Die 5 Phasen der Trauer für einen Kopfhörer-Buchse freien iPhone

Die 5 Phasen der Trauer für einen Kopfhörer-Buchse freien iPhone

Es begann als rumpelt und verwandelte sich in feste Gerüchte. Jetzt, mit dem Bericht von Bloomberg von Mark Gurman, dass das nächste iPhone gewonnen ’ t einen Kopfhöreranschluss haben, scheint es wie eine sichere Sache. Die Standard-Audio-Stecker, der ’ s schon seit Jahrzehnten (und in jedem Mac, iPod, iPad und iPhone) wird von Apple ’ entfernt werden; s beliebteste Produkt

Als jemand, der ’ s. Zugehört zu Musik auf gestecktem Kopfhörer seit mindestens den 1980er Jahren, das ist eine schwierige Geschichte war zu mit zu kommen. Das iPhone gelang es, den iPod als meine Go-to-Musik-Player. I ’ m, das Hören von Musik auf meinem iPhone über ein Paar Kopfhörer per Kabel jetzt. Aber Gurman ’ s Quellen sind in der Regel einwandfrei, und I ’ m beginnen, sich mit der Zwangsläufigkeit dieser Änderung kommen

I ’.. Habe durch alle Phasen der Trauer weg hier zu bekommen, obwohl

Denial: Diese Gerüchte sind falsch!

Wenn Sie ’ ve gewesen folgenden Apple-related stuff für mehr als einen Monat, Sie ’ ll bereits gelernt haben, dass es eine Menge dumme Apple im Zusammenhang Gerüchte sind da draußen. I ’ ve seit Mitte über Apple geschrieben ’ 90s, so I ’ ve ’ gesehen;. Em all

Also, wenn die ersten Spuren der Kopfhörerbuchse von der nächsten iPhone aufgetaucht entfernt werden, es wurde einfach, sie weg zu lachen. Outlandish Gerüchte sind früh im iPhone Produktzyklus üblich. Die nächste iPhone-Release war fast ein Jahr entfernt. Es gab keine Möglichkeit von Apple etwas so kurzsichtig wie das Entfernen des weltweiten Standard für die Befestigung Kopfhörer an elektronischen Geräten tun würde. Dies war nur ein dummes Gerücht den Raum während einer ruhigen Zeit für Apple Nachrichten zu füllen. Wir ’ ll diejenigen sein, lachen September kommen

Wut: Warum Apple würde dies tun.?

Dann ein paar konkretere Gerüchte erschienen. Es begann eine Menge Rauch zu sein, und das bedeutet in der Regel Feuer. Auf der Upgrade-Podcast, mein Co-Moderator Myke Hurley hat mich gebeten, über die Kopfhörer-Buchse Gerüchte

ich Myke gesagt, dass ich didn ’. T denken wirklich Gerüchte Diskussion zu einem so frühen Zeitpunkt verdient. Aber noch wichtiger ist, ich didn ’ t auf einem wütenden Tirade über eine solche dumme Idee gehen wollen, wenn es nur ein Gerücht. Warum Träne von Apple ein neues Geschäft über einen kurzsichtigen, verbraucherfeindliche Bewegung, als Apple hadn ’ t tatsächlich die Bewegung noch gemacht

Aber wütend ich war. Entfernen Sie die Kopfhörer von dem iPhone schien wie eine Spielerei, eine Möglichkeit für Apple zu zeigen, wie die Zukunft dachte, es war, wenn eine Unverträglichkeit für Benutzer die Einführung, die sich um einen Adapter tragen würde erfordern, wenn sie wollten Kopfhörer verwenden, eine Verbindung zu einem Auto über einen Aux-Buchse oder an die PA-Anlage in einem Konferenzraum verbinden.

in dieser Phase habe ich von vielen Leuten gehört, die darauf bestanden, dass die Kopfhörerbuchse war so alte Technik, dass es Zeit war, zu geben sie schließlich auf. Meine Antwort war die gleiche: Was zwischen 2015 und 2016 geändert, die plötzlich die Kopfhörerbuchse hat eine Technologie, die in den letzten Zügen war? &Ldquo; Es hat einige Zeit zu gehen, ” war die Antwort. Sicher, aber warum jetzt

Bargaining: Apple wird es groß zu machen, wirklich …

I ’ m nicht sicher, dass ich viel Zeit in der dritten Stufe ausgegeben, aber ich von vielen Menschen auf Twitter zu hören und in E-Mail, die dort die meisten der Frühling und Frühsommer lebte

Die 5 Phasen der Trauer für einen Kopfhörer-Buchse freien iPhone

Apple’s Wireless-EarBuds etwas wie diese aussehen könnte, die Rowkin Mini 24K vergoldete Ausgabe

Ja, es ’. ll saugen die Kopfhörerbuchse zu verlieren, ging das Argument. Aber gerade Sie warten. Apple wird einen kostenlosen Adapter in der Box geben alle. Oder vielleicht ein kostenloses ehrfürchtige Satz von drahtlosen EarPods in der Box.

Oder noch besser, vielleicht wird Apple ein neues drahtloses System völlig getrennt von Bluetooth erfinden, die vollständig alle Probleme von Bluetooth-Audio und auf einen Schlag machen alle aktuellen verdrahteten Kopfhörer und alle aktuellen drahtlosen Kopfhörer zu lösen unvereinbar. Aber das neue System wird so groß sein, wir haben gewonnen ’ t care

I glommed an den Adapter an!. Vielleicht wird der Adapter gut. Und eingeschlossen. Und billig, wenn man ein anderes kaufen möchten, so können Sie sie überall verlassen können Sie mit einem Standard-Audio-Buchse angeschlossen werden. Vielleicht ist es gewann ’ t so schlecht sein

Depression: Wer ohnehin ein neues iPhone muss.?

In dieser Phase begann ich die Möglichkeit, unter Berücksichtigung, dass ich didn ’ t müssen ein neues iPhone zum ersten Mal zu kaufen. Vielleicht gab es keinen Sinn, bei der Modernisierung. Ich konnte einfach meine vorhandenen Kopfhörer und iPhone, bis einer von ihnen oder beide brach verwenden.

Es war eine dunkle Zeit. Wenn das Thema der Kopfhörerbuchse kam, I ’ d versuchen, das Gespräch zu glücklicheren Themen zu lenken, wie die Möglichkeit einer besseren Kamera auf dem iPhone Plus oder dem unerwarteten Erfolg von Apple mit dem iPhone SE sah. Hey, ich liebe mein iPad Pro, lassen Sie ’ s Vortrag über die etwas mehr

Annahme: Es könnte aber auch bereit für morgen

Wenn das Apple-Uhr kam, kaufte ich ein Paar Jaybird Bluetooth-Ohrstöpsel, damit! ich konnte die Uhr ’ testen; s Unterstützung für Musik-Funktionen. (Kurzversion: Sie können Musik auf die Uhr zu synchronisieren und sie über Kopfhörer spielen, aber ich meine Uhr nie mit mir nehmen und nicht mein iPhone, so dass es ’ s alle Arten von strittig.)

In den letzten sechs Monate jedes Mal, I ’ ve für einen Spaziergang oder laufen mit meinem iPhone, I ’ gegangen; ve die Bluetooth-Ohrhörer mit meinem iPhone statt meiner verdrahteten Kopfhörer verwendet. I ’ ve bekam viele Beschwerden: Sie laufen manchmal aus der Batterie Mitte zu Fuß. Sie don ’ t klingen so gut wie meine verdrahteten Kopfhörer. Sie don ’ t meine Ohren passen als auch meine individuelle In-Ear-Kopfhörer tun. Bluetooth-Verbindungen sind manchmal fleckig, und ich habe mit den Einstellungen herumspielen, um sie richtig zu arbeiten. Sie klingen gut für Podcasts, aber schlecht für die Musik.

Das ist alles wahr. Aber die Tatsache ist, für viele Monate jetzt I ’ ve meinen Spaziergängen verbracht und läuft mit absolut nichts in meinem iPhone ’ s Kopfhöreranschluss, hören Podcasts mit Bluetooth-Ohrhörern. Die Welt didn ’ t beenden. Das Leben ging weiter. Es war ein harter 6 Monate, aber ich ’ ve schließlich gekommen, um Frieden mit der Tatsache, dass I ’ ll einen Adapter benötigen, wenn ich jemals die Musik auf mein iPhone mit meinem guten verdrahteten Kopfhörer hören möchten.

I ’ m nicht glücklich darüber – in der Tat, ich denke immer noch, es ’ s eine Bewegung ohne klare Begründung, dass das Leben härter für eine ganze Reihe von iPhone-Nutzern zu machen. Aber es ’ s passieren wird, und I ’ ll Deal. Wir ’ ll müssen alle

Wenn Apple für die Kopfhörerbuchse auf meinem Mac kommt, obwohl & hellip. Dann sind wir ’ Re wird einige ernsthafte Probleme zu haben. (Oder zumindest, I ’. Werde den größten Teil des Jahres, sich mit der kommenden ausgeben zu müssen, auch)

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.