Das neue Wear OS Smartwatch von Fossil ist das erste kostengünstige Modell mit Snapdragon 3100

Das neue Wear OS Smartwatch von Fossil ist das erste kostengünstige Modell mit Snapdragon 3100

Ihr neues iPhone XS ist ein teures Wunder. Und, Junge, liebt es, Spuren und Kratzer bei der geringsten Interaktion von Ihnen anzuziehen. Hier finden Sie unsere beliebtesten Fälle, die Ihr iPhone stilvoll schützen. Das beste Yoga-Zubehör für anspruchsvolle Posen von Caroline Stewart am 7. November 2018 Yoga-Zubehör kann sowohl Anfängern als auch erfahrenen Yogis zugute kommen. Egal, ob Sie versuchen, Ihre Flexibilität zu erhöhen oder sich selbst einer größeren Herausforderung zu stellen, lesen Sie unsere beliebtesten Yoga-Tools, die Ihr Yoga-Erlebnis verbessern. Die besten intelligenten Lautsprecherbatterien zum Mitnehmen Ihrer Lautsprecher von Michael Crider am 7. November 2018 Das Echo von Amazon und das Zuhause von Google eignen sich beide als webgestützte Sprachassistenten. Sie haben jedoch einen schwerwiegenden Fehler: Sie sind an eine Stromversorgung angeschlossen. Die Lösung ist eine Batteriebasis. Folge uns!

Facebook

Twitter

Das neue Wear OS Smartwatch von Fossil ist das erste preisgünstige Modell mit Snapdragon 3100

Michael Crider | @MichaelCrider | 8. November 2018November 8, 2018

Das neue Wear OS Smartwatch von Fossil ist das erste kostengünstige Modell mit Snapdragon 3100

Mit der Ankündigung der neuen und verbesserten Snapdragon 3100-Plattform für tragbare, im September Nur das Modell, das es tatsächlich verwendet, ist ein $ 1000 Montblanc. Fossil hat das heute morgen behoben.

The Fossil Sport verwendet die neueste Version des Android-basierten Wear OS von Google, den Snapdragon 3100, einen Herzfrequenzmonitor, ein integriertes GPS und NFC für mobiles Bezahlen und vor allem einen günstigen Preis bei nur 255 $. Der Sport wird die neue Hardware nutzen, um eine vollständige Akkulaufzeit für den ganzen Tag anzubieten. Dank eines neuen Umgebungsmodus mit geringem Stromverbrauch und einer kräftigen 350-mAh-Batterie. Der kreisförmige Vollbildschirm wird in den Gesichtsgrößen 41 mm und 43 mm mit sechs verschiedenen Gehäusefarben und mehr als zwei Dutzend Silikonbändern angeboten.

Zwischen Verbesserungen im Wear-OS-Code und Optimierungen im Chipset sollten die neuen Sport-Modelle die älteren Fossil Q-Designs in Bezug auf Leistung und Langlebigkeit übertreffen. Das Unternehmen gibt an, dass die Uhr bei normalem Gebrauch mehr als 24 Stunden hält und im Energiesparmodus zwei zusätzliche Tage benötigt wird. Fossil sagt, dass sie später online verfügbar sein können, und am 12. November in den Fossil-Einzelhandelsgeschäften.

Quelle: Fossil über Android-Polizei

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.