Die besten Router und Modems für jedes Budget

Die besten Router und Modems für jedes Budget

Das Erreichen der schnellsten Internetgeschwindigkeit hängt zum Teil vom Service ab. Viele Probleme, wie z. B. eine langsame oder unzuverlässige Verbindung, können jedoch Hardware und nicht einen Internetdienstanbieter (Internet Service Provider, ISP) verursachen.

Dieser Leitfaden kann als kostenloses PDF heruntergeladen werden. Laden Sie jetzt die besten Router und Modems für jedes Budget herunter . Fühlen Sie sich frei zu kopieren und teilen Sie dies mit Ihren Freunden und Familie.

Da immer mehr Geräte eine Internetverbindung benötigen, ist es wichtig, den besten Router und das beste Modem zu wählen, um die Geschwindigkeit und Anzahl der Verbindungen zu maximieren. Überprüfen Sie die besten Router und Modems für jedes Budget, von was bis zu der besten Hardware aussehen!

Was Sie vor dem Kauf von Routern und Modems beachten sollten

Vor dem Kauf eines Modems oder Routers denken über deine Bedürfnisse.

In erster Linie mieten viele ISPs Hardware: Modems, Router und Modem-Router-Combo-Geräte. Wenn Sie Ihre eigene Hardware kaufen, sparen Sie monatliche Kosten. Auf lange Sicht sparen Sie Geld, indem Sie monatliche Mietkosten vermeiden. Dies setzt voraus, dass Sie Ihr Gerät so lange verwenden können, dass es sich auszahlt.

Die besten Router und Modems für jedes Budget

Abgesehen davon, dass Sie bares Geld sparen, ist der Besitz Ihrer eigenen Hardware ein großer Vorteil. Die meisten ISPs bieten Modems und Router von schlechter Qualität. Erwarten Sie keine top-of-the-line-Ausrüstung. Daher kann das Auswählen einer anderen Hardware eine zuverlässigere Verbindung bereitstellen, indem eine größere Anzahl von Geräten in einem drahtlosen Netzwerk, eine bessere Reichweite oder andere Vorteile ermöglicht werden.

Letztendlich gibt es beim Einkauf nur wenige Nachteile. Dennoch bieten einige ISPs kostenlose Modems an. Darüber hinaus verwenden andere Technologien wie DSL und Glasfaser unterschiedliche Geräte. Somit wird ein Kabelmodem für eine Glasfaserverbindung nicht funktionieren. Wenn Sie zu einer anderen Technologie wechseln, beispielsweise von DSL zu Glasfaser, können Sie die gleichen Geräte nicht weiter verwenden.

Stellen Sie vor dem Kauf sicher, dass Sie ein Gerät lange genug verwenden können, um eine Rendite für Ihre Investition zu erhalten.

Vorteile beim Kauf:

  • Bessere Hardware
  • Billiger auf lange Sicht
  • Mehr zuverlässige Verbindung

Nachteile des Kaufs:

  • Proprietäre Hardware
  • Einige ISPs bieten kostenlose Kabelmodems

Was Sie beim Kauf von Routern und Modems beachten sollten

Bei Routern und Modems sollten Sie nach bestimmten Technologien suchen. Die Vernetzung kann ziemlich kompliziert werden, aber das Verständnis der Technologien, aus denen Ihr Netzwerk besteht, erleichtert die Fehlersuche.

DOCSIS

Daten-über-Kabel-Service-Schnittstellenspezifikation oder DOCSIS ist ein Standard für die Bereitstellung einer Internetverbindung über ein Kabelmodem. DOCSIS 3.0 ist am gebräuchlichsten und kann laut Ars Technica das Gigabit-Internet meist effizient unterstützen. Für wirklich effizientes Gigabit wird jedoch ein DOCSIS 3.1-Modem empfohlen.

Während DOCSIS 2.0-Router auf einen einzelnen Kanal für Uploads und einen anderen für Downloads beschränkt waren, führte DOCSIS 3.0 kombinierte Kanäle ein. Dies erhöht die Upload- und Download-Geschwindigkeiten. Sie möchten ein Modem mit mindestens 8 × 4 oder 16 × 4 kombinierten Kanälen, das ist Downstream und Upstream.

Daher entweder acht Downstream-Kanäle und vier Upstream-Kanäle oder höher. Im Allgemeinen sehen Sie 8 & 4 Modems mit maximalen Download-Geschwindigkeiten von 340 Mbps und 16 & 4 Modems mit einer maximalen Download-Geschwindigkeit von 680 Mbps. Einige High-End-Modems verfügen über 32 Downstream- und vier Upstream-Kanäle.

Das Urteil: Holen Sie sich mindestens ein DOCSIS 3.0-Modem

  • DOCSIS 3.0 oder höher
  • DOCSIS 3.1 für Gigabit
  • 8 &min; 4 mindestens

Drahtgebunden vs. Drahtlos

Drahtlose Netzwerke haben massive Fortschritte bei der Verringerung der Latenzzeit erfahren und sind dabei weniger Angriffen ausgesetzt als ihre Drahtlosgeräte Gegenstücke. Für kabelgebundene Netzwerke finden Sie, dass diese als 10/100/1000 und 1oGbE kommen. Ein 10/100/1000 Netzwerk unterstützt 10 Mbit / s, 100 Mbit / s und 100 Mbit / s. 10GbE bedeutet, dass ein Gerät über 10 Gigabit Ethernet verfügt. Viele neuere Geräte bieten 1GbE-Internet, das für den durchschnittlichen Benutzer ausreichend ist, da 10GbE-Netzwerke erheblich teurer sind.

Auch drahtlose Netzwerke haben ihre eigenen Standards. Am häufigsten werden Sie beispielsweise 802.11ac, 802.11n und 802.11g sehen. 802.11ac unterstützt bis zu acht Antennen, die jeweils 400 Mbit / s erreichen können. 802.11ac ist jedoch auf den Betrieb mit einer 5-GHz-Frequenz beschränkt.

802.11n unterstützt sowohl 5 GHz als auch 2,4 GHz Frequenzen. 5 GHz bietet eine höhere Bandbreite als 2,4 GHz, aber während seine Bandbreite höher ist, ist seine Reichweite länger. Die meisten Router enthalten mehr als eine Spezifikation, wodurch die Abwärtskompatibilität erhalten bleibt.

Zum Beispiel sehen Sie viele Router, die 802.11b / a / g / n / ac sind. Die neueste Iteration ist 802.11ad, ein drahtloser Standard, der auf th funktionierte 60 GHz Spektrum im Gegensatz zu 2,4 GHz oder 5 GHz. 802.11ad bringt eine theoretische maximale Geschwindigkeit von 7 Gbps. Es ist jedoch ein Haken. Der Funktionsumfang ist lächerlich kurz, so dass es nicht praktikabel ist, es sei denn, Sie sitzen direkt an Ihrem Router.

Es ist am besten, einen 802.11ac-Router auf ein Minimum zu bekommen. Der einzige Grund, einen 802.11n-Router zu erwischen, ist, wenn er den besten 802.11ac-Router übertrifft, den Sie sich leisten können.

Das Urteil: Holen Sie sich einen 802.11ac Router
Wired:

  • 10/100/1000
  • 10GbE

Drahtlos:

  • 802.11ad
  • 802.11ac
  • 802.11n
  • 802.11g
  • 802.11a
  • 802.11b

Weitere Funktionen

Bestimmte Router und Modems sind hübsche Barebones, während andere viele Features bieten. Je nach Ihren Anforderungen benötigen Sie möglicherweise bestimmte spezifische Optionen. Einige Router ermöglichen die Installation eines VPN oder eines virtuellen privaten Netzwerks. Dies verhindert, dass Sie auf jedem Computer in Ihrem Netzwerk ein VPN installieren müssen. Aber es bedeutet, wenn Sie Ihr VPN einschalten, wird der Verkehr für jedes Gerät über die VPN-Server geroutet.

Dual-Band- oder sogar Tri-Band-WLAN ist eine großartige Funktion. Dies bezieht sich auf die oben genannten Frequenzen von 2,4 GHz und 5 GHz. Sie möchten mit Ihren Geräten überprüfen, welche Bänder Sie benötigen, obwohl die meisten modernen Router über Dual-Band-WLAN verfügen. Tri-Band-Router hosten zwei 5-GHz-Netzwerke und passen Geräte automatisch an die 5-GHz-Frequenzen an, wodurch eine höhere Geschwindigkeit erreicht wird, indem die Effizienz beim Anschluss einer Vielzahl von Geräten ermöglicht wird.

Beachten Sie, dass ein Triband-Router Ihre Verbindung nicht beschleunigt, sondern das Potenzial für Engpässe reduziert. Sie bemerken nur dann einen Unterschied, wenn Sie regelmäßig viele Geräte in Ihrem Netzwerk verwenden.

MU-MIMO oder Multiple-Input mit mehreren Eingängen und mehreren Ausgängen ist eine Technologie, die Bandbreiten gleichmäßig in separate Streams aufteilen kann, um Verbindungen unabhängig von der Anwendung zu teilen. Es ist eine nette Netzwerkfunktion, obwohl MU-MIMO nur für 802.11ac funktioniert. Außerdem funktioniert MU-MIMO nur, wenn die Geräte mit dem Signal kompatibel sind. Daher benötigen Sie Gadgets mit MU-MIMO-Wi-Fi-Chips, die mit Ihrem MU-MIMO-Router zusammenarbeiten. Dennoch ist MU-MIMO hervorragend für eine gleichmäßige Verteilung eines Wi-Fi-Signals geeignet.

Open-Source-Software bietet möglicherweise eine dringend benötigte Aktualisierung für Ihren Router. Bei Auswahl von Routern können Benutzer benutzerdefinierte Firmware installieren, z. B. DD-WRT und OpenWRT.

Zu suchende Features:

  • Dualband vs. Triband
  • MU-MIMO
  • Open-Source-Firmware-Kompatibilität
  • VPN-Kompatibilität

Modem vs. Router vs. Modem-Router Combo

Router und Modems aren ’ die gleichen Dinge. Ein Router ist eine Box, mit der mehrere internetfähige Geräte einem Netzwerk beitreten können. Es ist typischerweise ein Ethernet-Eingang und mehrere Ethernet-Ausgänge. Drahtlose Router enthalten auch eine Antenne für den drahtlosen Internetzugang.

Ein Modem hingegen bietet Internetzugang. Daher sendet ein Modem ein Internetsignal an den Router, und der Router verteilt diese Netzwerkverbindung an einzelne Geräte.

Abhängig von Ihren Anforderungen können Sie ein Modem, einen Router oder beides kaufen.

Möchten Sie konsolidieren? Versuchen Sie eine Modem-Router-Kombination. Normalerweise ist es am besten, ein separates Modem und einen Router zu erhalten, anstatt ein kombiniertes Gerät. Es gibt eine größere Auswahl an Gerätefunktionen, Aufrüstbarkeit und Leistung mit einem dedizierten Modem und Router. Beim Kauf eines Modems sollten Sie mehrere Elemente berücksichtigen, einschließlich der Kompatibilität mit dem Kabelanbieter und der Geschwindigkeit des Ethernet-Ports.

  • Modem: Verbindet ein Gerät mit dem Internet
  • Router: Verbindet mehrere Geräte mit einem Netzwerk
  • Modem-Router-Kombination: Verbindet und verteilt
  • Li>

Beste Modem-Router Combos für jedes Budget

Netgear Nighthawk X4S

Die besten Router und Modems für jedes Budget Bildquelle: Amazon NETGEAR Nighthawk X4S DOCSIS 3.1 Ultra-High-Speed-WLAN-Kabel Modem Router Combo Kompatibel mit Xfinity von Comcast, Cox, Gig-Geschwindigkeit von Xfinity (C7800) NETGEAR Nighthawk X4S DOCSIS 3.1 Ultra-High-Speed-Wifi Kabelmodem Router Combo kompatibel mit Xfinity von Comcast, Cox, Gigabit Geschwindigkeit von Xfinity (C7800) Jetzt kaufen bei Amazon Zu niedrig zum Anzeigen

Wenn Sie DOCSIS 3.1 benötigen und ein Modem-Router-Kombigerät wünschen, ist das Netgear Nighthawk X4S die beste Option. Es gehört jedoch zu den teuersten verfügbaren Routern.

Nichtsdestotrotz bietet das Nighthawk X4S Dual-Band-Wi-Fi, 32-mal 8-Kanal-Bonden und bis zu 6 Gbit / s Download-Geschwindigkeiten. Auf der Rückseite finden Sie vier Gigabit-Ethernet-Ports und über Wi-Fi, der X4S bietet Geschwindigkeiten so hoch wie 3,2 Gbps. Es ist ein USB-3.0-Port der NAS-Nutzung.

Für diejenigen mit dem Budget ist die Netgear Nighthawk X4S hands-down die beste Router-Modem-Kombination, die Sie finden können.

Pros:

  • Modem-Router-Kombination
  • DOCSIS 3.1
  • 32 &mal; 8-Kanal-Verbindung
  • Dual Band Wi-Fi (2,4 GHz und 5 GHz Netzwerke)
  • Bis zu 3,2 Gbit / s Download-Geschwindigkeiten über Wi-Fi
  • Bis zu 6 Gbit / s Download-Geschwindigkeiten über Ethernet
  • Vier Gigabit-Ethernet-Anschlüsse

Nachteile:

  • Teure

Netgear Nighthawk AC1900

h3>

Die besten Router und Modems für jedes Budget Bildquelle: Amazon NETGEAR Nighthawk AC1900 (24×8) DOCSIS 3.0 WiFi Kabelmodem Router Combo (C7000) Zertifiziert für Xfinity von Comcast, Spectrum, Cox, & mehr NETGEAR Nighthawk AC1900 (24×8) DOCSIS 3.0 WiFi Kabel Modem Router Combo (C7000) Zertifiziert für Xfinity von Comcast, Spectrum, Cox, & mehr Jetzt kaufen bei Amazon Zu niedrig zum Anzeigen

Ausgestattet mit 24 × 8 Kanälen ist das Netgear Nighthawk AC1900 ein DOCSIS 3.0-Modem mit 960 Mbps Download-Geschwindigkeiten. Es ist ein 1,6 GHz-Prozessor und Dual-Band 802.11ac Wi-Fi. Es ist sicherlich nicht billig, aber für den Preis erhalten Sie einen Router und ein Modem in einem praktischen Paket.

Vorteile:

  • 24 & 8-Kanal-Verbindung
  • DOCSIS 3.0
  • Modem plus Router
  • Dualband-WLAN (2,4-GHz- und 5-GHz-Netzwerke)
  • Bis zu 960 Mbit / s herunterladen

Nachteile:

  • Kein DOCSIS 3.1

Netgear N300

Die besten Router und Modems für jedes Budget Bildquelle: Amazon NETGEAR Universal N300 Wi -Fi zu Ethernet-Adapter (WNCE2001) NETGEAR Universal N300 WLAN-zu-Ethernet-Adapter (WNCE2001) Jetzt kaufen bei Amazon $ 118.98

Die Netgear N300 Sicherungen Erschwinglichkeit und Leistung. Mit bescheidenen Downloadgeschwindigkeiten von 340 Mbit / s zieht das N300 moderate Internetgeschwindigkeiten nach unten. Wenn Sie sich ein bisschen mehr leisten können, steigen Sie in den N600 für einen DOCSIS 3.0-Dualband-Router mit acht Downstream- und vier Upstream-Kanälen auf.

Vorteile:

  • DOCSIS 3.0
  • Dualband-WLAN (2,4-GHz- und 5-GHz-Netzwerke)
  • Ultra-erschwinglich

Nachteile:

  • Kein DOCSIS 3.1
  • Nur 802.11

Motorola MG7540

Die besten Router und Modems für jedes Budget Bildquelle: Amazon Motorola MG7540 16×4 Kabelmodem plus AC1600 Dualband Wi-Fi Gigabit Router, 686 Mbps Maximum DOCSIS 3.0 – Genehmigt von Comcast Xfinity, Cox, Charter Spectrum, & Mehr Motorola MG7540 16×4-Kabelmodem plus AC1600 Dualband-WLAN-Gigabit-Router, maximal 686 Mbit / s DOCSIS 3.0 – von Comcast Xfinity, Cox, Charter Spectrum & genehmigt; Mehr Jetzt kaufen bei Amazon $ 129,99

Der Motorola MG7540 Gigabit-Router und das Modem können Download-Geschwindigkeiten von bis zu 686 Mbps nicht überschreiten. There ’ s Dual-Band-Wi-Fi und eine drahtlose Boost-Funktion, die ganze Hausabdeckung gewährleistet. Es ist kompatibel mit den meisten ISPs und hat vier Gigabit-Ethernet-Ports. Mit nur knapp $ 200 ist es nicht billig, aber Motorola macht mit seiner MG7540-Modem-Router-Kombination einen High-Performer.

Vorteile:

  • 16 & 4-Kanal-Verbindung
  • Bis zu 686 Mbit / s herunterladen
  • DOCSIS 3.0
  • Dualband-WLAN (2,4-GHz- und 5-GHz-Netzwerke)

Nachteile:

  • Nein DOCSIS 3.1
  • Go Gigabit Ethernet

Die besten Router für jedes Budget

Hier sind die besten Router, die Sie kaufen können. Anbieter wie TP-Link, Google, Netgear und Linksys zählen zu den Top-Routern.

Netgear Nighthawk X10 AD7200

Die besten Router und Modems für jedes Budget Bildquelle: Amazon NETGEAR Nighthawk X10 AD7200 802.11ac / ad Quad-Stream WLAN-Router, 1,7 GHz Quad-Core-Prozessor , Plex Medienserver, Kompatibel mit Amazon Alexa (R9000) NETGEAR Nighthawk X10 AD7200 802.11ac / ad Quad-Stream WLAN-Router, 1,7 GHz Quad-Core-Prozessor, Plex Media Server, kompatibel mit Amazon Alexa (R9000) Jetzt Kaufen bei Amazon $ 369,99

Der Netgear Nighthawk X10 AD7200 ist der beste Router, den Sie finden können. Es ist ein 802.11ad Router mit MU-MIMO und 160MHz. Nicht nur das, sondern das X10 beherbergt satte sechs Gigabit Ethernet-Ports und einen SPF + LAN-Port, der Glasfaser-Konnektivität herstellt. Netgear packt ein Sammelsurium von Ein- und Ausgängen wie zwei USB-Ports und eine WPS-Taste. Es ist in der Lage als Plex-Server, eine raffinierte Aufnahme.

Leistung bleibt phänomenal, mit PC Mag Tests 99,1 Mbps auf seine Nähe 2,4 GHz Tests und eine Blase 951Mbps in seiner 802.11ad Test. Allerdings ist es ziemlich teuer und merkwürdig angesichts seiner High-End-Array von Hardware und Software, QoS fehlt.

Sie können auch den TP-Link Talon AD7200 in Erwägung ziehen, der eine weitere 802.11ad-Option ist. Obwohl es nicht so funktionsreich wie der Netgear Nighthawk X10 ist.

Vorteile:

  • 802.11ad
  • MU-MIMO
  • 160MhZ
  • Viele Konnektivitätsports
  • NAS-fähig
  • Plex server-Funktionalität

Nachteile:

  • Durchschnittlicher MU-MIMO
  • Keine QoS
  • < / Links>

    Linksys WRT3200ACM

    Die besten Router und Modems für jedes Budget Bildquelle: Amazon Linksys WRT AC3200 Open-Source-Dual-Band-Gigabit-Smart Wireless Router mit MU-MIMO, Tri-Stream 160 (WRT3200ACM ) Linksys WRT AC3200 Open-Source-Dual-Band-Gigabit-Smart-Wireless-Router mit MU-MIMO, Tri-Stream 160 (WRT3200ACM) Jetzt kaufen bei Amazon $ 180,34

    Ausgestattet in klassischen blauen und schwarzen Gewand wie seine Router von alt Der Linksys WRT3200ACM ist ein leistungsstarker Router mit vielen Funktionen. Es ist ein Tri-Band-Router Sind Tri-Band Wireless-AC-Router eigentlich schneller? Sind Tri-Band Wireless-AC-Router tatsächlich schneller? Wenn es um Fragen zu Heimnetzwerken geht, suchen wir zwei Dinge: schnellere Geschwindigkeit und bessere Zuverlässigkeit. Lesen Sie mehr mit zwei 5GHz-Netzwerken, sodass mehr 5GHz-kompatible Geräte ohne Engpässe verbunden werden können.

    Geladen mit Funktionen, finden Sie IPv6, Firewall-Kompatibilität und die Möglichkeit, ein VPN auf dem Router zu installieren. Sie finden auch MU-MIMO, sowie Tri-Stream 160, der eine Kanalbreite von 80 Hz bis 160 Hz verwendet, um blitzschnelle Geschwindigkeiten unabhängig vom Netzwerkverkehr aufrechtzuerhalten. Daher bietet Tri-Stream 160 bis zu 2,6 Gbps.

    Der WRT3200ACM enthält eine 1.GHz-Dual-Core-CPU, 256 MB Flash-Speicher und 512 MB RAM. Als solches eignet es sich für NAS-Nutzung mit seinem USB 3.0-Anschluss und EASTA-Anschluss, der auch als USB 2.0 dient.

    Aber seine Highlight-Funktion ist Open-Source-Software-Kompatibilität. Der WRT3200ACM bietet alternative Firmware-Optionen wie OpenWRT und DD-WRT. Das Laden einer dieser Softwareoptionen ermöglicht Funktionen wie TOR-Browsing. TechRadar hat es genossen, dass der Linksys WRT3200ACM Open-Source-Software umfasst, eine Unmenge an leistungsfähigen Benutzern bietet und schnelle WLAN-Geschwindigkeiten mit angemessener Reichweite bietet. Allerdings war die Berichterstattung in ihrer Überprüfung ein wenig fleckig.

    Dies ist mein Router der Wahl und bietet fantastische Übertragungsgeschwindigkeiten, um den anspruchsvollen Anforderungen eines Work-from-Home-Autors und -Editors gerecht zu werden. Sie können auch den Linksys WRT32X betrachten, der in seinem Formfaktor und Feature-Set dem WRT3200ACM ähnelt, während er speziell auf Gamer abzielt.

    Vorteile:

    • Tri-Band
    • Viele Funktionen
    • MU-MIMO
    • Tri-Stream 160MHz
    • Open-Source-Firmware-Kompatibilität
    • Blitzschnelle 5GHz
    • Schnelle Dateiübertragungsgeschwindigkeiten

    Nachteile:

    • Durchschnittliches 2,4-GHz-Netzwerk

    Synology RT1900ac

    Die besten Router und Modems für jedes Budget Bildnachweis: Amazon Synology Router (RT1900ac) Synology Router (RT1900ac) Jetzt kaufen bei Amazon $ 119.99

    Nicht nur macht die Synology RT1900ac einen soliden Router, es eignet sich als Netzwerk angeschlossen Speichergerät (NAS). PC Mag lobte seine 5 GHz-Leistung, Funktionen und wettbewerbsfähige Preise. Sie finden einen USB 3.0-Anschluss sowie einen SD-Kartensteckplatz. Außerdem verwendet der AC1900 ein Linux-basiertes Betriebssystem (OS), Synology Router Manager (SRM) genannt.

    Es ähnelt dem DiskStation Manager (DSM), den OS Synology für seine NAS-Geräte verwendet. Innerhalb von SRM gibt es das Paketzentrum, im Wesentlichen ein App-Store. Hier können Sie verschiedene Apps wie eine Medienserver-App und eine VPN-Server-Anwendung auf die Synology RT1900ac herunterladen.

    Die Leistung sah schnelle Geschwindigkeiten auf dem 5 GHz-Band, obwohl ein kleiner Rückgang im Bereich um 100 Fuß. Die 2,4-GHz-Bande ergab eine stabile Leistung, aber ihre Reichweite ist nur durchschnittlich. Obwohl die Synology RT1900ac ein fähiges NAS ist, leidet enttäuschend die Netzwerkspeicherleistung. Durch die Verwendung von Gigabit-Verbindungen konnte CNET eine Kopiergeschwindigkeit von 40 MB / s erreichen, etwa 320 MBit / s für seine Schreibgeschwindigkeiten und 42 MB / s, etwa 336 MBit / s bei Lesegeschwindigkeiten. Das ist letztendlich ausreichend für die grundlegende Heimnetzwerknutzung.

    Als solider Mittelklasse-Router bietet die Synology RT1900ac NAS-Funktionalität, exzellenten 5-GHz-Durchsatz und ein moderates Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Vorteile:

    • 802.11ac
    • Schnelles WLAN
    • Annehmbarer Bereich
    • NAS-Funktionen
    • Linux-basiertes SRM
    • Apps

    Nachteile:

    • Durchschnittliche Dateiübertragungsgeschwindigkeit
    • Moderater 2,4-GHz-Bereich

    TP-Link Archer C7 AC1750

    Die besten Router und Modems für jedes Budget Bildnachweis: Amazon

    Laut Tom’s Guide ist der TP-Link Archer C7 ein solider, aber preisgünstiger Darsteller. Sein 5-GHz-Netzwerk sorgt für eine schnelle und zuverlässige Verbindung, und Sie finden zwei USB-Anschlüsse. Außerdem ist es kompatibel mit Open-Source-Software zum Hinzufügen eigener Firmware. In unmittelbarer Nähe zog der C7 rund 363 Mbit / s Download-Geschwindigkeiten mit Unterstützung für bis zu 1750 Mbit / s und hat eine 110-Fußbereich.

    Seltsamerweise sind die USB-Ports 2.0, nicht 3.0. Während sein 5GHz-Netzwerk glänzt, ist die 2,4GHz-Leistung mittelmäßig. Dennoch bietet der TP-Link Archer C7 mit unter 100 US-Dollar einen hohen Durchsatz, einige Anpassungsoptionen und eine einfache Installation.

    Vorteile:

    • Schnelles WLAN
    • Viele Einstellungen
    • Gigabit Ethernet
    • USB-Anschlüsse

    Nachteile:

    • Durchschnittliche 2,4-GHz-Leistung
    • Nur USB 2.0, nicht 3.0

    Trendnet TEW-818DRU

    Die besten Router und Modems für jedes Budget Bildquelle: Amazon TRENDnet AC1900 Dualband Wireless AC Gigabit Router, 2,4 GHz 600Mbps + 5Ghz 1300Mbps, One-Touch-Netzwerkverbindung, 1 USB 2.0-Anschluss, 1 USB 3.0-Anschluss, DD-WRT-kompatibel, IPv6, Gastnetzwerk, Jugendschutz, TEW-818DRU TRENDnet AC1900 Dualband-Wireless-AC-Gigabit-Router, 2,4 GHz 600Mbps + 5Ghz 1300Mbps, One-Touch-Netzwerkverbindung, 1 USB 2.0-Anschluss, 1 USB 3.0-Anschluss, DD-WRT-kompatibel, IPv6, Gastnetzwerk, Kindersicherung, TEW-818DRU Jetzt kaufen bei Amazon Zu niedrig zum Anzeigen

    Betrachten Sie den Trendnet TEW-818DRU für einen bulligen Router, der nicht die Bank bricht. Es ist schnell und einfach einzurichten. CNET schätzt seine umfassenden Funktionen. Darüber hinaus zählte der TEW-818DRU zu den schnellsten Routern. In Verbindung mit unglaublicher WLAN-Signalstärke und hervorragender Reichweite ist es die beste Wahl. Die Spitzengeschwindigkeiten erreichten im 5-GHz-Band rund 1300 Mbit / s und im 2,4-GHz-Band rund 600 Mbit / s.

    Was mehr ist, die TEW-818DRU ist voll mit Optionen. An Bord finden Sie Gastnetzwerke, Quality of Service (QoS), eine Firewall und IPv6. Leider funktioniert das Trendnet TEW-818LW trotz des USB-Anschlusses nicht gut mit vielen tragbaren Laufwerken. Letztendlich, mit vielen Einschlüssen, fantastischer WLAN-Leistung und einer großen Reichweite, bringt der Trendnet TEW-818DRU meisterhaft Preis und Leistung ins Gleichgewicht.

    Vorteile:

    • 802.11ac
    • Schnelles WLAN
    • Lange Reichweite
    • QoS
    • IPv6
    • Firewall-Optionen

    Nachteile:

    • USB-Anschluss funktioniert nicht

    D-Link DIR-818LW

    Die besten Router und Modems für jedes Budget Bildquelle: Amazon

    Der D-Link DIR 818LW ist der günstigste 802.11ac-Router auf dem Markt. In seiner Rezension lobt CNET den DIR-818LW für seine kleine Statur, Intuitivität und Gigabit-Ethernet. Darüber hinaus verfügt der D-Link DIR-818LW über eine Cloud-Funktionalität. Leistung ist zuverlässig, was dies zum besten preiswerten WLAN-Router macht.

    Leider sind Wi-Fi-Daten wesentlich langsamer als bei High-End- und sogar Mid-Range-Routern. Darüber hinaus verfügt der DIR-818LW über eine relativ kurze Reichweite. Während es ein Dual-Band-Router ist, unterstützt das 5-GHz-Band nur einen einzigen 802.11ac-Stream, der bei 433 Mpbs die Obergrenze erreicht. Das 2,4-GHz-Frequenzband ist Dual-Stream-fähig mit einer maximalen Geschwindigkeit von 300 Mpbs.

    Obwohl der DIR-818LW ein echter 802.11ac-Router ist, bietet er eine reale Leistung, die mit den meisten 802.11n-Routern vergleichbar ist. Mit seinem unverwechselbaren zylindrischen Design, mehreren Farboptionen und einem 802.11ac-Netzwerk ist der D-Lik DIR-818LW der beste Budget-Router auf dem Markt.

    Vorteile:

    • True 802.11ac
    • Dual-und
    • Zylindrische Form
    • li>

    • Geringer Platzbedarf
    • Vier Farboptionen
    • Zuverlässige Leistung
    • Cloud-Funktionen
    • Gigabit Ethernet

    Nachteile:

    • Kurze WLAN-Reichweite
    • Langsame WLAN-Verbindung

    Die Beste Modems für jedes Budget

    Netgear Nighthawk CM1000

    Die besten Router und Modems für jedes Budget Bildquelle: Amazon NETGEAR DOCSIS 3.1 Gigabit Kabelmodem. Max-Download-Geschwindigkeiten von 1,0 Gbps, für XFINITY von Comcast und Cox. Kompatibel mit Gig-Speed ​​von Xfinity (CM1000) NETGEAR DOCSIS 3.1 Gigabit Kabelmodem. Max-Download-Geschwindigkeiten von 1,0 Gbps, für XFINITY von Comcast und Cox. Kompatibel mit Gig-Speed ​​von Xfinity (CM1000) Jetzt kaufen bei Amazon $ 168.33

    Wenn Sie auf 4K-Video und Spiele setzen, erreicht das Netgear Nighthawk CM1000 DOCSIS 3.1-Modem eine satte 1Gbps-Download-Geschwindigkeit.

    Es ist ein protzen mit mehr als doppelt so teuer wie das Surfboard SB6183. Allerdings kommen keine Modems der Leistung des Netgear CM1000 nahe. Mit 32 &Zeiten; 8 Kanälen ist es das beste Modem, das Sie kaufen können. Bemerkenswert ist, dass das Arris Surfboard SB8200 ein DOCSIS 3.1-Modem ist, das in Betracht gezogen werden sollte, und das Motorola MB8600 auch DOCSIS 3.1 anbietet.

    Vorteile:

    • DOCSIS 3.1
    • 1Gbps
    • 32 &mal; 8

    Nachteile:

    • Teuer

    Arris Surfbrett SB6183

    Die besten Router und Modems für jedes Budget Bildquelle: Amazon

    Für ein umfassenderes Modem, sehen Sie sich das Arris Surfboard SB6183 an. Tom’s Guide bemerkte, dass der SB6183 686Mbps nach unten gezogen hat, und 131Mbps upload Geschwindigkeiten. Das ist eine Verbesserung gegenüber dem DCM-301. Es ist ein DOCSIS 3.0-Modem mit 16 Downstream- und 4 Upstream-Kanälen.

    Arris ist einer der am häufigsten verwendeten Modemhersteller, und das Surfboard SB6183 ist eine ausgezeichnete Modemoption. Alternativ ist der Zoom 5370 ein ähnlich spezifiziertes Modem, aber es fehlt an Cable One und Optimum Support. Somit ist das Arris Surfboard SB6183 mit seiner erhöhten ISP-Kompatibilität der bessere Kauf.

    Vorteile:

    • 16 & 4-Kanal-Verbindung
    • Bis zu 686Mbps herunterladen
    • Up bis zu 131 Mbit / s
    • DOCSIS 3.0

    Nachteile:

    • Nicht DOCSIS 3.1

    Linksys CM3008

    Die besten Router und Modems für jedes Budget Bildquelle: Amazon

    Wie Toms Guide treffend sagt, ist der Linksys CM3008 eine kostengünstige Alternative zum Mieten ein Modem von Ihrem ISP. Es ist ein schnörkelloses DOCSIS 3.0-Modem und soll laut dem Arris Surfboard SB6141 Geschwindigkeiten bieten. Darüber hinaus bietet der CM3008 einen kleinen Formfaktor, der praktisch überall eingesetzt werden kann. Leider ist es kein DOCSIS 3.1 Router, aber für den Preis ist es schwer zu beschweren.

    Vorteile:

    • Gute Geschwindigkeit
    • 8 & 4-Kanal-Verbindung
    • DOCSIS 3.0
    • Geringer Platzbedarf

    Nachteile:

    • Nicht DOCSIS 3.1

    Die besten Router und Modems für jedes Budget

    Router und Modems gibt es im Überfluss. Abhängig von Ihrem ISP, kann es auch wert sein, ein Modem zu hängen, obwohl ich rate, Ihr Modem und Router getrennt zu halten und Combo-Geräte zu vermeiden. Sie haben mehr Optionen mit dedizierten Modems und Routern, und Sie werden wahrscheinlich in Zukunft mindestens Ihren Router aufrüsten wollen. Sicher, Sie können weiterhin eine Modem-Router-Kombination als nur ein Modem verwenden, aber Sie können ein besseres Standalone-Modem für den Preis im Vergleich zu Modem-Router-Kombinationen erhalten. Aber wenn Sie alles in einem praktischen Paket mögen, ist ein Combo-Gerät der richtige Weg.

    Für Router, bleiben Sie mit einem 802.11ac Router, wenn Sie es sich leisten können. Ein Dual-Band-Router ist gut, aber ein Tri-Band-Router bietet eine zunehmend stabile Verbindung, besonders wenn mehr Geräte das 5-GHz-Netzwerk bevölkern. Der einzige Grund, einen 802.11n-Router zu bekommen, ist, wenn Sie ein begrenztes Budget haben, bei dem ein Wireless-N-Router die gleiche Leistung wie der beste verfügbare 802.11ac-Router in Ihrer Preisklasse erzielt.

    Abgesehen von Netzwerken und Bändern bestimmen Anpassungsoptionen wirklich, welcher Router für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist. Während einige Open-Source-Firmware erlauben, andere nicht. Dann gibt es die Vielzahl von Einstellungen, einschließlich QoS, MU-MIMO, VPN für ganz private Haushalte und vieles mehr. Die meisten Router verfügen über eine gewisse NAS-Funktionalität, aber bestimmte Router sind besser als NAS-Geräte geeignet. Bei Modems sollte ein DOCSIS 3.0-Modem ausreichen. Wenn Sie jedoch auf Gigabit-Ethernet zugreifen, sollten Sie sich für DOCSIS 3.1 entscheiden.

    Letztendlich gibt es viele Optionen für Router und Modems auf dem Markt, aber diese sind die besten, die Sie finden können.

    q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.