Der frühe Xbox Live-Party-Prototyp von Halo 2 ist ein Einblick in die nicht so entfernte Vergangenheit

Der frühe Xbox Live-Party-Prototyp von Halo 2 ist ein Einblick in die nicht so entfernte Vergangenheit

Die Halo-Serie hatte im Online-Konsolen-Multiplayer einen übergroßen Effekt. So sehr, dass Bungie das Xbox Live-Team sogar für das Halo 2-Multiplayer-Konzept für Online-Partys einsetzen musste, bevor es zum Industriestandard wurde.

Max Hoberman, Präsident von Certain Affinity, arbeitete zuvor bei Bungie als Multiplayer- und Online-Lead. Für Halo 2 plante Bungie Online-Partys, bei denen die Spieler zu Online-Sitzungen sogar zwischen den Spielen mit Freunden zusammenkommen konnten. Es war ein neuartiges Konzept und Hoberman musste eine leicht verständliche FAQ erstellen, die das gesamte Konzept erläuterte.

Die Idee von Parties für das Xbox Live-Team für Halo 2 zu erklären, war unglaublich herausfordernd. @drcandland half bei der Erstellung eines interaktiven Prototyps, und ich folgte diesem mit einer FAQ. Hier ist der Anfang davon … pic.twitter.com/SRd6XOBHud

— Max Hoberman (@MaxHoberman) 19. Februar 2019

David Candland, Hobermans Kollege bei Bungie, hat sogar einen interaktiven Prototyp erstellt, um zu visualisieren, wie eine Online-Party aussehen könnte. Im Video können Sie vier fiktive Spieler sehen, die Online-Voice-Chat verwenden, Dateien freigeben und ihre Spieleabend planen. Obwohl Online-Spiele seitdem sicherlich weit fortgeschritten sind, ist es lustig zu sehen, dass fiktive Gespräche zwischen Spielern nicht stattgefunden haben.

Während wir 2019 Dinge wie Onlinepartys für selbstverständlich halten, war dies ein unerforschtes Gebiet für Konsolenspiele. Obwohl es cool ist, physische Prototypen für Konsolen und Geräte zu sehen, werden Software und Systeme ebenfalls prototypisch erstellt. und es ist schön, etwas zu sehen, das so wichtig ist wie der Online-Multiplayer zu Beginn.

Hoberman und Candland sind nein länger bei Bungie, und auch das Halo-Franchise ist nicht mehr der Fall. 343 Industries entwickelt derzeit Halo Infinite. Hier können Sie unser Interview mit der 343-Chefin Bonnie Ross lesen. Und obwohl Online-Spiele die Halo-Franchise übertroffen haben, wird das Erbe immer dann angezeigt, wenn sich Spieler auf ihren Xboxen zusammenschließen.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.