Der Dynamax von Pokemon Sword and Shield verleiht den Schlachten im Fitnessstudio ein dramatisches Flair

Der Dynamax von Pokemon Sword and Shield verleiht den Schlachten im Fitnessstudio ein dramatisches Flair

Von Eric Van Allen News Editor

06/11/2019

Pokemon Sword and Shield bringt Pokemon zurück auf die Leinwand, und die Kämpfe werden immer größer. Wir haben mit dem Spiel heute auf der E3 2019 etwas Zeit zum Anfassen, wo wir uns durch ein Rätsel gekämpft haben, bevor wir gegen den neu angekündigten Anführer der Wassergymnastik, Nessa, gekämpft haben. Von der Dynamisierung unserer Pokemon bis zum Spielen mit Wasserpfeifen versuchen Pokemon Sword und Shield, das Spiel auf ungeheure Größen zu bringen.

Meine Demo begann in einem großen Raum voller Mario-Rohre und sprudelnder Wassergeysire, die den Weg zwischen mir und dem Ausgang behinderten. Jedes Fitnessstudio hat noch eine kleine Herausforderung, was Sword and Shield als „Fitness-Mission“ bezeichnet, um sich auf dem Weg zum Anführer durchzusetzen. Hier waren die Gehwege durch Wasserwände blockiert, die ich mit nahegelegenen Schaltern manipulierte.

Es war ein grundlegendes Rätsel, wie man die rechten Schalter nacheinander ein- und ausschaltet, bis ich am Ende angelangt bin. Jeder Trainer, gegen den ich auf dem Weg gekämpft habe, hatte ein einfaches Pokémon, während ich sechs verschiedene Typen trug, damit ich die verschiedenen Pokémons ausprobieren konnte. Die drei Vorspeisen — Schluchzen, Grookey und Scorbunny — waren die typischen Wasser-, Gras- und Feuer-Pokémon, die man erwarten würde.

Auch in meinem Team war Corviknight, der stoische und wunderschöne Vogel, und Wooloo, das kostbare Schaf, das im Pokemon Direct der letzten Woche gezeigt wurde, sowie ein neues Pokemon: Yamper, ein elektrisches Pokemon, das wie ein Corgi aussieht und unbedingt geschützt werden muss. Ich habe auch gegen Impidimp gekämpft, einen neuen Dark / Fairy-Typ, der den Move Play Rough immer wieder einsetzte.

Nachdem ich die Trainer und Rätsel besiegt hatte, machte ich mich auf den Weg zum Kampf der Sportleiter, der inmitten einer klaren Hommage an ein britisches Fußballstadion stattfand. In meinem Poke-Kit trat ich auf das Feld, um meine Gegnerin Nessa zu begrüßen. Nach einem kurzen Austausch traten wir zurück und schalteten unsere Dynamax-Bands ein.

Dynamaxing ist eine spezielle Technik, von der Nintendo sagt, dass sie nur in der Wildnis oder gegen Turnhallenleiter verfügbar sein wird, und das aus gutem Grund: Ihr Pokémon wird dadurch riesig. Mit dieser Steigerung der Größe kommen ein paar Vorteile; Ihre Bewegungen erhöhen auch die Kraft, sodass sie echten Schaden anrichten können.

Der Dynamax von Pokemon Sword and Shield verleiht den Schlachten im Fitnessstudio ein dramatisches Flair Der ultimative Showdown des ultimativen Schicksals | Game Freak / The Pokemon Company

Während Nessa nur zwei Pokemon in meiner Demo hatte, einen Goldeen und einen Drednaw, bietet das Potenzial für Dynamax eine interessante Wendung. Es ist ein zusätzliches Pokerspiel, das Sie mitten in einem Match spielen können. Haben Sie zuerst Dynamax und riskieren es, es auf einem weniger leistungsfähigen Pokemon zu verbrennen“//cdn.gamer-network.net/2019/usgamer/Pokemon-Sword-and-Shield-Screenshot-E3-2019-3.jpg/EG11/resize/640x-1/quality/70″> Große Jungs brauchen viel Platz zum Herumlaufen. Ich meine das Pokémon, nicht Sie. | Game Freak / The Pokemon Company

Am Ende verlor Nessa und übergab mir ein Turnhallenabzeichen. Nintendo würde sich nicht dazu äußern, wie viele Fitnessstudios es in der Galar-Region gibt, aber wenn sie in dieser Größenordnung bleiben, wird es eine Explosion sein, sie einzeln abzunehmen. Wir werden sehen, wann Pokmeon Sword and Shield am 15. November 2019 den Nintendo Switch erreicht.

Möchten Sie mit unserer Berichterstattung über E3 Schritt halten? In unserem Leitfaden zur E3 2019 finden Sie alle Neuigkeiten, Meinungen und praktischen Vorschauen.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.