DHS sollte eine Cybersicherheit Einheit, sagt Panel Vorsitzender

DHS sollte eine Cybersicherheit Einheit, sagt Panel Vorsitzender

WASHINGTON – Der Vorsitzende des US-Haushaltsausschusses für Staatssicherheit sagte am Mittwoch, dass seine oberste Priorität 2017 sein wird, für die Schaffung einer Cybersicherheit-Agentur innerhalb des Department of Homeland Security voranzutreiben.

“ DHS braucht Fokus und Ressourcen, und sie tun eine anständige Arbeit, aber könnte viel besser mit Hilfe des Kongresses, ” Sagte U.S. Repräsentant Michael McCaul (R-Texas) in den Kommentaren zu den Reportern am nationalen Presse-Klub. &Ldquo; Es ist keine republikanische oder demokratische Frage. &Rdquo;

DHS sollte eine Cybersicherheit Einheit, sagt Panel Vorsitzender Ed Schipul

U.S. Michael McCaul (R-Texas) McCaul sagte, eine wichtige Rolle für die DHS in Zukunft wäre die Bereitstellung von Cyber-Unterstützung bei nationalen Wahlen, die unter der Verwaltung der Staaten sind.

DHS-Sekretär Jeh Johnson am Freitag forderte die Benennung der Wahl-Infrastruktur der Nation als “ kritische Infrastruktur, ” Angesichts der entscheidenden Rolle Wahlen spielen in dem Land.   Johnson betonte, dass die Bezeichnung nicht bedeutet, dass es eine föderale Übernahme oder ein Eindringen in Wahlen geben würde.

Gut bevor Johnsons Aussage herausgegeben wurde, hatten Wahlbeamte in einigen Zuständen heraus zu den Bundesbehörden vor der November-Wahl für Cybersecurity Unterstützung erreicht. Viele Staaten trennen ihre Abstimmungsmaschinen aus dem Internet als Verteidigung, nach Emma Garrison-Alexander, ein Vice Dean im Cybersecurity-Programm an der University of Maryland University College. Sie ist eine ehemalige CIO für die Transportation Security Administration.

Angesichts des Einflusses der russischen Hacker bei den Präsidentschaftswahlen im Jahr 2016 und der Hacke des Amtes für Personalmanagement in China, sagte McCaul, dass es keinen größeren Angriff als die unserer Demokratie gäbe. &Rdquo; McCaul sagte, dass er mit vielen Republikanern vereinbart, dass die russischen Hacks “ wirklich hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis der Wahl, aber es ist ein gefährlicher Präzedenzfall. McCaul sagte, er hat Präsidentenwahl Donald Trump gedrängt Zu “ rufen Russland für schlechtes Verhalten ” Und sagte, die USA müssen eine Art von gleichwertigen Antwort zu machen.

Im Allgemeinen sagte McCaul das DHS – Als eine Zivilagentur — Muss dringender arbeiten, um den privaten Sektor bei der Verteidigung der kritischen Infrastruktur der Nation, einschließlich der Kommunikation, des Stromnetzes und der Kernenergie, zu unterstützen.

“ Achtzig Prozent der schädlichen Codes befinden sich im privaten Sektor, ” Sagte McCaul. &Ldquo; Wir brauchen die zivile Agentur, um mit dem privaten Sektor zu arbeiten, aber sie muss sich auch verteidigen. McCaul sagte auch, dass er es vorziehe, eine Zivilbehörde dafür zu verwenden, dass das Militär die Privatinfrastruktur vor Internetangriffen verteidige.

“ Mehr Mitglieder des Kongresses erkennen, dass [kritischer Infrastrukturschutz] ein Problem ist, ” er fügte hinzu. &Ldquo; Aufsicht von DHS wird wichtiger sein. Ich möchte DHS neu zu autorisieren und eine führende Cybersicherheit Agentur in der Abteilung. Im Moment haben wir nicht die Priorität und Fokus auf die Nation zu verteidigen. Durch die Schaffung dieser primären Agentur, DHS haben größere Fähigkeiten. Diese Geschichte, „DHS sollte eine Cybersicherheit Einheit, sagte Panel Chairman“ wurde ursprünglich von Computerworld veröffentlicht.

quelle: q , q

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.