Deaktivieren des Inkognitomodus in Chrome Unter Windows 10

 

Alle Browser verfügen über einen privaten Browsermodus, der es Benutzern ermöglicht, im Internet zu surfen, ohne eine Aufzeichnung ihrer Onlineaktivitäten auf dem Gerät zu erstellen, das sie verwenden. Es verhindert auch, dass Websites Sie verfolgen, läuft automatisch alle eingeloggten Sitzungen auf Websites ab und speichert unter anderem keine Cookies. Es ist in bestimmten Szenarien nützlich. Standardmäßig können Sie den privaten Browser nicht für einen Browser deaktivieren, aber Sie können andere Hacks verwenden, um diese Einschränkung zu umgehen. Hier erfahren Sie, wie Sie den Inkognito-Modus in Chrome deaktivieren können.

 

Inkognitomodus deaktivieren

Dieser Trick funktioniert auf Chrome 68 und Windows 10 1803. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieser beiden Versionen sind die neueste, stabile Version von Chrome und Windows.

Um den Inkognito-Modus in Chrome zu deaktivieren, müssen Sie die Windows-Registrierung bearbeiten. Dies bedeutet, dass Sie Zugriff auf das Administratorkonto oder seine Anmeldeinformationen haben müssen.

Öffnen Sie die Windows-Registrierung mit Administratorrechten und navigieren Sie zum folgenden Speicherort:

Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies

Klicken Sie hier mit der rechten Maustaste auf die Richtlinien Schlüssel, und erstellen Sie einen neuen Schlüssel. Nennen Sie es Google. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Google-Schlüssel und erstellen Sie einen weiteren Schlüssel. Nennen Sie diesen Schlüssel Chrome.

Klicken Sie im Chrome-Schlüssel mit der rechten Maustaste, und erstellen Sie einen neuen DWORD-Wert (32 Bit). Benennen Sie es mit IncognitoModeAvailability und setzen Sie seinen Wert auf 1.

FÜR SIE EMPFOHLEN

Deaktivieren des Inkognitomodus in Chrome Unter Windows 10

Android

So verwenden Sie den YouTube-Inkognito-Modus auf Android

Deaktivieren des Inkognitomodus in Chrome Unter Windows 10

Windows

So deaktivieren Sie den Spielmodus im Fall Creators Update – Windows 10

Deaktivieren des Inkognitomodus in Chrome Unter Windows 10

Wenn Chrome läuft, schließen und öffnen Sie es erneut. Die Option Neues Inkognito-Fenster ist im Chrome-Menü nicht mehr verfügbar.

Deaktivieren des Inkognitomodus in Chrome Unter Windows 10

Dadurch wird der Inkognito-Modus in Chrome für alle Nutzer deaktiviert. In Chrome können Sie mehrere Profile erstellen und jedes Profil wird als separate, in sich geschlossene Instanz von Chrome ausgeführt. Alles aus Geschichte, Konto, Apps und Erweiterungen ist getrennt, aber da diese Änderung auf der Registrierungsebene vorgenommen wird, wird es die App insgesamt beeinflussen.

Um die Inkognito-Option zurück zu bekommen, können Sie den Wert von IncognitoModeAvailability auf 0 setzen, oder Sie können den von Ihnen erstellten Schlüssel löschen.

Diese Änderung in Chrome kann von jedem Benutzer rückgängig gemacht werden, der Zugriff auf das Administratorkonto hat und weiß, wo er nach dem Schlüssel suchen soll. Es wird möglicherweise auch zurückgesetzt, wenn ein Nutzer Chrome deinstalliert, neu installiert oder zurücksetzt. Die Chancen sind gering, da der Schlüssel vom Benutzer erstellt wurde, aber er funktioniert, weil Chrome ihn unterstützt, was bedeutet, dass er möglicherweise durch einen Reset oder eine Neuinstallation entfernt wird.

Wenn Sie diese kleine Einstellung mit einem Passwort schützen möchten, sollten Sie Ihr Administrator-Passwort schützen. Ohne Administratorrechte kann ein Benutzer sehen, dass Sie den InkognitoModeAvailability-Wert erstellt haben, er kann ihn jedoch nicht löschen.

Abonnieren Sie unseren

NEWSLETTER

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren inboxJoin 35.000 + anderen Lesern

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.