Die Top-Storys dieser Woche: Samsung Galaxy S10-Leck, Arizonians hassen Waymo, Änderungen am PC Chromecast

Die Top-Storys dieser Woche: Samsung Galaxy S10-Leck, Arizonians hassen Waymo, Änderungen am PC Chromecast

In den Top-Stories dieser Woche: erhielten wir den ersten Blick auf ein durchgesickertes Samsung Galaxy S10, entdeckten, dass Waymos selbstfahrende Autos in Arizona immer noch Straßenwut erregen, und blickten auf den Chromecast-Setup-Prozess wird nur noch mobil.

Das Samsung Galaxy S10 kam diese Woche ganz oben in den Charts und wurde von Evan Blass durchgesickert, was uns den ersten Blick auf den Lochausschnitt für die Kamera gab. Das Bild scheint das Standard-Galaxy S10 mit dem Codenamen „Beyond 1“ zu sein, wobei das mutmaßliche Galaxy S10 den Codenamen „Beyond 2“ erhält.

In diesem Bild sehen wir Samsungs Gesten-Navigation und Vielleicht werden diese Hinweise als Standardoption für dieses Gerät angezeigt. In einem Folge-Tweet erwähnt Blass auch, dass dieses Gerät kabelloses Aufladen anbieten kann, wie wir es beim Huawei Mate 20 Pro sehen.

In einer etwas humorvollen Geschichte zwischen Mensch und Maschine erfuhren wir in dieser Woche, dass die selbstfahrenden Autos von Waymo in Arizona häufig auf Straßenrennen gestoßen sind, einschließlich eines Reifenschneidens. Obwohl die Autos selbstfahrend waren, wurden manchmal Bedrohungen für den Sicherheitsfahrer des Waymo-Fahrzeugs gefordert.

In all diesen Fällen haben Waymo oder die Sicherheitstreiber keine Anklage erhoben. Die Alphabet-Abteilung weist ihre Fahrer an, sich bei Vorfällen zuerst an das interne Versandsystem zu wenden. Tatsächlich wird der Kontakt der Polizei auf ein Minimum beschränkt, ein Vorfall wird erst vier Tage nach seinem Auftreten gemeldet.

Bei einer überraschenden Änderung, die mit Chrome 72 einhergeht, wird für Google Chromecasts in Kürze die Google Home-App erforderlich sein, um das Setup abzuschließen. Bis zu diesem Zeitpunkt war es möglich, einen Chromecast mit Chrome auf einem Mac oder Windows-Computer einzurichten.

Diese Verfallserklärung ist bereits im Betakanal von Chrome aktiv. Chrome: // cast ist weiterhin verfügbar. Sie können jedoch nur feststellen, ob sich Ihr Chromecast für Sonderangebote wie eine Testversion eines Streaming-Service qualifiziert, und das Setup nicht initiiert. Chrome 72 für Mac, Windows und Linux wird voraussichtlich Ende Januar stabil sein.

Ende letzten Jahres haben sich einige Samsung-Geräte für den Betatest von Android Pie qualifiziert. Die neueste Beta-Version von Samsungs Vision für Android Pie ist diese Woche für Benutzer von Galaxy Note 9 verfügbar. Das Update enthält Korrekturen für kritische Probleme, z. B. für Probleme mit dem Touchscreen.

Zu diesen Berührungsproblemen gehören insbesondere das Drücken auf die Home-Taste, wenn sich die Navigationsgesten nicht verwenden, und die Standardtastatur reagiert nicht rechts unten in der Note 9-Anzeige. Ziemlich wichtig behebt alles, was in Betracht gezogen wird, also ein großes Lob an Samsung für das Lösen dieser wichtigen Probleme, statt warten zu müssen, bis eine vollständige Pie-Version verfügbar ist.

In einer Offenbarung, die wahrscheinlich niemanden überrascht hat, haben die Forscher in dieser Woche bewiesen, dass in einer Studie mit 34 beliebten Android-Apps mindestens 20 private Informationen an Facebook verloren haben. Entscheidend ist, dass dies ohne Einwilligung der Benutzer geschieht und ist daher, vor allem im Hinblick auf das vor kurzem durchgeführte DSDPR-Gesetz in Europa, höchstwahrscheinlich illegal.

Zusätzlich zu den Daten, die Facebook zur Verfügung stehen, besteht bei jeder Datenerfassung das Risiko, dass sie für Hacker anfällig sind. Facebook gab bereits im Oktober zu, dass Hacker auf Daten von 30 Millionen Nutzern des sozialen Netzwerks zugreifen konnten.

Um die Woche abzuschließen, fanden wir konkrete Anhaltspunkte dafür, dass das in der Entwicklung befindliche Fuchsia-Betriebssystem von Google auf die eine oder andere Weise Android-Apps ausführen soll. Dies ist durch einen Fuchsia-Port der Android-Laufzeit möglich, der innerhalb des Android Open Source-Projekts bearbeitet wird.

Unabhängig davon ist klar, dass Fuchsia-Geräte Android-Anwendungen ausführen sollen. Dies sollte niemanden überraschen, da Android das weltweit beliebteste Betriebssystem ist. Durch die Unterstützung der im Android Store reichhaltigen Android-Apps wird den Benutzern der Übergang von Android zu Fuchsia erleichtert.

Der Rest der Top-Storys dieser Woche folgt:

Android |

  • Frühe Moto Z4-Spiellecks enthüllen Tränenkerbe, hat noch Pins für Moto Mods [Video]
  • LG G7 ThinQ startet 2019 mit offiziellem Android Pie-Update
  • Erneuter Test: Das Nvidia Shield TV ist immer noch das beste Gesamtpaket für Android-TV im Jahr 2019 [Video]
  • Motorola P40 vollständige Spezifikationen angeblich Leckage mit Snapdragon 675, Punch-Hole-Kerbe, 48-Megapixel-AI-Kamera
  • Oxygen OS OTA für OnePlus 6 fügt Bluetooth-EQ, Nightscape-Verbesserungen, OnePlus 5 hinzu , 5T erhalten verbesserte Wi-Fi
  • Xiaomi faltbarerscheint in einem skizzenhaften Leck mit eindrucksvollem dreifach gefaltetem Design, das handschriftlich Samsung [Video]
  • übertrumpft. Google plant Band 48 CBRS (Shared Spectrum) für Pixel 3 in zukünftigen Updates

h2> Samsung |

  • Samsung Galaxy S10: Alles, was wir bisher wissen [Video]
  • [Update: Neue Daten, mehr Geräte] Hier können Sie Android Pie-Updates erwarten 25 Samsung-Geräte, einschließlich Galaxy S8, Note 8, mehr
  • Android Pie-Beta möglicherweise in Richtung Galaxy Note 8, S8 und S8
  • Android Pie OTA wird jetzt auf einigen Samsung Galaxy Note 9 installiert Nutzer in Europa

Google Assistant |

  • PSA: Der Google Home Hub verfügt über einen integrierten Chrome-Webbrowser. Hier erfahren Sie, wie er verwendet wird
  • Lifesum startet Google Assistant-App zum Aufzeichnen von Lebensmitteln, Wasser per Sprache auf Android, Home und iOS
  • Kohler führt den neuen intelligenten Spiegel von Verdera Voice mit integriertem Google Assistant ein

Apps & Updates |

  • So melden Sie sich für die Herausforderung von Google Fit New Year an
  • Die Grasshopper-Codierungs-App von Google, die seit dem Start im April von 1,6 Millionen Nutzern heruntergeladen wurde
  • Google Fototesting-Menü umgestaltet mit Karussells & Kompaktes Design, ähnlich wie Maps, News
  • 10 Android-Anwendungen für den Start Ihres 2019 [Video]
  • Google-Suche Empfohlene Ausschnitte, die die Antworten auf verknüpfte AMP-Artikel hervorheben
  • Google App 8.91 Preps Podcasts Auto-Downloads, mehr Materialdesign, Neugestaltung der „Top Apps“ [APK Insight]

Chrome |

  • Sie können jetzt Google aktivieren Chrome-Dark-Modus unter Windows, so sieht es aus [Gallery]
  • Google arbeitet an einem Fix für den Laggy-Tablet-Modus auf Chrome OS-Geräten, einschließlich des Pixel Slate
  • . Asus stellt neueste Schulungen vor Chrome OS-Geräte auf der CES: zwei Chromebooks, neuer Flip & Erstes Tablet

Google |

  • FCC genehmigt Project Soli, sodass Google mit der radargestützten Eingabemethode fortfahren kann
  • Vorgehensweise Silvesterfeierlichkeiten auf Chromecast, Android TV, Chrome OS, Android
  • YouTube Music präsentiert ‚New Year’s Rockin‘ Eve ‚diesen Montag auf ABC

Videos |

„0“ Allowfullscreen = „TRUE“ Allowtransparency = „TRUE“ width = „100%“ height = „390px“ src = „https://www.youtube.com/embed/trs9QVXP7WM“>

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.