Dolbys „234“ -App ermöglicht es Musikern, Musik in Studioqualität auf einem Telefon aufzunehmen

Dolbys "234" -App ermöglicht es Musikern, Musik in Studioqualität auf einem Telefon aufzunehmen

Dolbys "234" -App ermöglicht es Musikern, Musik in Studioqualität auf einem Telefon aufzunehmen Laut einem Bericht von Tech Crunch testet Dolby seit Juni heimlich eine App mit dem Codenamen „234“. Die App, die einst unter dem Namen Dolby Live getestet wurde, soll Musikern ermöglichen, mit ihrem Telefon Musik in Studioqualität zu produzieren. Die Dolby-Technologie ermöglicht es der App, Hintergrundgeräusche während der Aufnahme zu beseitigen und vieles mehr.
Obwohl erwartet wird, dass die App kostenlos ist, können Benutzer Audio-Packs kaufen, die verschiedene Effekte mit Namen wie „Amped“, „Bright“, „Lyric“, „Thump“, „Deep“ oder „Natural“ enthalten. Denjenigen, die die App installieren, wird eine sieben Tage kostenlose Testversion angeboten. Interessenten können sich auf der Dolby 234-Anmelde-Website registrieren. Dolby teilt Ihnen mit, ob Sie zum Testen der App ausgewählt wurden. Wenn Sie ausgewählt sind, sagt Dolby, dass Sie „234“ über die TestFlight-Plattform von Apple installieren können.

Screenshots zeigen, dass die App nicht nur Hintergrundgeräusche eliminiert, sondern auch mehr Kontrolle über Bässe und Höhen hat, dem Klang mehr Klang und Raum mit Dolby Dynamic EQ gibt und Live-Auftritte bei „ideal“ aufzeichnet. Lautstärke Sobald eine Aufnahme abgeschlossen ist, kann der Benutzer sie für Dolbys audiobasiertes soziales Netzwerk freigeben, zu Soundcloud hochladen oder exportieren.
Mit der App können Sie kein Album aufnehmen, zumindest nicht in der aktuellen Form. Aber „234“ scheint perfekt für jene Zeiten zu sein, in denen Sie unterwegs sind (mit oder ohne Gitarre) und Inspiration schlagen.

Dolbys "234" -App ermöglicht es Musikern, Musik in Studioqualität auf einem Telefon aufzunehmen

Dolby testet eine mobile App, die Musikern erlaubt um Musik in Studioqualität auf ihrem Telefon aufzunehmen

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.