Die SOS-Funktion von iOS 11 ist mehr als ein Weg, um Hilfe zu rufen

Die SOS-Funktion von iOS 11 ist mehr als ein Weg, um Hilfe zu rufen

7 drastische Änderungen auf dein iPhone mit iOS 11

Nach der Aktualisierung auf iOS 11, einige der Änderungen können Sie nur abschrecken. Hier sind die sieben größten Änderungen zu beachten.

von Taylor Martin 2:12 Schließen Drag Autoplay: ON Autoplay: OFF

Sollten Sie sich in einer unsicheren Situation befinden und schnell um Hilfe bitten, macht eine neue Funktion in iOS 11 das möglich. Notfall-SOS wird Kontakte und lokale Notdienste anrufen, nachdem die Schlaf- / Wake-Taste fünfmal eine schnelle Folge gedrückt wird.

Hier ist was Sie über die neue Funktion wissen müssen.

Automatische Info, Notfallkontakte und SOS Die SOS-Funktion von iOS 11 ist mehr als ein Weg, um Hilfe zu rufen

Screenshots von Jason Cipriani / CNET

Um die Funktionsweise der SOS-Funktion anzupassen, gehen Sie zu Einstellungen > Notfall-SOS . Dort können Sie sehen, wer als Notfallkontakt hinzugefügt wird, und aktivieren Sie den automatischen Anruf.

Alle Notfallkontakte, die auf diesem Bildschirm aufgeführt sind, sind, weil Sie die Person (en) in der Apple Health App hinzugefügt haben. Wenn du eine andere Person entfernen oder hinzufügen möchtest, musst du das in dieser App machen.

Ein potentieller Nachteil für die automatische Rufannahme ist die versehentliche Auslösung der SOS-Funktion. Alles was es braucht ist fünf schnelle Pressen der Schlaf / Wake-Taste, um einen Anruf auszulösen, und es gibt keine Garantie, die nicht in einer Tasche oder Geldbörse passieren wird. Ich empfehle, die Countdown Sound Option zu verlassen, wenn du diese Route gehst. Ein Alarm wird für drei Sekunden spielen, sobald die SOS-Funktion ausgelöst wird, so dass Sie die Möglichkeit haben, den Anruf abzubrechen.

Ohne automatischen Anruf aktiviert, müssen Sie eine Schaltfläche über die Anzeige schieben, bevor ein Anruf platziert wird.

Berühren Sie ID-Seiteneffekt Die SOS-Funktion von iOS 11 ist mehr als ein Weg, um Hilfe zu rufen

Screenshot von Jason Cipriani / CNET

Einer der Änderungen, die Apple während der iOS 11 Beta zu seiner SOS-Funktion hinzugefügt hat, ist, wenn es ausgelöst wird, dein iPhone die Touch-ID deaktivieren und deinen Passcode benötigen, bevor es wieder aktiviert ist.

Warum ist das eine große Sache? Wenn Sie sich in Schwierigkeiten mit der Strafverfolgung befinden, können sie Sie nicht zwingen, Ihre Passphrase oder Ihren PIN-Code auf Ihr Gerät aufzugeben. Sie können Sie jedoch dazu zwingen, einen Fingerabdruck zu verwenden, um Zugang zu Ihrem Telefon zu erhalten.

Wie man anderen hilft Die SOS-Funktion von iOS 11 ist mehr als ein Weg, um Hilfe zu rufen

Screenshot von Jason Cipriani / CNET

Wenn du in einer Situation bist, wo jemand Hilfe braucht und sie ein iPhone haben, drücke Die Schlaf- / Wake-Taste, um die SOS-Funktion aufzurufen und den Medical ID-Button nach rechts zu schieben. Quoten sind Sie schon um Hilfe gebeten, aber mit der Funktion können Sie die Notfallkontakte der Person finden, damit sie wissen, was los ist.

q , DOWNLOAD

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.