Die neueste Verbesserung von Google Duo bietet die Möglichkeit, den Anrufverlauf

Die neueste Verbesserung von Google Duo bietet die Möglichkeit, den Anrufverlauf

zu exportieren
Die neueste Verbesserung von Google Duo bietet die Möglichkeit, den Anrufverlauf Trotz einer früheren Version der Google Duo-App, die die Option zum Exportieren des Anrufverlaufs eines Nutzers enthält, war sie für Nutzer, die die App installiert hatten, nicht verfügbar. Im Zuge des letzten Updates hat Google jedoch die damit verbundene UI-Komponente endlich eingeschaltet und den Benutzern damit Zugriff auf die Funktion gewährt.
Um die Anrufliste zu exportieren, müssen Benutzer von Google Duo zuerst zur Hilfe & Feedback-Bereich über das Menü in der oberen rechten Ecke der App. Sobald dieser Abschnitt geöffnet ist, wird durch einen weiteren Tipp auf das Menü in der Ecke eine neue Option für den Anrufverlauf angezeigt, die selbst verschiedene Auswahlmöglichkeiten enthält. Zum Beispiel können diejenigen, die die App besitzen und ihre Anrufliste exportieren möchten, diese alle als Notiz in Google Notizen speichern oder sie über die zugehörige E-Mail an sich selbst senden. Darüber hinaus kann die Liste in die Zwischenablage kopiert oder in Google Drive – gespeichert werden. bald Google One genannt werden.
Diejenigen, die an der Funktion interessiert sind, werden erfreut sein, dass sie als Teil einer serverseitigen Änderung aktiviert wird, die mit Version 32 und höher der App kompatibel ist.
über: Telefonwelt

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.