Devil May Cry 5 Erscheinungsdatum, Demo, Gameplay, Charaktere – Alles, was wir wissen

Devil May Cry 5 Erscheinungsdatum, Demo, Gameplay, Charaktere - Alles, was wir wissen

Devil May Cry 5 wurde auf der E3 2018 enthüllt und die Kombination aus einer Story und einem Gameplay-Trailer auf der Microsoft E3 2018-Präsentation war sofort beeindruckend. In diesem Devil May Cry 5, was wir wissen, führe , werden wir dich mit allen Details versorgen, die wir bisher über das Spiel wissen, einschließlich der Liste der Devil May Cry 5 Zeichen und all das Devil May Cry 5 Gameplay Details, die wir bisher gesehen haben. Es gibt auch Spekulationen über ein Devil May Cry 5 Veröffentlichungsdatum sowie eine mögliche Devil May Cry 5 Demo , die im August auf der Gamescom 2018 erhältlich ist.

Devil May Cry 5 wird voraussichtlich Anfang 2019 veröffentlicht werden. Von nun an werden wir sicherstellen, dass dieser Guide immer auf dem neuesten Stand ist Informationszentrum für das Spiel genau hier.

Devil May Cry 5 Erscheinungsdatum

Ein vermeintliches Leck für Devil May Cry 5, das Ende November 2017 zum ersten Mal auf ResetEra gepostet wurde, behauptete, dass das Spiel bereits die volle Produktion erreicht habe wird voraussichtlich zu jedem Zeitpunkt des Geschäftsjahres 2019 veröffentlicht. Dies bedeutet tatsächlich, dass das Devil May Cry 5-Release-Datum theoretisch zwischen April 2018 und März 2019 liegen könnte.

Devil May Cry 5 Erscheinungsdatum, Demo, Gameplay, Charaktere - Alles, was wir wissen

Zusätzlich hat das ResetEra-Leck behauptet, dass Devil May Cry 5 sollte ursprünglich im Dezember 2017 von Sony bei PSX enthüllt werden, wurde aber zurück auf die E3 2018 verschoben. Das Leck behauptete auch, dass das Spiel ursprünglich auf ein Veröffentlichungsfenster im November 2018 abzielte, aber in das Spiel zurückgedrängt wurde die ersten Monate des Jahres 2019, die immer noch in das Geschäftsjahr 2019 passen.

Dies wurde während der Microsoft Xbox E3 2018 Pressekonferenz mit einem Release-Datum Frühjahr 2019 bestätigt.

Devil May Cry 5 Demo

Nach der E3 2018 wurde Devil May Cry 5 Regisseur Hideaki Itsuno von Inside Xbox interviewt, im Video gleich darunter. Itsuno enthüllt, dass es auf der Gamescom 2018 eine spielbare Demo für Devil May Cry 5 geben wird, und obwohl wir noch keine weiteren Details über die Demo kennen, ist dies das erste Mal, dass Spieler das Spiel in die Finger kriegen können.

Teufel kann weinen 5 Entwicklerteam

Aber was sagt das massive ResetEra-Leck über das Entwicklerteam hinter Devil May Cry 5. Das Leck behauptet, dass Hideaki Itsunos Team, das zuvor an der Devil May Cry-Serie gearbeitet hat, ebenso wie Dragon’s Dogma, sind hinter der Entwicklung von Devil May Cry 5, und dass Yuji Shimomura, der zuvor an Cutscenes für Devil May Cry und Bayonetta gearbeitet hat, für das kommende Spiel zurückkehrt. Capcom bestätigte dies während der E3 2018 auf der Xbox Pressekonferenz.

Frohes neues Jahr!
Es tut mir leid, dass ich letztes Jahr kein neues Projekt vorstellen kann. Die Entwicklung des Projekts steht jetzt unter dem Höhepunkt. Ich mache ein großartiges Spiel, also erwarte es bitte.

Hideaki Itsuno (@tomqe) 31. Dezember 2017

Wenn wir gerade von der Entwickler-Seite von Devil May Cry 5 sprechen, laut einem kürzlich von Fwitsu übersetzten Interview, ist die Entwicklung des Spiels zu etwa 75% abgeschlossen. Darüber hinaus enthüllte Capcom, dass der Bösewicht der bevorstehenden Fortsetzung ein stärkerer Gegner sein würde, als Nero oder Dante je zuvor gesehen hat.

Devil May Cry 5 Gameplay-Details

Dante, Nero und Vergil werden alle für Devil May Cry 5 bestätigt, und das ResetEra-Leck behauptet auch, dass alle drei Charaktere sein werden in irgendeiner Form spielbar. Ob das bedeutet, zwischen den Charakteren hin und her zu wechseln oder Teile des Spiels bestimmten Charakteren zuzuordnen, wissen wir immer noch nicht. Wir werden wahrscheinlich bald weitere Gameplay-Details erhalten.

Devil May Cry 5 Erscheinungsdatum, Demo, Gameplay, Charaktere - Alles, was wir wissen

Es wurde nun bestätigt, dass Devil May Cry 5 direkt nach der Geschichte von Devil May Cry 4 aufgenommen wurde und der „Prince of Darkness“ ist der primäre Antagonist des Spiels. Nero wurde als spielbarer Charakter bestätigt.

Zu welchen Plattformen kommt Devil May Cry 5?

Zusätzlich zu all dem wird Devil May Cry 5 für PlayStation 4 veröffentlicht und soll zu einem späteren Zeitpunkt auf den PC kommen. Das Spiel zielt auf 60 Frames pro Sekunde für Konsolen ab und wird nach der Premiere auf der Microsoft E3 2018 Press Conference auch auf der Xbox One erhältlich sein.

Im Moment sind das alles Details, die wir über Devil May Cry 5 haben, dank des großen, aber unbestätigten ResetEra-Lecks sowie der offiziellen Details, die während der Xbox E3 2018-Konferenz bekannt gegeben wurden. Wir werden sicherstellen, dass dieser Leitfaden aktualisiert wird, wenn wir mehr erfahren.

Dieser Artikel enthält möglicherweise Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften. Wenn Sie auf eins klicken und das Produkt kaufen, das wir möglicherweise erhalteneine kleine Kommission. Weitere Informationen finden Sie hier.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.