Die 10 besten Open-Source-Web-Browser

Die 10 besten Open-Source-Web-Browser

Wir alle kennen die besten Mainstream-Webbrowser Die besten Webbrowser für Windows Die besten Webbrowser für Windows Was ist Ihr Standard-Webbrowser? Obwohl wir die Qual der Wahl haben, bleiben die meisten von uns bei den bewährten Major Playern. Was sind bessere Alternativen für Ressourcennutzung, Geschwindigkeit und Sicherheit? Weiterlesen . Die üblichen Verdächtigen wie Chrome, Opera, Safari usw. werden immer im Gespräch sein.

Aber was ist mit Open-Source-Browsern? Wenn Sie gerne Open-Source-Software verwenden, stehen Ihnen viele Optionen zur Verfügung.

In diesem Artikel werden wir uns 10 der besten ansehen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Empfehlungen in den Kommentaren am Ende erreichen.

Warum Open-Source-Browser verwenden?

Wie alle Open-Source-Software bringt die Verwendung von Open-Source-Browsern einige Vorteile. Vielleicht am wichtigsten ist, dass Sie der Software vertrauen können.

Browser sind einzigartig in der App-Welt: Sie können Sie verfolgen, ausspionieren und Ihnen auf eine Weise folgen, die andere Apps nicht können. Angesichts der Tatsache, dass wir in einer Welt der staatlichen Überwachung und Big Brother-artigen Online-Werbeagenturen leben, ist es schwer, Anbietern von Closed-Source-Software zu vertrauen. Die Verkäufer sind in Reichweite der Überwachungsgesetze.

Die Natur eines Open-Source-Browsers bedeutet, dass jeder es studieren, verifizieren und Probleme erkennen kann. Sie können sicherer sein, wenn Sie nicht beobachtet oder verfolgt werden.

Die anderen Vorteile von Open-Source-Browsern spiegeln die Vorteile von Open-Source-Software im Allgemeinen wider 5 Gründe, warum Software frei und Open Source sein sollte 5 Gründe, warum Software frei und Open Source sein sollte Freie Software nicht nur damit du die App oder das Spiel nutzen kannst, ohne zu bezahlen. Es geht um Langlebigkeit, Privatsphäre, Besitz und vieles mehr! Lesen Sie mehr, z. B. Anpassbarkeit, Flexibilität und Community-Unterstützung.

1. Chrom

Die 10 besten Open-Source-Web-Browser

Chromium ist Chroms Zwillingsbruder. Google war für den Start beider Projekte verantwortlich. Während große Teile der Chrome-App weiterhin proprietär und geschlossen bleiben, ist Chromium eine Open-Source-Software.

Chromium verwendet die Blink-Engine. Es ist derselbe Motor wie der von Chrome, was bedeutet, dass kaum ein Unterschied zwischen den beiden Schnittstellen oder den verfügbaren Funktionen besteht. Sie können sogar Chrome-Erweiterungen auf Chromium installieren. Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass Chromium im Gegensatz zu Chrome keine stabile Version hat, da es immer in der Entwicklung ist. Sie müssen es manuell aktualisieren, während Chrome dies für Sie erledigt.

Es gibt also mehrere Alternativen zu Chromium 9 Alternative Chromium Browsers, die Chrome bei ihrem eigenen Spiel schlagen 9 Alternative Chromium Browsers, die bei ihrem eigenen Spiel Chrome schlagen Google Chrome ist heute der beliebteste Browser. Aber es hat auch seine Probleme. Diese neun alternativen Browser sind leichtgewichtig und behalten die Technologie bei, auf der Chrome läuft. Holen Sie das Beste aus beiden Welten. Lesen Sie mehr, wenn Sie eine andere App bevorzugen.

Download: Chrom

2. Midori

Die 10 besten Open-Source-Web-Browser

Wenn Sie ein Linux-Benutzer sind, wissen Sie vielleicht schon etwas über Midori. Es ist der Standardbrowser für Elementary OS. Unter Windows können Sie es als ausführbare Datei herunterladen oder als portable Software ausführen.

Midori konzentriert sich darauf, leicht und schnell zu sein. Die Entwickler haben hart daran gearbeitet, sie an die Xfce-Philosophie anzupassen, so viel wie möglich mit den verfügbaren Ressourcen zu tun.

Obwohl der Browser leicht ist, verfügt er dennoch über alle wichtigen Funktionen wie RSS-Unterstützung, eine integrierte Rechtschreibprüfung, Lesezeichen und ein umfangreiches Einstellungsmenü.

Download: Midori

3. Pale Moon

Die 10 besten Open-Source-Web-Browser

Pale Moon begann sein Leben als Firefox-Fork, aber es hat jetzt wenig Ähnlichkeit mit seinem Verwandten. Es hat eine andere Layout-Engine und bietet verschiedene Funktionen.

Die Anpassung steht im Vordergrund der App. Sie können das Design ändern, die Benutzeroberfläche neu organisieren, Ihre eigene Skin erstellen und vieles mehr.

Features-weise, können Sie erwarten, einige Pale Moon-exklusive Add-ons, Unterstützung für HTML5 und CSS3 und einen Tab-Management-Bildschirm zu finden. Firefox-Erweiterungen funktionieren auch in der App.

Download: Blasser Mond

4. Links

Die 10 besten Open-Source-Web-Browser

Links unterscheidet sich ein wenig von den anderen Browsern auf dieser Liste. Es hat einige Kuriositäten, die Sie in anderen Browsern nicht finden können.

Zu diesen Kuriositäten gehören Schriftarten, die als Graustufen-Bitmaps in Binärdateien kompiliert werden und nicht vom System abgeleitet werden (damit der Browser eineinzelne EXE-Datei) und eine hochwertige 48-Bit-Bild-Gammakorrektur (um eine qualitativ hochwertige Verarbeitung zu ermöglichen).

Weitere Funktionen sind ein Pulldown-Menü, HTML 4.0-Unterstützung und Hintergrund-DNS-Lookup.

Download: Links

5. Dooble

Die 10 besten Open-Source-Web-Browser

Dooble ist weniger populär als einige der anderen Browser in diesem Artikel, aber es verdient eine Erwähnung.

Sie haben bemerkt, dass jeder der von uns besprochenen Browser eine besondere Stärke hat. Dooble ist einer der Browser, dessen Stärke Privatsphäre ist 4 Anonyme Web-Browser, die vollständig privat sind 4 Anonyme Web-Browser, die vollständig privat sind Eine gute Möglichkeit, Ihre Informationen im Internet zu schützen, ist anonym zu surfen. Der Incognito-Modus von Google Chrome kann in gewissem Maße helfen, aber Sie sollten sich auch die folgenden Webbrowser ansehen. Weiterlesen .

Beispielsweise kann es iFrames von Drittanbieter-Inhaltsanbietern blockieren, es entfernt automatisch Cookies, es verwendet die dezentrale Suchmaschine YaCy und alle Daten, die es beibehält, werden mit authentifizierter Verschlüsselung gespeichert.

Download: Dooble

6. QtWeb

Die 10 besten Open-Source-Web-Browser

QtWeb verwendet das Qt-Framework und die WebKit-Layout-Engine, um einen schnellen und sicheren Open-Source-Browser zu erstellen.

Es ist einer der am besten ausgestatteten Browser in dieser Liste. Zu den bemerkenswerten Funktionen gehören ein nativer Torrent-Download-Manager, ein Werbeblocker, Unterstützung für Mausgesten, ein Datenschutzmodus und Popup-Blockierung.

Interessanterweise bietet QtWeb auch die Möglichkeit, Webseiten als PDF zu speichern. Es ist eine nützliche Funktion, wenn Sie Inhalte zur Hand haben müssen, wenn Sie wissen, dass Sie für längere Zeit offline sind.

Download: QtWeb

7. QupZilla

Die 10 besten Open-Source-Web-Browser

QupZilla begann als Forschungsprojekt, hat sich aber zu einem funktionsreichen Browser entwickelt, der auf verschiedenen Plattformen läuft.

Als es Ende 2010 veröffentlicht wurde, verwendete die App Python. Die Entwickler überarbeiteten es jedoch bald und schrieben den gesamten Browser in C ++ mit dem Qt Framework um.

Alle üblichen Funktionen sind vorhanden, einschließlich einer Lesezeichenleiste und Browserverlauf. Es wird auch mit einem nativen Werbeblocker ausgeliefert, der standardmäßig aktiviert ist.

Download: QupZilla

8. Konqueror

Die 10 besten Open-Source-Web-Browser

Konqueror ist eine Mehrzweck-App. Es ist nicht nur ein Webbrowser, sondern auch ein Dateimanager, ein PDF-Viewer, ein FTP-Client, ein Texteditor, ein Tabelleneditor, ein Word-Dokumenteditor und vieles mehr.

Der Browser verfügt über einen Passwort-Manager und einen Pop-up-Blocker und unterstützt die Sprachübersetzung.

Es ist erwähnenswert, dass zur Installation von Konqueror unter Windows KDE-Bibliotheken installiert werden müssen. KDE ist auf Nicht-Linux-Systemen noch in einem experimentellen Zustand, daher ist dieser Browser möglicherweise nicht geeignet, wenn Sie nicht technisch versiert sind.

Download: Konqueror

9. SeaMonkey

Die 10 besten Open-Source-Web-Browser

Wie Konqueror ist SeaMonkey viel mehr als nur ein Webbrowser. Es zielt darauf ab, ein All-in-One-Internet-Anwendungspaket zu sein.

Es bietet einen integrierten E-Mail-Client, einen integrierten Chat-Client und sogar einen HTML-Editor, mit dem Sie Ihre eigenen (zugegebenermaßen einfachen) Webseiten entwickeln können.

Zu den weiteren Funktionen gehören ein Passwort-Manager, Mausgesten und — etwas, das auf dieser Liste einzigartig ist – Sprachinteraktion. Zu guter Letzt verfügt die App über eine eigene Add-on-Bibliothek.

Download: SeaMonkey

10. Firefox

Die 10 besten Open-Source-Web-Browser

Keine Liste von Open-Source-Webbrowsern wäre vollständig, ohne Firefox zu erwähnen. Die App ist nach Chrome zum zweitbeliebtesten Browser der Welt geworden.

Die Liste der Funktionen wird oft wiederholt, aber hier ist eine kurze Zusammenfassung dessen, was Sie erwarten können:

  • Geräteübergreifende Synchronisierung
  • Passwort Manager
  • Privates Surfen
  • Tracker-Blockierung
  • Eine umfangreiche Add-on-Bibliothek

Download: Firefox

Welchen Open-Source-Webbrowser sollten Sie verwenden?

Wenn Sie den Artikel lesen, haben Sie vermutlich festgestellt, dass es keinen einzigen Browser gibt, der definitiv als “ am besten. ” Ihre Entscheidung sollte darauf basieren, was Ihnen wichtig ist.

Zum Beispiel habe ich in den letzten zehn Jahren viel Zeit mit Chrome verbracht und mein Wunsch nach einem reibungslosen Übergang bedeutet, dass ich mich für Chromium entschieden habe. Verwenden Sie die kurzen Zusammenfassungen unten, um festzustellen, welcher Browser der beste für Sie ist:

  • Vertrautheit: Chromium, Firefox
  • Geschwindigkeit: Midori, QtWeb
  • Anpassung: Pale Moon
  • Komplexität: Links, Konqueror
  • Datenschutz: Dooble
  • Endlose Funktionen: QtWeb, QupZilla, SeaMonkey

Wenn Sie mehr über Open-Source-Software erfahren möchten, lesen Sie unsere Anleitung zu den besten Open-Source-Tools gehostet auf Github 10 Kostenlose Open Source Windows Tools gehostet auf GitHub 10 Kostenlose Open Source Windows Tools auf GitHub gehostet Microsoft ist die Organisation mit den meisten Open-Source-Mitwirkenden auf GitHub. Um diesen Erfolg zu feiern, haben wir eine Liste der besten kostenlosen Windows-Tools zusammengestellt, die Sie von GitHub herunterladen können. Weiterlesen .

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.