Deaktivieren und Entfernen von Windows 10-Kontosynchronisierungseinstellungen

Deaktivieren und Entfernen von Windows 10-Kontosynchronisierungseinstellungen

Deaktivieren und Entfernen von Windows 10-Kontosynchronisierungseinstellungen

Mit Windows 10 können Sie die Einstellungen aller Geräte, auf denen Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto anmelden, synchronisieren. Einige dieser Einstellungen umfassen Themen, Spracheinstellungen und Passwörter. Aber was ist, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre alten Einstellungen übernommen werden? So können Sie alle Kontosynchronisierungseinstellungen unter Windows 10 deaktivieren und entfernen.

Funktionsweise der Synchronisierungseinstellungen

Die Synchronisierungseinstellungen wurden zuerst in Windows 8 eingeführt und sind für jedes Windows verfügbar 10 Gerät, bei dem Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto anmelden.

Wenn Sie die Synchronisierungseinstellungen aktivieren, lädt Windows standardmäßig verschiedene Systemeinstellungen und -einstellungen zu OneDrive hoch. Wenn Sie sich bei einem anderen Gerät mit demselben Konto anmelden und auf dem Sie auch Synchronisierungseinstellungen aktiviert haben, werden alle diese Einstellungen übernommen. Es ist wirklich praktisch, wenn Sie beispielsweise Ihren Desktop und Ihren Laptop gleich aussehen möchten oder alle Einstellungen bei einer Neuinstallation beibehalten möchten.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der Einstellungen, die mit Ihrem Microsoft-Konto synchronisiert werden:

  • Thema – Desktop-Hintergrund, Benutzer-Kachel, Position der Taskleiste usw.
  • Passwörter – Windows Credential Manager, einschließlich Wi-Fi-Profile
  • Spracheinstellungen – Rechtschreibwörterbuch, Einstellungen für die Systemsprache
  • Einfacher Zugriff – Sprecher, Bildschirmtastatur, Lupe
  • Andere Windows-Einstellungen – Eine vollständige Liste der anderen Windows-Einstellungen

RELATED: Informationen zu den neuen Synchronisierungseinstellungen in Windows 10

Wie Deaktivieren der Konto-Synchronisierungseinstellungen auf einem Gerät

Durch Deaktivieren der Synchronisierungseinstellungen in Windows 10 können Sie einschränken, welche Informationen Microsoft an die Cloud sendet und auf ihren Servern speichert. Unabhängig davon, ob Sie eine einzelne Einstellung deaktivieren oder die Synchronisierung ganz abbrechen möchten, können Sie Ihre Einstellungen auf diese Weise ein für alle Mal steuern.

Hinweis:   Wenn Sie über mehrere Geräte verfügen, die alle Synchronisierungseinstellungen mit Ihrem Microsoft-Konto verwenden, müssen Sie die folgenden Schritte für jedes Gerät ausführen, um die Synchronisierungseinstellungen vollständig zu deaktivieren und zu entfernen.

Öffnen Sie die App Einstellungen, indem Sie auf die Schaltfläche Start und dann auf Einstellungen klicken. Sie können auch auf Win I drücken.

Deaktivieren und Entfernen von Windows 10-Kontosynchronisierungseinstellungen

Klicken Sie im Einstellungsfenster auf die Schaltfläche “ Accounts ” Möglichkeit.

Deaktivieren und Entfernen von Windows 10-Kontosynchronisierungseinstellungen

Klicken Sie auf der linken Seite der Seite „Accounts“ auf “ Einstellungen synchronisieren.

Deaktivieren und Entfernen von Windows 10-Kontosynchronisierungseinstellungen

Wenn Sie immer noch die Idee haben, einige Einstellungen zwischen Geräten zu synchronisieren, aber die Anzahl der gespeicherten Informationen einschränken möchten, versuchen Sie, bestimmte Optionen unter den “ Individual Sync Settings ” Überschrift.

Deaktivieren und Entfernen von Windows 10-Kontosynchronisierungseinstellungen

Wechseln Sie ansonsten zur Deaktivierung der Synchronisierungseinstellungen die Haupt- “ Sync-Einstellungen ” Umschalten auf “ Aus ” Position. Dadurch werden alle Unteroptionen vollständig deaktiviert.

Deaktivieren und Entfernen von Windows 10-Kontosynchronisierungseinstellungen

Entfernen von Synchronisierungseinstellungen

Wenn Sie die Synchronisierungseinstellungen deaktivieren, kann Ihr Gerät keine Einstellungen an OneDrive übertragen oder empfangen. Das könnte alles sein, was Sie tun möchten. Wenn Sie beispielsweise über mehrere Computer verfügen und möchten, dass die meisten von ihnen synchronisiert werden, können Sie die Synchronisierungseinstellungen für diejenigen Computer deaktivieren, die nicht synchronisiert werden sollen.

Wenn Sie jedoch die Synchronisierungseinstellungen auf allen Ihren Geräten deaktiviert haben, können Sie auch alle gespeicherten Einstellungen von OneDrive entfernen. Möglicherweise planen Sie nicht, die Funktion erneut zu verwenden, und möchten diese Informationen einfach von OneDrive entfernen, oder Sie möchten nur alle Einstellungen löschen und anschließend die Synchronisierungseinstellungen auf Ihren Geräten erneut aktivieren, um einen Neustart zu erhalten. So oder so, wie es geht.

Hinweis:   Um alle Daten von Ihrem OneDrive-Konto zu entfernen, müssen Sie zunächst die Synchronisierungseinstellungen auf allen mit Ihrem Microsoft-Konto verbundenen Geräten deaktivieren.

Starten Sie Ihren Browser und wechseln Sie zur Seite OneDrive löschen Ihrer persönlichen Einstellungen aus der Cloud. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf “ Entfernen ” um die in der Cloud gespeicherten Einstellungen zu entfernen. Wenn Sie sich anmelden müssen, verwenden Sie das Konto, von dem Sie die Einstellungsinformationen entfernen möchten.

Deaktivieren und Entfernen von Windows 10-Kontosynchronisierungseinstellungen

Klicken Sie auf “ Ja ” wenn Sie um Bestätigung gebeten werden.

Deaktivieren und Entfernen von Windows 10-Kontosynchronisierungseinstellungen

Ihre Kontoeinstellungen werden jetzt von den Microsoft-Servern entfernt. Jedes neue Gerät, mit dem Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto anmelden, wird nicht mitgeführtüber alle Einstellungen von Ihrem alten PC. Wenn Sie die Synchronisierungseinstellungen auf einem Ihrer Geräte erneut aktivieren, werden diese Einstellungen erneut in OneDrive gespeichert.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.