Die Top-Storys dieser Woche: Android-Q-Leak, Note 8 Pie-Beta, durchgesickerter Pixel 3 Lite-Test

Die Top-Storys dieser Woche: Android-Q-Leak, Note 8 Pie-Beta, durchgesickerter Pixel 3 Lite-Test

In den Top-Stories dieser Woche: erhielten wir einen frühen, durchgesickerten Blick auf Android Q mit systemweitem Dark-Modus, sahen Android Pie für das Samsung Galaxy Note 8 und sahen eine überraschende frühe Rezension von Google Pixel 3 Lite.

Als die Diagramme diese Woche ankamen, wurde der Build von Android Q durchgesickert und zeigte den systemweiten Dark-Modus, auf den wir alle gewartet haben. Dieser System-Dark-Modus veranlasst Apps nicht nur dazu, ihren eigenen Dark-Modus zu verwenden, sondern scheint auch in der Lage zu sein, einige Apps zu einem dunkleren Thema zu zwingen. Darüber hinaus demonstriert das Android-Q-Leak neue verfeinerte Berechtigungssteuerungen, einschließlich des Zugriffs von Apps auf Ihren Standort nur, wenn sie geöffnet sind.

Bei anderen Änderungen bewegt das Ambient Display die Akkuanzeige in die rechte obere Ecke. Mit den neuen Einstellungen „Time to action“ und „Time to reading“ können Benutzer Heads-Up-Benachrichtigungen anpassen.

Diese Woche waren viele begeistert, dass die Android Pie-Beta für das Samsung Galaxy Note 8 jetzt verfügbar ist. Der Start war überraschend, da wir erst vor zwei Wochen berichteten, dass die Note 8 die Betaversion erhalten könnte. Besitzer von Galaxy Note 8 können nun Samsungs Vision für Android Pie auf ihren Geräten testen, einschließlich aller Änderungen, die in der One UI enthalten sind.

Interessenten, die an der Betaversion und der aktualisierten One-UI-Oberfläche für einen Spin teilnehmen möchten, können dies über die Samsung Members-App tun. Sobald Sie dies tun, erhalten Sie den OTA für Android 9.0 Pie mit der Firmware-Version N950FXXU5ZSA5 .

In den Google Pixel-News ist ein durchgesickerter Pixel 3 Lite (der mit einigen der durchgesickerten Pixel-3-Handys aus dem letzten Jahr vergleichbar ist) in die Hände eines YouTube-Gutachters geraten, der behauptet, dass das Telefon über eine vergleichbare Kamera verfügt auf das volle Pixel 3. Das Video gab uns bisher den besten Blick auf das Google Pixel 3 Lite, wurde aber seitdem leider heruntergefahren. Wir sind nicht sicher, ob dies vom Reviewer oder von YouTube gemacht wurde.

Unter der Haube wird dieses Pixel 3 von einem Qualcomm Snapdragon 670 mit 4 GB RAM und 32 GB Speicher betrieben. Dadurch wird ein 5,5-Zoll-LCD-Bildschirm (1080 x 2160) unterstützt, der wahrscheinlich eine weitere Maßnahme zur Kostensenkung darstellt.

Laut Video startet dieses Android 9 Pie-Gerät nach Google I / O. Dieser Zeitrahmen widerspricht etwas einem Bericht vom Ende letzten Jahres, in dem er auf eine Veröffentlichung von Verizon im Frühjahr 2019 aufmerksam machte. Inzwischen hat das Pixel 3 XL Lite noch nicht ausgetreten.

Im letzten Jahr, kurz nach der Einführung von Pixel 3, bot Google eine kostenlose Play Store-Gutschrift an, um die Besitzer von Pixel 3 und Pixel 3 XL über ein Banner auszuwählen. Diese Woche hat Google dieses Angebot für eine neue Gruppe von Pixel-3-Besitzern übernommen. Suchen Sie noch heute in Ihrem Play Store nach dem Banner!

Wenn Sie auf das Banner tippen, wird der Betrag mit weiteren Details auf der folgenden Seite eingelöst. Dazu gehört auch, wie das Angebot nur für ausgewählte Teilnehmer verfügbar ist, die ein Pixel gekauft und aktiviert haben 3 oder Pixel 3 XL. “Ich war zum Beispiel im November ein Kreditempfänger, wurde aber nicht für diese Runde ausgewählt.

Diese Woche teilte ich meine persönlichen Frustrationen mit der „Pretty Please“ -Funktion des Google Assistant, die bei I / O als „Option“ verfügbar war. Doch als Pretty Please am Ende startete Im November wurde es für alle Benutzer ohne Deaktivierungsoption aktiviert. „Gelobt“ zu werden, weil ich meiner häuslichen KI „höflich“ gegenüberstand, kann ein Ärgernis sein, das möglicherweise deaktiviert werden sollte.

Meines Erachtens traf dies auf eine fast sofortige Verhaltensänderung. Anstatt „Danke“ zu sagen, sage ich einfach „Anhalten“. Anstatt mich ermutigt zu fühlen, mit meinem Google-Assistenten nett zu sprechen, habe ich zumindest in meinem Fall gelernt, knapp zu werden.

Zum Abschluss der Woche gibt es noch ein paar Neuigkeiten aus dem Bereich Galaxy. Es wird bekannt, dass Anmeldungen für Android Pie auf dem Samsung Galaxy S8 und S8 offen sind. Diese Geräte folgen der Führung der S9, S9, Note 9 und Note 8 beim Android Pie Beta-Zugriff.

Benutzer von Galaxy Note 8 im Vereinigten Königreich und anderswo auf Reddit berichteten, dass der Registrierungsprozess geöffnet wurde, nachdem er im Laufe des Tages in der Samsung Members App nachgesehen hatte. Obwohl wir unsicher sind, wann die Betaversion aufgrund des unterschiedlichen Charakters des Snapdragon-Chipsets, der exklusiv für die nordamerikanischen Märkte gilt, die US-Küste treffen wird, erwarten wir, dass US-Nutzer in naher Zukunft die Möglichkeit haben werden, sich für die offene Betaversion zu registrieren.

Die restlichen Top-Storys dieser Woche folgen:

Beste Geräte |

  • [Update: Januar 2019] Die beste Smartwatches für Android können Sie heute kaufen
  • [Update: Januar 2019] Die besten Android-TV-Set-Top-Boxen, die Sie heute kaufen können
  • [Update: Januar 2019] Die besten Android-Handys Heute kaufen
  • [Update: Januar 2019] Die besten erschwinglichen Android-Handys, die Sie heute kaufen können

Android |

  • Android Pie Update für Samsung Galaxy Note 9 möglicherweise auf Februar zurückgestellt.
  • Google entfernt Play Store-Apps, die gegen SMS verstoßen, und Berechtigungsregeln für das Anrufprotokoll in den kommenden Wochen.
  • Google enthält die kommenden 64-Bit-Anforderungen für Android Apps im Play Store
  • Die Presse der Motorola G7-Serie leidet neben den vorgeschlagenen europäischen Preisen.
  • Sie können die adaptive Helligkeit in Android 9 Pie jetzt problemlos auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Apps & Updates |

  • HDR-Unterstützung für Netflix erscheint jetzt auf Pixel 3 und 3 XL-Geräten
  • [Update: AOD, Pixel Launcher Wetter behoben] Google App 9.0 bereitet Podcasts-Transkription vor Assistent, 9to5G-Shout-Out [APK Insight]
  • WhatsApp für Android, um bei zukünftigen Updates die Fingerabdruckauthentifizierung für die Sicherheit zu erhalten
  • [Aktualisierung: Schneller, Offline-Live-Eingabe] Gboard 7.9 bereitet mehr auf Emoticons / Kaomoji, mehr [APK Insight]
  • Die neuen Wischbewegungen von YouTube zum Navigieren durch die Videogeschichte und die Veröffentlichung dieser Woche für iOS

Google |

  • Google erwirbt ’select‘ Wear OS-bezogene IP, einige F & E-Mitarbeiter von Fossil für $ 40 Mio.
  • Google arbeitet mit WordPress zusammen, um ein für lokales Journalismus optimiertes ‚Newspack‘-CMS zu erstellen

Google Assistant |

  • Das Projekt „Privatanwendungszubehör“ verhindert, dass Google Home immer hört, und ermöglicht benutzerdefinierte Hotwords.
  • Sie können jetzt einfacher Aktionen erstellen für Google Assistant mit Java &Ampere; Kotlin

Videos |

/ p>

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.