Die Top-Storys dieser Woche: Galaxy S10-Prototypen, Pixel 3 Nomad, Galaxy S8 entsperrte Pie-Beta, mehr

Die Top-Storys dieser Woche: Galaxy S10-Prototypen, Pixel 3 Nomad, Galaxy S8 entsperrte Pie-Beta, mehr

In dieser Woche die wichtigsten Geschichten: Durchgesickerte Prototypen geben uns den besten Eindruck des Galaxy S10 & S10 Plus noch, wir zeigen einen der besten Fälle von Pixel 3, feiern die Ankunft der Android Pie-Beta auf dem Galaxy S8 und der Note 8 und mehr.

Die Hauptgeschichte dieser Woche ist das bislang größte Leck des Samsung Galaxy S10 und S10 Plus mit detaillierten Fotos der Prototypversionen beider Telefone. Beide durchgesickerten Galaxy S10-Prototypen bestätigen die angebliche Lochung. Da es sich nicht um Endgeräte handelt, können sich einige Dinge ändern.

Eine wichtige Neuerung, die meiner Meinung nach die Audiofans glücklich machen wird, ist der Kopfhöreranschluss an der Unterseite des Geräts. Für viele ist es ein wunder Punkt, dass Samsung langsam der einzige Champion für den ausgehenden Eingangsport wird, obwohl wir immer noch keinen ordentlichen Ersatz haben. Bluetooth-Kopfhörer und USB-C sind meiner Meinung nach noch nicht gut genug.

Ein weiteres Highlight in dieser Woche ist Ben Schoons Rezension eines der besten Pixel 3 / Pixel 3 XL-Gehäuse auf dem Markt, dem Nomad Rugged-Gehäuse von Made for Google. Das aus hochwertigem Leder gefertigte Nomad Rugged Case wurde so entworfen, dass es mit dem Alter besser aussieht.

Warum lohnt sich dieser Fall bei 45 Dollar? Es gibt viele Ledertaschen, darunter auch einige im eigenen Store von Google und im Programm „Made for Google“, genau wie dieses. Nomad´s soll jedoch mit der Zeit besser aussehen. Alles Leder trägt sich mit dem Gebrauch, aber das echte Horween-Leder, das für das Nomad Rugged Case für das Pixel 3 verwendet wird, entwickelt eine „robuste“ Patina, die jedoch nicht viel Volumen hinzufügt.

Samsung führt die Erweiterung seines Android Pie-Betaprogramms fort und bringt das optionale Update für entsperrte Galaxy S8-, S8- und Note 8-Geräte in den USA. Das Update ist wie immer über die Samsung-App verfügbar.

Nachdem Sie sich beim Beta-Programm für Ihr spezifisches Gerät angemeldet haben, erhalten Sie eine OTA-Benachrichtigung, um die Beta auf Ihr mit Snapdragon betriebenes Gerät herunterzuladen.

Dies bedeutet, dass Sie die Firmware-Versionen G950U1UEU5ZSAB und G955U1UEU5ZSAB für das entsperrte Galaxy S8 und Galaxy S8 sehen. Das nicht gesperrte Galaxy Note 8 erhält die Firmwareversion N950U1UEU5ZSAB .

In den Android Q-News haben wir einen erheblichen Nachteil gegenüber der nächsten Version von Android entdeckt. Android Q bietet Netzbetreibern neue Möglichkeiten, Ihr Gerät mit der SIM-Sperre zu sperren, einschließlich neuer Einschränkungen für Telefone mit zwei SIM-Karten.

Insbesondere wird es möglich sein, eine Liste von „erlaubten“ und „ausgeschlossenen“ Carriern zu bestimmen, im Wesentlichen eine Whitelist und eine Blacklist, was auf einem bestimmten Telefon funktioniert und was nicht funktioniert. Dies kann mit einem feinkörnigen Detail erfolgen, um sogar das Sperren von virtuellen Carriernetzwerken zu ermöglichen, die auf denselben Türmen wie Ihr Hauptcarrier laufen.

Visible, der im letzten Jahr von Verizon eingeführte MVNO, der unbegrenzte Datendienste von 40 US-Dollar pro Monat anbietet, verlässt seine ursprüngliche iPhone-Exklusivität, um Android-Geräte zuzulassen. Die neue Android-Unterstützung von Visible fängt mit dem Galaxy S9 an.

Benutzer können ihr eigenes entsperrtes Galaxy S9 zum Service bringen und 40 US-Dollar pro Monat für unbegrenzte Daten mit 5 MBit / s sowie unbegrenztes Gespräch und Text zahlen. Alternativ verkauft Visible jetzt auch Hardware direkt. Dazu gehören verschiedene iPhone-Modelle, aber auch das Galaxy S9 und S9 für 32 bzw. 38 US-Dollar mit Finanzierung durch Affirm.

Zum Abschluss der Woche erfuhren wir, dass Google Pixel 3 XL sehr früh das bevorstehende Fuchsia-Betriebssystem von Google unterstützt. Der überraschende Teil der Geschichte ist, dass der Support von einem Indie-Entwickler und nicht von Google selbst stammt.

Interessanterweise wurde diese neue Unterstützung nicht von Google hinzugefügt, sondern von einem Indie-Entwickler namens Zhuowei Zhang. Zhang ist von der Android Minecraft Community als Entwickler von BlockLauncher bekannt, einem Tool, mit dem Sie Shader und Mods in Minecraft Pocket Edition verwenden können. Zhang verbringt seine Zeit damit, interessante Code-Projekte für seinen persönlichen Blog zu erstellen. Es ist möglich, dass in naher Zukunft eine Aufschlüsselung dessen, wie er Fuchsia-Unterstützung für das Pixel 3 XL auf seinem Blog entwickeln konnte, zu sehen ist.

Der Rest der Top-Storys dieser Woche folgt:

Android |

  • Die Android-Fernseher von Sony holen ab sofort Android Oreo-Update mit neuer Schnittstelle und Fehlerbehebungen
  • Das Vivo Apex 2019 Konzept-Telefon hat keine Tasten oder Anschlüsse mit vollständigem Fingerabdrucksensor, 12 GB RAM, 5G-Unterstützung
  • Moto GAuf der eigenen Website von Motorola sind wir auf die Liste gekommen. Hier ist die vollständige Spezifikationsliste [Gallery]
  • Die wahnsinnigen Xiaomi-Klappoberflächen und sehen besser aus als alle, die wir bisher gesehen haben.
  • Angebliches Google Coral ‚Benchmark entsteht mit Snapdragon 855, 6 GB RAM und Android Q

Apps & Update |

  • Google Voice VoIP-Anrufe werden jetzt ab der nächsten Woche für jeden verfügbar.
  • Google, um Hangouts „klassische“ Nutzer in Chat & Treffen Sie sich nach dem Upgrade der G Suite später in diesem Jahr
  • YouTube Music 2.67 bietet Verbesserungen der Benutzeroberfläche, Änderungen in der Warteschlange, mehr [APK Insight]
  • Die Benutzeroberfläche von Android Q System zeigt Version 10, Gesichtserkennungsdialogfeld, Bildschirm Aufnahme, WPA3, mehr [APK Insight]
  • Google-App mit Materialdesign-Leiste, neu strukturierte Einstellungen, die sich weiter ausbreiten
  • YouTube TV wird bundesweit erweitert und deckt jetzt 98% Amerikaner gerade noch rechtzeitig ab für den Super Bowl

Google |

  • [Update: Live] DeepMind zeigt den neuesten Fortschritt der KI beim Spielen von StarCraft II [Livestream]
  • Google hantiert 14-jährigen Mac-Veteran von Apple, um Fuchsia auf den Markt zu bringen
  • Google hat bisher die größte Geldstrafe für das DSGVO wegen mangelnder Daten und Transparenz der Werbung erzielt
  • Alphabet Scoop 039: Beginn von Das Ende für Hangouts, Wear OS und Fuchsia-Entwicklungen.

Google Chrome |

  • Google schlägt eine Änderung von Chrome vor, durch die Ad-Blocker wie uBlock Origin
  • Googles Pr oject Stream-Testversion von ‚Assassin’s Creed Odyssey‘ ist beendet

Google Pixel |

  • Die neue Selfie-Kamera von Google Pixel 3 und Samsung Galaxy Note 9 Leaderboard
  • Redditor behauptet, dass sein Pixel 3 XL Feuer gefangen hat, aber das bedeutet nicht, dass Sie es tun werden
  • Sie können das Gespräch eines Anrufers hören, während Sie den Anrufbildschirm bei Google Pixel verwenden, indem Sie die Lautstärke anpassen.

Samsung |

  • Das Samsung Galaxy S8 erhält ein zweites Android Pie-Beta-Update
  • Samsung Galaxy Note 8 erhält ein zweites Android Pie-Beta-Update
  • Samsung Gear S3, das Gear Sport-Update enthält Informationen zu Gesundheit, Benutzeroberfläche, App und anderen Verbesserungen.
  • Die neuesten Galaxy S10-Berichte zeigen potenzielle Preise und das Veröffentlichungsdatum. Neue Smartwatch- und Tablet-Produkte können ebenfalls eingehen
  • Galaxy S10-Leck zeigt Punch-Hole-Display, Samsungs neue Cryptocurrency-Geldbörse
  • Samsung Galaxy S10-Modelle treten in neuen Renderings aus, da der Fingerabdruck auf dem Display bestätigt wird
  • Samsung bringt neue ultraflache 20-Megapixel-ISOCELL-Sensoren für Vollbild-Smartphones auf den Markt

Wear OS |

  • Ticwatch E2 und S2 liefern Wear OS ab $ 159, jetzt zum Kauf erhältlich
  • Mit Louis Vuitton Tambour Horizon ausgestattetes Betriebssystem erhält Snapdragon Wear 3100, 1 GB RAM, mehr

Videos |

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.