Diese Einstellung macht die Eingabe von Passwörtern auf Android Oreo zum Kinderspiel

Diese Einstellung macht die Eingabe von Passwörtern auf Android Oreo zum Kinderspiel

Wir haben in der Vergangenheit schon kurz auf die AutoFill-Funktion von Android 8.0 Oreo hingewiesen, aber da Google dieses Feature kürzlich hervorgehoben hat, haben wir uns entschieden, dass es jetzt eine gute Gelegenheit wäre, es genauer zu betrachten.

Natürlich wird die automatische Füllung nur für Geräte mit Android 8.0 Oreo und höher angezeigt.

Diese Einstellung macht die Eingabe von Passwörtern auf Android Oreo zum Kinderspiel Jetzt abspielen: Watch this: Android Oreo ist angekommen 1:36

Autofill was genau?

Diese Einstellung macht die Eingabe von Passwörtern auf Android Oreo zum Kinderspiel

Screenshot von Jason Cipriani / CNET

Die Autofill-Funktion verwendet den Password-Management-Service von Google oder Passwort-Manager von Drittanbietern, um Benutzernamen und Passwörter in Apps einzugeben.

Im Gegenzug können Sie mit Passwort-Managern beginnen, komplexe Passwörter für Ihre verschiedenen Konten zu erstellen und zu speichern, wodurch Ihr digitales Leben wesentlich sicherer wird.

Wenn Sie z. B. ein neues Gerät einrichten und sich in verschiedenen Apps anmelden, füllt AutoFill die Informationen für Sie aus, anstatt ein Passwort aus einem Passwortmanager zu kopieren und einzufügen.

Kompatible Apps

Momentan gibt es insgesamt vier Apps, die offiziell von Google empfohlen werden:

  • LastPass
  • Dashlane
  • Keeper
  • 1Password

Der Standarddienst zum automatischen Ausfüllen ist der Google-Dienst, der die von Ihnen gespeicherten Passwörter verwendet und Chrome die Synchronisierung ermöglicht zwischen deinen Geräten.

Legen Sie Ihren Standardservice fest

Wenn Sie Google und Chrome nicht als AutoFill-Dienst verwenden möchten, können Sie ihn in einen der vier derzeit unterstützten Passwortmanager ändern.

Diese Einstellung macht die Eingabe von Passwörtern auf Android Oreo zum Kinderspiel

Screenshots von Jason Cipriani / CNET

Der Prozess zum Festlegen des AutoFill-Anbieters ändert sich je nach Gerät, jedoch größtenteils im Prozess Dazu müssen Sie die App Einstellungen öffnen und die Sprachen Languages ​​& Eingabe Abschnitt. Auf dem Pixel 2 ($ 744.98 bei Amazon Marketplace) heißt das, dass Sie die Seite System öffnen müssen. Bei einem Galaxy S9 befinden sich Sprache und Eingabe jedoch im Bereich „Allgemeine Verwaltung“ der Einstellungs-App.

Egal welche Route Sie nehmen, um einmal dort zu sein, einmal in Languages ​​& Eingabe, wählen Sie AutoFill-Dienst . Eine Liste kompatibler Apps, die auf Ihrem Telefon installiert sind, wird aufgefüllt. Wähle deine bevorzugte App aus. Wenn Sie keine Apps installiert haben, wählen Sie + Dienst hinzufügen .

Wenn Sie das nächste Mal versuchen, sich bei einer App anzumelden, werden Sie aufgefordert, Ihren Passwort-Manager zu entsperren und die Anmeldeinformationen auszuwählen, die Sie verwenden möchten — alles ohne jemals den Anmeldebildschirm zu verlassen. Süß, was?

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.