auf den leichtesten Kampf einlassen, bevor Sie sich bei Ihrer Rückkehr einer leichten Konstruktion hingeben.

Dragon Quest Builders 2 Review - Ein kleiner Hauch der Wildnis-Magie hilft dieser Fortsetzung zu singen im test Omega Force wurde entwickelt, um bei dieser Fortsetzung zu helfen, und Sie können einen Teil seines Einflusses auf verfeinerte Kämpfe spüren.

Sie haben auch einen Gefährten in Form von Malroth, einem mundgerechten, stürmischen Jungen, der Ihnen folgt, wenn Sie sich außerhalb Ihres Lagers auf den Weg machen (später haben Sie einen Hund, der sich Ihrer Gruppe anschließt, und wen können bestimmte Ressourcen ausspähen – und ja, ich freue mich zu bestätigen, dass Sie den Hund streicheln können). Wenn Sie ein Veteran der Serie sind, gibt es eine Durchgangszeile, die Ihnen vielleicht bekannt vorkommt – genau wie die ersten Builder das allererste Dragon Quest-Spiel als Vorlage verwendeten, nimmt diese Fortsetzung Dragon Quest 2 mit vielen derselben auf Locales, Charaktere und Handlungsabläufe (was leider bedeutet, dass ein wichtiger Handlungspunkt seiner Kraft beraubt wird, wenn Sie jemals das Original gespielt haben).

Es bedeutet, dass sich in der Ecke eine prächtige 8-Bit-Minikarte befindet, während sich die Welt selbst, die aus großen Quadraten aufgebaut ist, wie ein Famicom-Rollenspiel anfühlt, das aufgeblasen und in drei Dimensionen erweitert wird. Es gibt das gleiche Gefühl der offenen Erforschung – umso erfreulicher durch die neue Dash-Funktion, mit der Ihr Charakter wie ein fröhliches Kleinkind mit ausgebreiteten Armen durch Felder läuft – und die gleiche luftige Fantasie, die alles untermauert. Builders 2 ist ein direktes Dragon Quest-Spiel, das sich gut versteht – obwohl es offensichtlich noch mehr zu bieten hat.

:: Teamfight Tactics-Rangliste: Die besten Champions in Teamfight Tactics

Abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal

Das Gebäude wurde dieses Mal erheblich aufgewertet. Es gibt einen neuen Schwerpunkt in der Landwirtschaft. Ihre erste Aufgabe besteht darin, eine Farm von Grund auf neu zu errichten, während Sie Samen suchen und sie dann auf Felder säen. Die anderen Dorfbewohner, die Sie rekrutieren, helfen Ihnen weiter. Ihre Basis steigt, während Sie Aufgaben für sie erledigen, und sie können sich schließlich an Ihrer Seite weiterentwickeln (es gibt auch einen Mehrspielermodus mit bis zu vier Spielern, zu denen Sie aufbrechen können) eine Insel, die sich außerhalb der Hauptaufgabe befindet, alles zu erschaffen, was ihnen gefällt, während Community-Features jetzt mit gemeinsamen Screenshots und Kreationen in unmittelbarer Nähe enger in den Stoff verwoben sind. Es gibt sogar ein Gefühl von simsähnlicher Autonomie, wenn Ihre Dorfbewohner ihren Geschäften nachgehen, sich abends für das Badehaus anstellen oder sich geduldig für die Toilette im Nebengebäude anstellen, wo sie ihren „Nachtboden“ deponieren könnten (was natürlich der Fall ist) können Sie dann verwenden, um das Land zu düngen).

Es gibt auch weniger kleine Belästigungen als beim letzten Mal. Sowohl die Waffen- als auch die Rüstungsverschlechterung sind verschwunden, Ihre Bauwerkzeuge sind jetzt breiter und die Verarbeitung wurde auf das Wesentliche reduziert. Die Benutzeroberfläche wurde ähnlich zurückgeschnitten und führt Sie sanft in die richtige Richtung, wenn es darum geht, Anforderungen zu erfüllen. Sie können auf dem Feld sprinten, und Ihre Fähigkeiten und Qualitäten sind Ihnen nicht mehr entzogenueprints am Ende jedes Kapitels – verleihen Dragon Quest Builders 2 ein viel zusammenhängenderes, zusammenhängenderes Gefühl.

Es ist eine kleine Veränderung, die einen großen Unterschied macht und die verschiedenen Inseln, die Sie erforschen, zu einem Ganzen zusammenfügt. Es ist im Freien, wo der Einfluss von Breath of the Wild auch zu spüren ist, mit kleinen Rätseln, die auf der Karte platziert sind und die Sie lösen können, um Ihre Neugier zu belohnen, während sich das einfache Herumstöbern dank des Bindestrichs und verbessert anfühlt. später in Dragon Quest Builders 2, dem Erwerb eines Umhangs, der Link’s Gleitschirm ähnelt.

Dragon Quest Builders 2 Review - Ein kleiner Hauch der Wildnis-Magie hilft dieser Fortsetzung zu singen im test Diese Überprüfung wurde auf der PS4 durchgeführt, obwohl wir einige Erfahrungen mit der Switch-Version haben, bei der die Bildrate einen Treffer erzielt und das Laden von Bildschirmen unerträglich lang sein kann – aber die Magie bleibt intakt.

Darunter ist immer noch jeder Zentimeter ein Dragon Quest-Spiel – und es gibt viele Zentimeter, da dies absolut riesig ist. Die Landschaft hat den gleichen bukolischen Reiz, das Tempo das gleiche stattliche – man könnte sagen, eiszeitliche – Tempo, und auf allem steht der Schein der Einfachheit, der dann einer ernsthaften Tiefe Platz macht.

Und am Ende ist es nicht so sehr Breath of the Wild, das den größten Einfluss auf Dragon Quest Builders 2 ausübt, sondern vielmehr Dragon Quest selbst. Hier wird das Gefühl des Abenteuers, in neue Länder vorzustoßen, um neue Entdeckungen zu machen und die Wärme und den Charakter zu entdecken, die immer im Herzen der Serie standen, erneut betont. Es ist wirklich eine wundervolle Sache und der größte Spaß, den ich seit Jahren mit einem Dragon Quest-Spiel hatte.

Lesen Sie die Eurogamer.net-Bewertungsrichtlinie.

Manchmal enthalten wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.