Die Fortsetzung der Brille könnte schon in dieser Woche kommen: Bericht

Die Fortsetzung der Brille könnte schon in dieser Woche kommen: Bericht

Die Fortsetzung der Brille könnte schon in dieser Woche kommen: Bericht Snap ’ s nächste Generation Brillen könnten diese Woche ankommen. Vor etwas mehr als einem Monat wurde berichtet, dass Snap Inc. trotz glanzloser Verkäufe des Originals zwei neue Brillenpaare plante. Trotz des Berichts, dass ein Herbststart für die zweite Generation tragbar sei, schlägt ein neuer Bericht von Wired vor, Snap könnte das neue Produkt innerhalb weniger Tage enthüllen.
Es ist noch nicht viel über die Brille der nächsten Generation bekannt, aber frühere Informationen deuten darauf hin, dass das verbesserte Produkt ein wesentlich inkrementelleres Update ist, mit Schwerpunkt auf der Behebung von Fehlern und der Beschleunigung der Leistung. Darüber hinaus wird erwartet, dass eine breitere Farbpalette beim Start verfügbar ist, in der Hoffnung, das Interesse der Nutzer zu wecken. Das Hauptziel des Produkts scheint jedoch nicht zu sein, so viele Einheiten wie möglich zu verkaufen. Ziel ist es vielmehr, eine ganz neue AR-fokussierte Computing-Plattform zu schaffen, die irgendwann neben Smartphones und Computern funktionieren sollte. Dennoch, Snap &rs; CEO Evan Spiegel stellt fest, dass der Prozess ein langer sein wird, mit dem Unternehmen erwartet, die Software und Hardware für zukünftige Plattformen separat im Laufe von „das nächste Jahrzehnt oder so“ zu entwickeln. aufgrund der Tatsache, dass Spiegel glaubt, dass AR in letzter Zeit von der Hardware zurückgehalten wurde. In jedem Fall werden die Ergebnisse dieser Entwicklungen jedoch letztendlich sein, was " definiert " Snap Inc. als Unternehmen.
Snap soll die Existenz eines aktualisierten Paares von Spectacles noch offiziell bestätigen, aber der möglicherweise auftauchende Start sichert sicher eine aktuelle FCC-Auflistung, die Dokumente enthielt, die sich auf eine „tragbare Videokamera“ beziehen. das prahlte sowohl das „Modell 002“ als auch das „Modell 002“. Name und das Branding der Brille. Wenn der Snapchat-Besitzer mit einem Launch fortfährt, wird es wahrscheinlich das neue Wearable in viel begrenzteren Mengen verfügbar machen in der Hoffnung, seine früheren Fehler zu vermeiden, was zu nicht verkauften Brillen im Wert von 40 Millionen Dollar führte.
Quelle: Wired via: Der Verge

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.