Die Snapdragon 855 Benchmarks zeigen eine vielversprechende Plattform für die diesjährigen Android-Flaggschiffe

Die Snapdragon 855 Benchmarks zeigen eine vielversprechende Plattform für die diesjährigen Android-Flaggschiffe

 

Letztes Jahr hat Qualcomm den Chipsatz angekündigt, den wir in den meisten Android-Handys im Jahr 2019 sehen werden.   – Snapdragon 855. Heute Morgen haben mehrere Verkaufsstellen Benchmarking-Ergebnisse für diesen neuen Chip veröffentlicht, und es ist ein vielversprechender Versuch, was in den nächsten Handys erwartet wird.

Die Snapdragon 855 Benchmarks zeigen eine vielversprechende Plattform für die diesjährigen Android-Flaggschiffe

Die besten Geschenke für Android-Nutzer

Im Allgemeinen sind Benchmarks keine gute Möglichkeit, die Leistung eines Smartphones zu beurteilen. In der Praxis spielen so viele Faktoren eine Rolle, dass diese Werte meistens kaum etwas bedeuten. Sie können uns jedoch einen Einblick in die rohe Kraft unter der Haube geben. Das ist genau das, was wir mit der Veröffentlichung dieser neuen Nummern betrachten.

Wie detailliert der Chip angekündigt wurde, ist der Snapdragon 855 ein ziemlich großer Sprung über den Snapdragon 845. Das Unternehmen behauptete eine Steigerung der CPU-Leistung um 45% sowie Upgrades für die GPU, integrierte Radios und sogar Unterstützung für 5G-Modems.

Zur Durchführung von Benchmarks für den Snapdragon 855 verteilte Qualcomm an einige Referenzhardware, und wie Android Police beschreibt, handelt es sich im Wesentlichen um ein normales Telefon, da Qualcomm wünscht, dass diese Tests die tatsächlichen Ergebnisse widerspiegeln.

Die Snapdragon 855 Benchmarks zeigen eine vielversprechende Plattform für die diesjährigen Android-Flaggschiffe

Snapdragon 855 Referenztelefon: Android Central

Als Android Central seine Snapdragon 855-Benchmarks durchführte, erlebten die Ergebnisse große Sprünge über das Vergleichsgerät, das Google Pixel 3, das auf einem Snapdragon 845 ausgeführt wird.

In Antutu 7.1.1 springt beispielsweise die Gesamtleistung des Pixels um 52%, wobei der Unterschied in der CPU-Leistung besonders groß ist. Für Geekbench konnte das Referenzgerät einen Sprung von 49% in der Single-Core-Leistung und 42% in Multicore erzielen.

Mehrere Verkaufsstellen hatten die Möglichkeit, diese Benchmarks auf dem Snapdragon 855 auszuführen, und zum größten Teil sind sie alle gleich. Mehr oder weniger war diese 45%-Figur, die Qualcomm anfangs gegeben hatte, zutreffend, und der Snapdragon 855 hat viel mehr Kraft als sein Vorgänger.

Das sollte keine Überraschung sein, aber es kommt zu einem entscheidenden Zeitpunkt. Die 845 des letzten Jahres hat sich in diesem Bereich im Vergleich zu dem, was vorher kam, nicht wesentlich verbessert, aber Apples hauseigene Prozessoren und Huawei verbessern sich beide weiter.

Qualcomm brauchte dieses Jahr einen Gewinn auf dem Datenblatt, und es scheint, dass sie genau das getan haben. Wird es auf Geräten wichtig sein, die an die Hände des Verbrauchers geliefert werden? Das bleibt abzuwarten, aber wir werden es in wenigen Wochen herausfinden.

Mehr zu Qualcomm:

  • Qualcomm enthüllt Snapdragon 855, Next-Gen-Chip für 2019 Android-Flaggschiffe
  • Qualcomm-Details Snapdragon 855 mit 45% Leistungsverbesserung , 5G-Unterstützung, mehr
  • OnePlus wird ‘ unter den ersten ’ w / Snapdragon 855

Weitere Informationen finden Sie in 9to5Google auf YouTube:

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.