Die besten Mikrofone für Podcaster

Die besten Mikrofone für Podcaster

Die besten Mikrofone für Podcaster Michael Crider

Für den Einstieg benötigen angehende Podcaster ein wichtiges Gerät: ein gutes Mikrofon. Während diejenigen, die auch Videos machen möchten, sich unsere Webcam-Zusammenfassung ansehen sollten, sind ein wirklich solides Mikrofon und die damit verbundene gute Audioqualität nicht verhandelbar.

Die Standardauswahl in diesem Bereich war jahrelang der Blaue Yeti, und wir bleiben auch nach dem Verkauf des Unternehmens an Logitech dabei. Aber wenn Sie sich einen Yeti nicht leisten können oder etwas Ausgefeilteres für Audiogeräte wünschen, die besser für Musik oder ein mobiles Setup geeignet sind, sind Sie auch hier richtig. Zuletzt haben wir ein paar Empfehlungen für Zusatzgeräte, um Ihre Audioqualität wirklich auf das bestmögliche Niveau zu bringen.

Das beste Standard-Podcasting-Mikrofon: Blue Yeti (125 US-Dollar)

Die besten Mikrofone für Podcaster Na los, Sie wussten, dass dieses Mikrofon ganz oben steht. Blue

Das blaue Yeti-Mikrofon ist das F-150 der Podcasting-Welt: allgegenwärtig, zuverlässig und so ziemlich das erste, an das man denkt, wenn man ein Podcasting-Mikrofon hört. Es hat sich einen hervorragenden Ruf erworben: Mit einer fantastischen Audioqualität, einer supereinfachen Einrichtung über eine Standard-USB-Schnittstelle und Steuerelementen, die auch Anfänger schnell erfassen können, ist es ein Favorit sowohl bei Anfängern als auch bei Podcast-Veteranen.

Der Blue Yeti ist in verschiedenen Farben erhältlich (einschließlich Ja, Blau) und wird häufig mit Zubehör- und Spielpaketen angeboten. Die Standardversion kostet jedoch normalerweise etwa 125 US-Dollar. Wenn Sie etwas Kompakteres benötigen (und ein paar Dollar sparen möchten), bietet der neuere Yeti Nano ein kleineres Gehäuse, das einige der fortschrittlicheren Aufnahmemodi überfliegt.

Bei Amazon kaufen

Das beste fortschrittliche Podcasting-Mikrofon: Blue Ember (100 US-Dollar)

Die besten Mikrofone für Podcaster Der Ember verwendet eine professionellere XLR-Kabelschnittstelle. Blau

Wenn Sie mit Audioaufnahmen vertraut sind und über die Hardware verfügen, die ein Standard-XLR-Mikrofon anstelle von USB unterstützt … na dann hast du wohl schon ein xlr mic. Wenn Sie jedoch speziell nach einem Podcast suchen, ist Blue’s Ember ein hervorragendes Upgrade. Dieses neue Design umfasst einen eingebauten Pop-Filter, eine fantastische Audioqualität und den Standard-XLR-Anschluss, der mit den meisten Live-Musikgeräten auf dem Markt kompatibel ist. Bei 100 US-Dollar ist es auch ein ziemlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Bei Amazon kaufen

Das günstigste Podcasting-Mikrofon: Samson Q2U (60 US-Dollar)

Die besten Mikrofone für Podcaster Dieses Samson-Mikrofon kann sowohl USB- als auch XLR-Kabel verwenden. Samson

Der Samson Q2U ist ein hervorragender Einstieg in hochwertige USB-Mikrofone. Tatsächlich nicht nur USB: Diese kostengünstige Option umfasst sowohl XLR- als auch USB-Schnittstellen und macht sie so zu einer universellen Audio-Buchse.

Das Standard-Kit enthält außerdem ein kleines Desktop-Stativ, Adapter für die meisten Mikrofonhalterungen und -stative sowie einen Pop-Filter. Für sechzig Dollar ist es alles, was Sie brauchen, um loszulegen, und wenn Sie Ihr Setup später erweitern, können Sie es weiterhin mit fortschrittlicheren Geräten verwenden.

Bei Amazon kaufen

Das beste Podcasting-Mikrofon für unterwegs: Samson Go (37 US-Dollar)

Die besten Mikrofone für Podcaster Samsons tragbares Mikrofon kombiniert solide Hardware mit einem ausgeklappten Ständer. Für Samson

Podcaster, die unterwegs sind, kann es schwierig werden, die Voraussetzungen für eine qualitativ hochwertige Aufnahmesitzung zu schaffen. Samson hat dieses Problem mit dem Go gelöst, einem Design, das alle wesentlichen Elemente eines Qualitätsmikrofons in ein Paket von der Größe eines Kartenspiels packt.

Es wird über Standard-USB angeschlossen und der eingebaute Ständer kann sogar auf einen Laptop geklipst werden, um direkt in Ihr Audioproduktionsprogramm aufgenommen zu werden. Es tut nicht weh, dass das Ding für unter vierzig Dollar erhältlich ist, was es zu einem netten Upgrade für das (mit ziemlicher Sicherheit schreckliche) eingebaute Webcam-Mikrofon Ihres Laptops macht.

Bei Amazon kaufen

Nützliches Zubehör: Pop-Filter, Halterungen und mehr

Die besten Mikrofone für Podcaster Möglicherweise möchten Sie ein paar zusätzliche Elemente, um die Audioqualität zu maximieren. Neweer

Es gibt ein paar Dinge, die Sie wahrscheinlich mit Ihrem neuen Podcast-Mikrofon klären sollten. Wenn keine enthalten ist, benötigen Sie einen Windschutz- oder Pop-Filter, der einige der harten Konsonantentöne bei der Aufnahme leiser macht. Dieser ist großartig für den Blue Yeti, aber ein universelles Clip-on-Design funktioniert mit allem.

Für eine ideale Platzierung (etwa einen Fuß von Ihrem Mund entfernt) möchten Sie auch einen am Schreibtisch montierten Mikrofonarm ergreifen. Wenn Sie häufig aufnehmen, während Sie Ihren Computer oder etwas anderes verwenden, zGleichzeitig kann eine stoßdämpfende Halterung auf Ihrem Schreibtisch das Tippen, Klicken und andere Geräusche, die ein empfindliches Mikrofon im Hintergrund wahrnehmen kann, minimieren.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.