Die besten WordPress-Hosting-Provider

Die besten WordPress-Hosting-Provider

WordPress ist das beliebteste webbasierte Content Management System (CMS) der Welt. Es macht mehr als 30 Prozent der Top 10 Millionen Websites des Internets aus.

Die WordPress-Software (die Sie nicht mit WordPress.com-Hosting verwechseln sollten) ist Open Source, unglaublich einfach einzurichten und völlig kostenlos zu benutzen. Alles, was Sie brauchen, ist ein Domain-Name und ein Web-Hosting-Plan.

Hier sind sieben der besten WordPress-Hosting-Anbieter.

1. Bluehost

Die besten WordPress-Hosting-Provider

Bluehost ist wohl der bekannteste Name in der Welt des WordPress-Webhosting; Das Unternehmen gibt es seit 1996. In der Tat empfiehlt WordPress aktiv Bluehost auf seiner Website und hat seit 2005 getan.

Wenn Sie eine Website zum ersten Mal erstellen, werden Sie wahrscheinlich nicht viel Verkehr haben beginnen mit. In diesem Fall reicht der Shared-Hosting-Plan des Unternehmens aus. Es bietet 50 GB Speicherplatz, Bandbreite ohne Bandbreite und fünf E-Mail-Konten. Bluehost hat eine durchschnittliche Verfügbarkeit von 99,99 Prozent und durchschnittliche Ladezeiten von 419 ms.

Der Plan kostet 7,99 $ pro Monat . Allerdings sind erhebliche Rabatte für neue Kunden verfügbar, so dass es einer der günstigsten WordPress Hosting-Pläne ist. (Mit diesem Link erhalten Sie bis zu 63% Rabatt!)

Wenn Sie etwas mehr Leistung benötigen, lesen Sie die VPS-Pläne (Virtual Private Server). Für $ 19,99 pro Monat erhalten Sie 2 GB RAM, 30 GB SSD-Speicher, zwei Kerne und kostenloses SSL.

2. InMotion Hosting

Die besten WordPress-Hosting-Provider

Ungewöhnlich, InMotion Hosting bietet sechs dedizierte WordPress-Hosting-Pläne. Die meisten Firmen bieten nur ein Paar an.

Der günstigste Plan ist WP-1000S. Es wird Sie 8,99 $ pro Monat zurückbringen und ist für bis zu 20.000 Besucher pro Monat geeignet. Es umfasst unbegrenzte Bandbreite, unbegrenzte E-Mail-Konten und 40 GB SSD-Speicherplatz.

Am anderen Ende der Skala befindet sich der WP-6000S-Plan. Es kostet $ 119,99 pro Monat und eignet sich für bis zu 1,2 Millionen monatliche Seitenaufrufe.

Die drei teuersten Pläne beinhalten eine dedizierte IP-Adresse und ein kostenloses Abonnement für Jetpack Professional. (Erhalten Sie bis zu 50% Rabatt mit diesem Link!)

Unabhängig davon, welchen Plan Sie wählen, WordPress ist vorinstalliert; Sie müssen nicht mit Installationsprogrammen von Drittanbietern geifern. Sie können auch entscheiden, ob Sie Ihre Website für Zugriffe aus der östlichen oder westlichen Hemisphäre optimieren möchten.

Die Betriebszeit von InMotion liegt bei 99,97 Prozent. Die durchschnittliche Ladezeit beträgt 752ms.

3. WordPlus

Die besten WordPress-Hosting-Provider

Keines der großen Unternehmen bietet kostenloses WordPress-Hosting, aber das bedeutet nicht, dass es dort keine kostenlosen Webhosting-Dienste gibt.

Natürlich könntest du einfach zu WordPress.com gehen. Seine Server sind stark genug, um jeden Datenverkehr zu bewältigen. Aber es gibt einige Kompromisse — zum Beispiel können Sie nur Ihre eigenen Plugins installieren und Jetpack laufen lassen, wenn Sie eine monatliche Gebühr bezahlen. Die kostenlose Version ist auf 3 GB beschränkt, und Sie können keine eigenen Anzeigen schalten.

Schauen Sie sich stattdessen WordPlus an. Die kostenlose Version bietet 128 MB SSD-Speicherplatz, unbegrenzte Bandbreite, kostenloses SSL, kostenloses CDN und Zugriff auf cPanel. Sie können auch alle WordPress ’ beste Plugins.

Wenn dies Ihre Bedürfnisse nicht deckt, sind andere beliebte kostenlose WordPress-Hosting-Anbieter 000webhost, HostAwesome und Byet. Die vier Anbieter haben alle sehr unterschiedliche Funktionen und Fähigkeiten, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Forschung vor der Auswahl tun.

4. SiteGround

Die besten WordPress-Hosting-Provider

Zusätzlich zu den Shared-Web-Hosting-Plänen auf Einstiegsebene bieten viele Unternehmen auch Managed WordPress-Hosting an.

In der Regel ist verwaltetes WordPress-Hosting teurer als sein Shared-Hosting-Pendant, auch wenn die Liste der Features oft sehr ähnlich ist.

Der Unterschied liegt in der Höhe der Unterstützung, die Sie erhalten. Wenn Sie nicht technisch ausgerichtet sind und sich eher auf die Produktion von Inhalten als auf das Verwalten des Back-Ends einer Website konzentrieren möchten, könnte ein gemanagter WordPress-Hosting-Plan für Sie geeignet sein.

Der Hosting-Provider wird alle Hinter-den-Szenen-Sachen verwalten, einschließlich Sicherheit, Geschwindigkeitsoptimierung, Updates und Backups. Die Sicherheitsunterstützung ist vielleicht am wichtigsten, es ist leicht zu übersehen, wenn Sie eine neue Website starten.

Auf der anderen Seite können Sie nur WordPress ausführen. Wenn Sie sich entscheiden, in Zukunft auf ein anderes CMS umzusteigen, müssen Sie Ihre gesamte Site auf einen neuen Plan migrieren. Möglicherweise stellen Sie auch fest, dass Ihr Host einige Plug-ins blockiert, die die Leistung verringern.

Wenn Sie einen verwalteten WordPress-Hosting-Plan mögen, besuchen Sie SiteGround. Mit einer Verfügbarkeit von 99,98 Prozent und einer Ladezeit von 722 Millisekunden ist es einer der leistungsstärksten Hosts auf dieser Liste.

Es ist am billigsten verwaltet hosting plan – genannt StartUp – kostet $ 11,95 pro Monat . Es ist für 10.000 monatliche Besuche geeignet und bietet 10 GB Speicherplatz.

5. A2 Hosting

Die besten WordPress-Hosting-Provider

A2 Hosting ist eine Firma, für die ich persönlich bürgen kann. Ich benutze es um vier Websites zu hosten und hatte nie Probleme.

Als ich zum ersten Mal von meinem früheren Provider zu A2 Hosting migrierte, löste das Unternehmen schnell technische Probleme, die sich aus der Übertragung ergaben, obwohl sich später herausstellte, dass die Probleme vom alten Host verursacht wurden und nicht von A2 ’ s machen.

Seitdem hat A2 jedes Mal, wenn ich ein Support-Ticket geöffnet habe, schnell und genau reagiert. Ich habe den Überblick darüber verloren, wie oft die Mitarbeiter des Unternehmens am 24/7 Live-Chat meine Probleme mitten in der Nacht gelöst haben.

In Bezug auf Pläne bietet A2 Shared Hosting, VPS-Hosting und dediziertes Hosting. Der Shared-Hosting-Plan auf Einstiegsebene umfasst 25 E-Mail-Adressen, einen 2,1-GHz-Core, fünf Datenbanken und einen Server mit garantiert 64 GB RAM. Unabhängig davon, welchen Plan Sie wählen, können Sie WordPress einfach mit Softaculous installieren.

Interessanterweise hat A2 Hosting zwei seiner eigenen WordPress-Plugins zusammengestellt, die es wert sind, verwendet zu werden. A2 Fixed W3 Total Cache ist eine optimierte Version des beliebten W3 Total Cache-Plugins, während A2 Optimized WP Leistungsverbesserungen wie das Reduzieren von Dateien und Seiten, GZIP-Komprimierung, Bildkomprimierung und Sicherheitsverbesserungen bietet.

Schließlich ist A2 Hosting mit einer Verfügbarkeit von 99,90 Prozent und einer durchschnittlichen Ladezeit von 413ms zweifellos einer der besten WordPress-Hosting-Anbieter.

6. GoDaddy

Die besten WordPress-Hosting-Provider

GoDaddy ist ein weiterer Managed WordPress-Hosting-Anbieter, den es sich zu überlegen lohnt.

Das Unternehmen ist häufiger mit Domain-Namen als Hosting-Pläne verbunden, aber seine verwalteten Plan kann bequem mit anderen Unternehmen konkurrieren ’ Angebote auf Preis und Funktionen.

Der billigste GoDaddy WordPress Hosting-Plan kostet 8,99 $ pro Monat . Es ist für bis zu 25.000 Besucher pro Monat geeignet. Es bietet 10 GB Speicherplatz und eine Verfügbarkeit von 99,99 Prozent.

Da der Plan verwaltet wird, können nächtliche Backups, automatisches Scannen und Entfernen von Malware, eine Testumgebung zum Testen von Änderungen und automatischer DDoS-Schutz erwartet werden.

7. HostGator

Die besten WordPress-Hosting-Provider

Unsere letzte Empfehlung ist HostGator. Wie Bluehost, ist es ein etablierter Name in der Branche und unterstützt mehr als 10 Millionen Websites.

Der Einsteiger-Cloud-Plan $ 9.95 pro Monat . Sie erhalten zwei CPU-Kerne, 2 GB RAM, kostenloses SSL und unbegrenzte Bandbreite und Speicherplatz. Es kann 100.000 Besuche pro Monat bewältigen.

Wenn Sie mehr Leistung benötigen, sehen Sie sich stattdessen den Geschäftsplan an. Für 22,95 $ pro Monat erhalten Sie 6 GB RAM, sechs CPU-Kerne und eine dedizierte IP-Adresse. Sie können auch eine unbegrenzte Anzahl von geparkten Domains haben. Es ist geeignet für 500.000 Besuche pro Monat.

Schließlich hat HostGator einige der beeindruckendsten Leistungsstatistiken in dieser Liste. Es bietet eine Verfügbarkeit von 99,96 Prozent und eine Ladezeit von 462ms.

Die richtige WordPress-Hosting-Option machen

Die Welt des WordPress-Hosting ist ein wettbewerbsfähiger Ort. Es gibt keine großen Unterschiede zwischen den Mainstream-Anbietern; Sie bieten alle ähnliche Funktionen zu einem ähnlichen Preis.

Die größte Entscheidung, die Sie treffen müssen, ist, ob Sie Managed WordPress Hosting oder reguläres Hosting kaufen. Ihr technisches Know-how und Ihre Lernbereitschaft sollten Ihren Denkprozess leiten.

Weitere Informationen über Webhosting finden Sie in unseren Artikeln über die besten Webhosting-Dienste. Die besten Webhosting-Services Die besten Webhosting-Services Suchen Sie den besten Webhosting-Service für Ihre Bedürfnisse? Ob es sich um einen kleinen Blog oder eine große Unternehmenswebsite handelt, hier sind unsere besten Empfehlungen. Lesen Sie mehr und die Gründe Free Web Hosting ist schlecht für Ihre erste Website 10 Möglichkeiten, dass Free Web Hosting ist schlecht für Ihre erste Website 10 Möglichkeiten, dass Free Web Hosting ist schlecht für Ihre erste Website Free Web Hosts können Ihre Website online, ohne Sie zu verbringen ein Zehncentstück. Aber es ist eine schlechte Idee. Hier sind zehn Gründe, warum Sie von Anfang an etwas Webhosting kaufen sollten. Weiterlesen .

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.