Deaktivieren von Windows PowerShell 2.0 unter Windows 10

 

Die aktuelle Version von Windows PowerShell ist 5. PowerShell ist in Windows 10 vorinstalliert. und hat die Eingabeaufforderung im Power-Benutzermenü ersetzt. Während PowerShell 5 die stabile Version ist, die auf Ihrem System ausgeführt wird, ist die PowerShell 2.0-Engine weiterhin aktiviert, und diese Version von PowerShell wird nun als Sicherheitsrisiko erkannt, das zum Ausführen schädlicher Skripts verwendet werden kann. Windows 10 hat es in den Fall-Ersteller-Updates veraltet aber das bedeutet nicht, dass es für alle Benutzer entfernt worden ist. Es ist möglicherweise noch auf Ihrem System aktiviert. Hier erfahren Sie, wie Sie überprüfen können, ob diese Engine weiterhin ausgeführt wird und wie Sie Windows PowerShell 2.0 deaktivieren können.

PowerShell 2.0 überprüfen

Öffnen Sie PowerShell mit Administratorrechten und führen Sie den folgenden Befehl aus.

Get-WindowsOptionalFeature -Online -FeatureName MicrosoftWindowsPowerShellV2

In den Ergebnissen, die dieser Befehl zurückgibt, sehen Sie sich das Feld State an. Wenn die Engine aktiviert ist, müssen Sie sie deaktivieren. Wenn der Status den Wert „Deaktiviert“ zurückgibt, können Sie fortfahren. Du musst nichts anderes machen.

Deaktivieren von Windows PowerShell 2.0 unter Windows 10

Windows PowerShell 2.0-Engine deaktivieren

Öffnen Sie PowerShell mit Administratorrechten und führen Sie den folgenden Befehl aus:

Disable-WindowsOptionalFeature -Online -FeatureName MicrosoftWindowsPowerShellV2Root

Deaktivieren von Windows PowerShell 2.0 unter Windows 10

FÜR SIE EMPFOHLEN

Deaktivieren von Windows PowerShell 2.0 unter Windows 10

Windows

So führen Sie PowerShell-Skripts unter Windows 10 automatisch aus

Deaktivieren von Windows PowerShell 2.0 unter Windows 10

Windows

So führen Sie PowerShell als Administrator immer aus In Windows 10

Dadurch wird Windows PowerShell 2.0 Engine deaktiviert. Sie können es überprüfen, indem Sie diesen Befehl erneut ausführen. Der Staat sollte „Disabled ’“ zurückgeben.

Deaktivieren von Windows PowerShell 2.0 unter Windows 10

Wenn Sie den Befehl in PowerShell nicht ausführen möchten, können Sie die Funktion auch über die Systemsteuerung deaktivieren. Öffnen Sie den Datei-Explorer und geben Sie Folgendes in die Adressleiste ein.

Control Panel\Programs

Klicken Sie auf „Windows-Funktionen ein- oder ausschalten“. Dies öffnet ein neues Fenster mit dem Namen ‘ Windows Features ’. Es kann etwas dauern, bis dieses Fenster die Liste der Funktionen, die Sie aktivieren / deaktivieren können, lädt. Sobald die Liste geladen ist, navigieren Sie zum Ende und suchen Sie nach Windows PowerShell 2.0. Deaktivieren Sie es und klicken Sie auf OK. Sie müssen Ihr System nicht neu starten, damit dies wirksam wird.

Deaktivieren von Windows PowerShell 2.0 unter Windows 10

Was ist das Risiko?

Windows PowerShell 5 verfügt über eine Anti-Malware-Funktion, die schädliche Skripts scannt und verhindert Allerdings kann die PowerShell 2.0-Engine dazu verwendet werden, einen Downgrade-Angriff auszuführen, der die Anti-Malware-Prüfung umgehen kann. Dies führt letztendlich dazu, dass ein schädliches PowerShell-Skript auf Ihrem System ausgeführt wird.

Das Deaktivieren der Engine sollte keine negativen Auswirkungen haben. Microsoft ist sich bewusst, dass einige Apps immer noch PowerShell 2.0 verwenden, aber sie arbeiten daran, sie bei der Migration auf eine neuere Version zu unterstützen. Obwohl diese Funktion veraltet ist, wird sie auf absehbare Zeit weiterhin Teil von Windows 10 bleiben und Benutzer können sie aktivieren, wenn sie dies möchten / können.

Abonnieren Sie unseren

NEWSLETTER

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren inboxJoin 35.000 + anderen Lesern

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.