Die Top-Storys dieser Woche: Ring schaut, auf Wiedersehen LG G5 und V20, Doodle für Google 2019, mehr

Die Top-Storys dieser Woche: Ring schaut, auf Wiedersehen LG G5 und V20, Doodle für Google 2019, mehr

In den Top-Storys dieser Woche: haben wir von Ring erfahren, dass Smart Home Security nicht leicht zu nehmen ist, sagte zwei so beliebte LG-Handys und wünschte sich mit Doodle die Zukunft für Google 2019.

Unsere größte Geschichte der Woche war eine warnende Geschichte darüber, wie falsch Smart Home Security sein kann. Der im Besitz von Nest befindliche Nest-Konkurrent von Amazon befindet sich in heißem Wasser, da US-Angestellte die Möglichkeit haben, den Feed von fast jeder Ring-Kamera aus zu beobachten. Einige Angestellte nutzten diese Möglichkeit, um die Feeds anderer Angestellter zu beobachten und sie über „romantische Dates“ zu ärgern.

Inzwischen hatte eine zweite Gruppe von Ring-Angestellten, die in der Ukraine im Bereich Forschung und Entwicklung tätig sind, Zugang zu einem Ordner, in dem „jeder“ untergebracht war Video, das von jeder Ring-Kamera auf der ganzen Welt erstellt wurde. “Darüber hinaus verfügten diese Mitarbeiter über eine entsprechende Datenbank, in der jede einzelne Videodatei mit entsprechenden Ring-Kunden verknüpft wurde.

In den Android-News zieht LG lebenslange Unterstützung auf zwei gut erhaltenen Handys ab 2016, dem LG G5 und V20. Beide Handys starteten auf Android Nougat und dauerten zu lange, um Android Oreo zu erhalten. Als Vorbesitzer eines LG V20 ist diese Nachricht besonders entmutigend.

Umso bedauerlicher ist es, dass LG ursprünglich zwei Jahre Software- und Sicherheitsupdates für das LG V20 versprochen hatte, die Zusage jedoch nicht erfüllt, da ein Android Pie-Update vermieden wird. Insgesamt sind dies nur sehr enttäuschende Nachrichten.

Doodle für Google brachte genau die unbeschwerten Nachrichten, die wir in dieser Woche brauchen. Am Dienstag wurde das Gewinner-Doodle des Jahres 2018, das von einem Zweitklässler gezeichnet wurde, auf der Google-Startseite angezeigt. In diesem Jahr suchen Google zusammen mit Jimmy Fallon und Kermit the Frog K-12-Studenten, die ein Doodle zum Thema „Wenn ich groß werde, ich hoffe…“ einreicht.

Doodles werden beurteilt künstlerisches Verdienst, Kreativität und Themenkommunikation, mit Kunstwerken in fünf Klassen. Die Finalisten werden außerdem von Staat zu Staat mit 53 Staats- und Territoriumsgewinnern, fünf Nationalfinalisten und einem Nationalgewinner bewertet. Letztere gewinnen ein Stipendium in Höhe von 30.000 USD, während ihre Schule ein Technologiepaket in Höhe von 50.000 USD erhält.

Auf der CES 2019 haben wir einen sehr interessant aussehenden Fall für das Pixel 3 gesehen. Entworfen von Tech 21, enthält es eine vollständige Soft-Tastatur zum Tippen. Im Gegensatz zu den meisten kabellosen Tastaturen, mit denen Sie möglicherweise vertraut sind, wird die Batterie nicht mit Strom versorgt und muss daher nicht aufgeladen werden. Die genauen technischen Details sind immer noch ein Rätsel, aber unsere Tests scheinen sehr effektiv zu sein.

Das Besondere an Evo Type für Pixel 3 XL ist, dass es sich nicht um ein Bluetooth-Zubehör handelt. Vielmehr verbindet es sich ausschließlich mit NFC. Wir versuchen immer noch, weitere Einzelheiten zu erfahren, wie dies funktioniert, aber Tech21 sagt, dass es sehr wenig Energie aus dem Telefon selbst zieht. Als ich es ausprobierte, schien die Verbindung stabil zu sein, und die Tastatureingaben waren fast ohne Verzögerung.

Es ist wieder die Zeit des Jahres für OnePlus-Besitzer – die jährliche OxygenOS Satisfaction Survey für 2018. OnePlus sucht nach Eigentümer von Geräten, die direktes Feedback zu den Erfahrungen mit OxygenOS im Jahr 2018 geben und wie sie verbessert werden könnten 2019.

Am Ende haben Sie die Möglichkeit, dem OxygenOS-Team direktes Feedback für 2019 zu geben, was eine nette Berührung ist, als ob Manu geglaubt werden sollte, dann wird OnePlus wahrscheinlich eines teilen relevante Punkte mit dem Entwicklungsteam. Das heißt, Ihre Meinung könnte wirklich dazu beitragen, die zukünftige Entwicklung von OxygenOS zu gestalten – was ziemlich ordentlich ist.

Auf der CES 2019 wurde der Google Assistant schließlich mit neuen Befehlen und einer neuen entsprechenden Benutzeroberfläche besser in Google Maps integriert. Die neue Assistant-Benutzeroberfläche wechselt bei Bedarf in den dunklen Modus, um sie an die Google Maps-Benutzeroberfläche anzupassen. Interessanterweise kann der Assistent jetzt Satzzeichen intelligent in Sätze einfügen, die Sie sprechen, um an andere gesendet zu werden.

Navigationsbezogene Befehle umfassen das Suchen nach Orten auf Ihrer Route, das Hinzufügen neuer Haltestellen und das Teilen Ihrer ETA mit Kontakten. Weitere nützliche Funktionen sind das Abspielen von Musik und Podcasts sowie Antworten. Im Vergleich zu den vorherigen Sprachbefehlen bleiben die Nutzer in Google Maps und werden nicht zum Telefonwählgerät oder einer anderen App geworfen, um eine angeforderte Aktion auszuführen.

Der Rest der Top-Storys dieser Woche folgt:

CES 2019 |

  • Warum AMD Chromebook-Chips herstellt und wie sie Intel auf der Einsteiger
  • [Update: Pricing] Brydge kündigt Chrome OS-Tastatur und Touchpad mit Bluetooth und USB-C an
  • 9to5Google & #8217; s Best of CES 2019 Awards
  • JBL Link Drive ist ein immer verfügbares Google Assistant-Mikrofon für 60 US-Dollar, das in jedes Auto, iOS und Android integriert werden kann.
  • Mobvoi Ticwatch E2 und Ticwatch S2 Go offiziell mit Snapdragon Wear 2100, größerer Akku
  • Asus kündigt Chromebook Flip C434 mit Premium-Metallgehäuse und 14-Zoll-Bildschirmen
  • an: Matrix PowerWatch 2 ist eine Fitness-Tracking-Smartwatch, die Körperwärme als Energiequelle verwendet und Google Fit integriert.
  • Google wird auf der CES 2019 mit „Assistant Playground“, Monorail-Anzeigen, gigantischem LVCC-Banner [Gallery]
  • eingerichtet

Android |

  • Android Q kann RCS-Messaging für App-Entwickler von Drittanbietern über neue APIs öffnen.
  • [Update: Es stellte sich heraus, dass es versehentlich war] Einige Sony-Fernsehgeräte mit Android-Technologie blockieren jetzt den Kodi-Bericht
  • : Google arbeitet an minimalen Hardwareanforderungen für Android-TV und zieht Apps von Drittanbietern an
  • Huawei P30-Oberflächen in durchgesickerten Rendern und 360-Grad vid w / 3 hintere Kameras, Tropfenkerbe, kein Fingerabdruck reader [Video]
  • Square startet In-App Payments SDK für Android, iOS, Flatter
  • [Update: Probleme jetzt gelöst] Letztes Update für T-Mobile OnePlus 6T gegen Google Pay und Play Protect

Apps & Updates |

  • Tragen Sie das Betriebssystem ‚H Update‘ mit Android 9 Pie auf einigen Gen 4 Fossil- und Skagen-Uhren ein.
  • Google führt ein neues Pixel ein ‚Benutzeroberfläche mit Änderungen am Material-Theme
  • Januar-Sicherheitspatch für Google Pixel, Factory-Images und OTAs live
  • YouTube Music 2.65 arbeitet weiterhin an seitlich geladenen Tracks, könnte auf Android vorinstalliert sein [APK Insight]
  • Die Google App 9.0 bereitet die Transkription von Podcasts, die abgerundeten Assistent-Ecken und den 9to5G-Shout-Out vor! [APK Insight]

Chrome |

  • In Chrome OS können Unternehmen in Kürze ihre eigene Distribution für Linux-Apps auswählen.
  • Der Dark-Modus ist Demnächst zu Chrome für Android
  • Google gibt an, Chromecast Audio einzustellen

Samsung |

  • Nach dem Apple-Schock gibt Samsung Probleme Q4-Leitlinie weit unter den Markterwartungen
  • Samsung-Blogbeitrag könnte versehentlich das Samsung Galaxy S10-Design

Videos |

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.