Detroit, Beyond und Heavy Rain kommen im Epic Games Store zum PC

Detroit, Beyond und Heavy Rain kommen im Epic Games Store zum PC

Die 2019 Game Developers Conference ist in vollem Gange und der Entwickler Quantic Dream überrascht mit einer Überraschung. Die letzten drei Titel der Entwickler waren exklusiv für PlayStation, aber sie werden bald zum PC kommen. Detroit: Werde Mensch, Jenseits: Zwei Seelen und Heavy Rain gehen ausschließlich in den Epic Games Store.

„Wir freuen uns Zwölf fantastische Jahre der Zusammenarbeit mit Sony Interactive Entertainment und all das, was sie uns gestatten, zu produzieren und zu produzieren „, sagte Guillaume de Fondaumiere, Co-CEO von Quantic Dream, in einer Pressemitteilung. „Mit dieser neuen Partnerschaft mit Epic können wir unsere Produkte jetzt auf eine breitere Fangemeinde ausdehnen und es PC-Spielern ermöglichen, unsere Titel zu genießen.“

Alle drei Spiele kommen noch in diesem Jahr in den Epic Games Store. Es wurde jedoch kein bestimmtes Freigabefenster angegeben. Der Deal wird ein ganzes Jahr dauern, danach werden alle drei Spiele möglicherweise auf anderen Plattformen wie Steam erscheinen. Vor der Veröffentlichung von PlayStation-exklusiven Spielen entwickelte Quantic Dream Multi-Plattform-Titel wie Indigo Prophecy, die 2005 erstmals auf PlayStation 2 und Xbox veröffentlicht wurden.

Diese Nachricht kommt nach einem Investment-Deal von Das chinesische Unternehmen NetEase hatte dieses Jahr die Plattformexklusivität hinter sich gelassen. Der Entwickler hat bereits angekündigt, dass der Deal die Möglichkeit bietet, plattformübergreifend zu gehen. Wir haben einfach nicht erwartet, dass dies so schnell passieren wird.

„[W] Wir arbeiten an unserer nächsten Engine, die plattformübergreifend und noch beeindruckender sein wird als alles, was wir bisher gemacht haben“, sagte der Direktor von Quantic Dream, David Cage, zum Zeitpunkt des Deals.

„Wir werden weiter an PlayStation arbeiten, einer Plattform, die wir lieben und die wir sehr gut kennen. Wir werden jedoch auch andere Plattformen in Betracht ziehen, um unsere Kreationen so vielen Spielern wie möglich zugänglich zu machen Weltweit, unabhängig von Plattformen, „.jpg“, fügte de Fondaumiere hinzu.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.