Die intelligenten Smart Home-Lautsprecher von Google Home erhalten den digitalen Wellbeing-Support

Die intelligenten Smart Home-Lautsprecher von Google Home erhalten den digitalen Wellbeing-Support

Die intelligenten Smart Home-Lautsprecher von Google Home erhalten den digitalen Wellbeing-Support Google erweitert langsam die Verfügbarkeit von Digital Wellbeing auf immer mehr Geräte. Ursprünglich als exklusives Pixel-Feature angekündigt, wurde die Digital Wellbeing-App kürzlich für Android One-Smartphones mit Android 9 Pie verfügbar.

Die intelligenten Smart Home-Lautsprecher von Google Home erhalten den digitalen Wellbeing-Support

Obwohl die Verfügbarkeit auf mehrere Smartphones beschränkt ist, wird Digital Wellbeing eingeführt zu noch mehr Geräten in nicht allzu ferner Zukunft. Ein Reddit-Benutzer hat kürzlich die Beta-Version der App entdeckt, die auf seinem Smart-Lautsprecher von Google Home läuft. Der Name Digital Wellbeing wird zusammen mit den Optionen Filter und Downtime im Menü Einstellungen des Smart Speakers angezeigt. Wie der Name vermuten lässt, können Benutzer mithilfe dieser Funktionen angeben, auf welchen Inhaltstyp ihr intelligenter Google Home-Lautsprecher zugreifen darf, und Ausfallzeiten festlegen, wenn sie nicht darauf achten möchten, was auf sie zutrifft du sagst.

Es sieht nicht so aus, als ob die neuen Digital Wellbeing-Funktionen in Google Home bereits weit verbreitet sind, aber wir können davon ausgehen, dass sie bald Teil des Ökosystems sein werden. Quelle: Reddit über AndroidPolice

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.