DirecTV setzt Abdeckung Sport 4K mit US Open

DirecTV setzt Abdeckung Sport 4K mit US Open

DirecTV setzt Abdeckung Sport 4K mit US Open

DirecTV Benutzer können die US Open in 4K zu sehen.

DirecTV

DirecTV lieferte die erste Live-4K-Auflösung Sendung im Land im April mit allen vier Runden des Masters Golfturnier. Die AT &. T Byron Nelson Turnier und mehrere Major League Baseball-Spiele folgte das, und jetzt der Satellit-TV-Anbieter die US Open zu den Zuschauern in 4K bringt

Die Meisterschaft gestartet 13. Juni und läuft bis zum 19. Juni statt. Für den Rest des Open kann DirecTV Kunden Kopf 106 auf Kanal Löcher zu sehen, drei, 13 und 17 Broadcast in 4K UHD Auflösung. Der Kanal ist nur für DirecTV Ultimate oder Premiere-Paket Abonnenten und erfordert die neueste Genie HD DVR und einen kompatiblen 4K-TV zu sehen.

Abonnenten die Sendung auf Kanal 705 in HD sehen können, auch, und sehen vier Kanäle der Berichterstattung durch den Mix Kanal Dienst für sie alle gleichzeitig anzeigen. Die Rangliste Spieler Scorecards, BIOS, Gruppierungen und Abschlagszeiten können auch über den Dienst zugegriffen werden.

4K-Auflösung verspricht Bildqualität und Schärfe verbessert, obwohl in unserer Erfahrung ist es oft schwierig ist, von regelmäßigen Hoch zu sagen, def. Die Stromquellen von 4K-TV-Shows und Filme sind Streaming-Dienste wie Netflix und Amazon Video, sowie eine neue Disc-Format namens Ultra High Definition Blu-ray.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.