Dein iPhone ist ein Hotspot! Hier ist, wie es zu verwenden

Dein iPhone ist ein Hotspot! Hier ist, wie es zu verwenden

Smartphones erlauben uns nicht, überall auf das Internet zuzugreifen. Sie können das Internet auch zu unseren anderen Geräten bringen. Während Tethering-Pläne einst teuer waren, hat der Anstieg des schnellen mobilen Internets die Preise sinken lassen und die Datengeschwindigkeiten steigen.

Es ist jetzt möglich, von fast überall zu arbeiten. Das MacBook Survival Guide des Remote Worker Das MacBook Survival Guide des Remote Worker Sie können sich nicht vorstellen, Ihren Job ohne Ihren Mac zu machen, aber vielleicht Sie ’ Re nicht ganz mit maximaler Effizienz laufen. Lesen Sie Mehr auf jedem Gerät, sofern Sie eine Mobilfunkverbindung haben. Heute sehen wir uns an, wie Sie Ihre Internetverbindung von Ihrem iPhone mit anderen Geräten über WLAN, Bluetooth und guten alten USB teilen können.

Was ist ein mobiler Hotspot?

Dein iPhone ist ein Hotspot! Hier ist, wie es zu verwenden

Ein mobiler Hotspot ist eine Möglichkeit zum Teilen die Internetverbindung Ihres Smartphones mit anderen Geräten. Der Begriff „ Hotspot ” bezieht sich in der Regel auf Wi-Fi-Verbindungen, aber für den Zweck dieses Artikels werden wir auch Bluetooth-und USB-Konnektivität auch abdecken.

Das iPhone von Apple bezeichnet diese Funktion als Persönlicher Hotspot , eine Option, die Sie unter der App Einstellungen finden.

So aktivieren Sie den mobilen Hotspot auf einem iPhone

Gehen Sie zu Einstellungen > Persönlicher Hotspot und bewegen Sie den Schalter an die Position Ein , um den Hotspot zu aktivieren. Sie finden diese Option möglicherweise nicht im Menü „Einstellungen“. In diesem Fall müssen Sie Ihren Plan überprüfen oder sich an Ihren Mobilfunkanbieter wenden.

Dein iPhone ist ein Hotspot! Hier ist, wie es zu verwenden

Möglicherweise sehen Sie die Option Persönlichen Hotspot einrichten , mit der versucht wird, die Funktion zu aktivieren, aber oft Ihr Mobilfunkanbieter wird eingreifen müssen. Oder Sie können den Hotspot aktivieren, aber keine Geräte verbinden sich, wenn Sie es versuchen (oder Ihr iPhone ist nicht in der Liste der Netzwerke).

Dein iPhone ist ein Hotspot! Hier ist, wie es zu verwenden

Leider gibt es oft Probleme mit der Verwendung Ihres iPhones als Hotspot Tethering in iOS 11: Behebung von Problemen mit Ihrem persönlichen Hotspot in iOS 11: Behebung des persönlichen Hotspot-Problems Ihres iPhones Persönlicher Hotspot funktioniert nicht? So lösen Sie Ihre Tethering-Probleme. Weiterlesen . Aus Erfahrung habe ich Schwierigkeiten gehabt, weil mein Mobilfunkanbieter einen Dienst auf meinem Konto deaktiviert hat, ein Problem, für das es Wochen dauerte, es zu beheben. Im Zweifelsfall, beschuldigen Sie Ihren Träger.

So stellen Sie eine Verbindung zu einem iPhone-Hotspot her

So stellen Sie eine Verbindung zu einem iPhone-Hotspot über WLAN her:

  • Gehen Sie zu Einstellungen > Persönlicher Hotspot auf Ihrem iPhone.
  • Suchen Sie auf Ihrem Laptop oder einem anderen mobilen Gerät Ihr iPhone in der Liste der verfügbaren Netzwerke und wählen Sie es aus.
  • Geben Sie das auf Ihrem iPhone angezeigte Passwort unter Persönlicher Hotspot ein und verbinden Sie sich.
  • Sobald Sie eine Verbindung hergestellt haben, sehen Sie ein blaues Band oben auf dem Bildschirm. Tippen Sie darauf, um Ihren Hotspot schnell umzuschalten.
  • So verbinden Sie sich über Bluetooth mit einem iPhone-Hotspot:

  • Aktivieren Sie Persönlicher Hotspot unter der App Einstellungen Ihres iPhone.
  • Gehen Sie zu Einstellungen > Bluetooth und vergewissere dich, dass Bluetooth aktiviert ist und du erkennbar bist.
  • Versuchen Sie auf Ihrem Laptop oder einem anderen mobilen Gerät, ein Pairing mit Ihrem iPhone durchzuführen, indem Sie nach verfügbaren Bluetooth-Geräten suchen.
  • Gehen Sie nach der Kopplung zu Ihrem Computer zu den Einstellungen für Netzwerk , in denen Sie Ihr iPhone als Netzwerkschnittstelle aufgelistet finden.
  • Angenommen, dies ist Ihre einzige aktive Verbindung, sollte Ihr Computer automatisch eine Verbindung herstellen.
  • Verbindung zu einem iPhone-Hotspot über USB (nur Laptops und Computer):

  • Aktivieren Sie Persönlicher Hotspot unter Einstellungen .
  • Verbinden Sie Ihr iPhone mithilfe eines Lightning-Kabels mit Ihrem Computer.
  • Gehen Sie auf Ihrem Computer zu Ihren Netzwerk Einstellungen, wo Sie Ihr iPhone als USB-Netzwerkschnittstelle aufgelistet finden sollten (Windows-Computer installieren möglicherweise zuerst Treiber).
  • Angenommen, dies ist Ihre einzige aktive Verbindung, sollte Ihr Computer automatisch eine Verbindung herstellen.
  • Wi-Fi ist in der Regel der einfachste Weg zur Verbindung, während die USB-Verbindung am zuverlässigsten ist. Ich habe nie Erfolg gehabt, mein iPhone und MacBook Pro zu bekommen, um eine Verbindung über Bluetooth zu teilen (wahrscheinlich wegen einer zwielichtigen Bluetooth-Karte).

    Wenn Sie sich für die USB-Route entscheiden, wird Ihr Computer auch Ihr iPhone laden (etwas, das Sie beachten sollten, wenn Sie an der Laptop-Akkuleistung arbeiten). Teilen Sie eine Internetverbindung über Wi-Fi wird den Akku Ihres iPhone erheblich entleerenDer große iPhone-Batterieführer Der große iPhone-Batterieführer Jeder macht sich Sorgen um seine Smartphone-Batterien, also lasst uns ein paar Mythen zerstreuen und ein paar Punkte verteilen. Weiterlesen . Je mehr Geräte Sie teilen, desto mehr Strom verbrauchen Sie.

    Wie viele Daten verwendet ein Hotspot?

    Wie viele Daten Sie verwenden, während Sie angebunden sind, hängt wirklich davon ab, wie bewusst Sie von Ihrer Nutzung sind. Hintergrundupdates und Backups können sehr viele Daten auffrischen. Daher lohnt es sich zu wissen, wie durstig der Computer ist, um große Downloads oder Uploads zu verhindern.

    Wenn Sie sich regelmäßig auf den mobilen Hotspot Ihres iPhone verlassen, möchten Sie vielleicht einschränken, welche Apps auf das Internet zugreifen können. Sie könnten dies manuell mit einer Firewall-App tun, aber es ist viel einfacher Trip-Modus ($ 7.99) zu verwenden:

    Dein iPhone ist ein Hotspot! Hier ist, wie es zu verwenden

    Reise-Modus ist ein kleines Dienstprogramm, das speziell entwickelt wurde, um Ihre Daten bei der Verwendung von mobilen Hotspots zu speichern. Die App erkennt, wenn Sie einen Hotspot verwenden, und verweigert die Verbindung zu Apps, die nicht auf Ihrer Whitelist stehen.

    Damit können Sie mit Apps wie Safari und Slack arbeiten, während Hintergrundsystem-Updates, iCloud-Backups, Torrent-Clients und Cloud-Speicherdienste deaktiviert werden. Sie können sogar Profile mit unterschiedlichen Regeln für verschiedene Verbindungen erstellen und zwischen ihnen wechseln.

    Es ist auch ein bisschen ein verstecktes Produktivitätswerkzeug, da das Einschränken, was auf das Internet zugreifen kann, Ablenkungen auch entfernen kann.

    Ist es sicher, einen persönlichen Hotspot zu verwenden?

    Wenn Sie Ihre Internetverbindung über Wi-Fi in der Öffentlichkeit freigeben, könnten Sie sich Sorgen um die Sicherheit machen.

    Die wichtigste Sache zu erinnern ist, dass Sie keinen Zugriff auf Ihre iPhone-Daten teilen. Ihr Gerät fungiert als Durchgang für den Zugriff auf das weitere Internet. Ihre persönlichen Daten sind auch dann nicht zugänglich, wenn Sie jemand anderem das Passwort für Ihren Hotspot geben.

    Dein iPhone ist ein Hotspot! Hier ist, wie es zu verwenden

    Sie können immer sehen, wie viele Geräte derzeit verbunden sind, indem Sie auf Ihr iPhone blicken. Wenn Sie Ihre Verbindung freigeben, wird oben auf dem Bildschirm ein blauer Balken angezeigt, der Sie benachrichtigt. Sie können alle starten und das Passwort ändern, indem Sie Ihren Hotspot unter Einstellungen > Persönlicher Hotspot .

    Beachten Sie, dass jeder, der Zugriff auf Ihren Hotspot hat, Ihre Daten verwenden kann. Es könnte sich also lohnen, sie aufzufordern, keine großen Dateien herunterzuladen oder Videos zu streamen. Sie können den Namen Ihres Hotspots ändern, indem Sie den Namen Ihres Geräts unter Einstellungen > Allgemein > Über > Name

    Greifen Sie mit Ihrem iPhone auf Internet Anywhere zu

    Die Möglichkeit, Ihren Laptop oder Tablet überall hin mitzunehmen und sich über das Smartphone mit dem Internet zu verbinden, ist befreiend. Schnellere Mobilfunkverbindungen verändern die Art, wie wir arbeiten, reisen und spielen. 5G Internet wird das nur weiter vorantreiben.

    Um mobile Daten zu sparen, sollten Sie in Betracht ziehen, für freies Wi-Fi zu suchen So finden Sie völlig freien unbegrenzten Internet-Zugang fast überall So finden Sie völlig freien unbegrenzten Internet-Zugang fast überall Wir alle mögen ein Werbegeschenk hin und wieder . Free WiFi steht ganz oben auf den meisten Listen, wenn wir unterwegs sind. Mit diesen Tools und Tipps finden Sie kostenlose WiFi-Hotspots auf der ganzen Welt. Lesen Sie mehr, wenn möglich, anstatt Ihren iPhone-Hotspot zu verwenden.

    q , quelle

    Zusammenhängende Posts:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.