Dieselgate verflucht werden, Volkswagen verdient globale Verkaufskrone – Roadshow

Dieselgate verflucht werden, Volkswagen verdient globale Verkaufskrone - Roadshow

Als ob die ganze Welt über die schattigen Umweltschrecken von Dieselgate vergessen könnte, ist Volkswagen heute der meistverkaufte Autohersteller der Welt.

Die Marge des Sieges war schlank. Volkswagen verkaufte 10,6 Millionen Fahrzeuge im Jahr 2016 für Autos, Lkw und Busse. Das ist ein Plus von 3,8 Prozent gegenüber 2015. Toyota, VW-Chef-Umsatz-Konkurrent, verkaufte 10,2 Millionen Fahrzeuge – ein Plus von nur 0,2 Prozent. Ein Sieg ist ein Sieg, aber der Spielraum ist trotzdem schlank.

Bloomberg schreibt diese Verschiebung zwei Schlüsselfaktoren zu. Nr. 1 ist die US-Markt – rückläufige Nachfrage für seine meistverkauften Camry sicher nicht helfen. Nr. 2 ist China – Nachfrage wächst, und Volkswagen lädt mit seinen verschiedenen Marken ein. Weitere Faktoren sind im Spiel, darunter auch steigende Popularität für VW mehr gehobenen marques.

Dieselgate verflucht werden, Volkswagen verdient globale Verkaufskrone - Roadshow Bild vergrößern

Die Ränder des Sieges waren schlank, aber wie jeder Chicago Cubs Fan wird Ihnen sagen, ein W ist ein W.

Justin Sullivan / Getty Images

Aber der Sieg ist nicht ein totaler. Toyota befiehlt noch höhere Gewinne. In der Tat war Toyotas Gewinn mehr als doppelt Volkswagen zwischen März und September 2016. Zahlen für das letzte Quartal sind noch nicht aus, aber es ist schwer, sich vorzustellen, dass massive Rift Umkehr in nur einem Viertel.

Die Verkaufszahlen von Volkswagen sind durch ein Wort – Dieselgate besonders beeindruckend. Der Autohersteller gab im Jahr 2015 zu installieren Niederlage Geräte auf seine Diesel-Fahrzeuge, die Emissionen in Labortests Umgebungen nur beschränken würde. Einmal auf der Straße, die Fahrzeuge über die gesetzlichen Grenzen verschmutzt. Stop-Sales folgte, wie auch eine Vielzahl von Klagen auf der ganzen Welt, und die ganze Hullabaloo wird der Autohersteller Dutzende von Milliarden von Dollar kosten. Doch selbst nachdem sie direkt an die Öffentlichkeit gegangen sind, verkauft das Unternehmen immer noch Fahrzeuge, wie sie aus der Mode gehen.

Darüber hinaus holte Volkswagen den Umsatzsieg ohne eine riesige Anzahl von Crossover und SUVs, wo die Markttrends vorangetrieben werden. Käufer wollen so viele Crossovers wie sie sich leisten können, und Toyota hat diese Nachfrage mit Utes in einer Vielzahl von Größen erfüllt. Die Crossover-Angebote von Volkswagen wachsen, aber nicht im derzeitigen Tempo von Toyota.

Es wird interessant sein, zu sehen, wo dieser Kampf in den nächsten fünf oder sechs Jahren geht. Volkswagen hat einen stärkeren Ansatz für Elektrofahrzeuge, bereits debütierte eine eigene elektrische Plattform und versprechen, Dutzende von EVs auf den Markt bis 2020 bringen. Toyota, auf der anderen Seite bleibt fest in der Hybrid-Lager, die Freigabe mehr fähig und effiziente Fahrzeuge beim Tauchen Seine Zehen in der Elektrizität durch Wasserstoff-Brennstoffzellen-Fahrzeuge.

Dieselgate verflucht werden, Volkswagen verdient globale Verkaufskrone - Roadshow Übergröße mich! VW’s XL Tiguan für Amerikaner

Größer als je zuvor, Volkswagen debütiert eine lange Radstand-Version des 2018 Tiguan SUV für die USA hier bei der Auto Show 2017 Detroit.

von Antuan Goodwin kaufen. 1:23 Close Drag

quelle: q , q

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.